Bremer Bilderbuch-Gespräche

Bremer Bilderbuch-Gespräche ist der Podcast für Bilderbücher und weitere bildbasierte Erzählmedien. Monatlich tauschen sich Elisabeth Hollerweger & Marc Kudlowski über Neuerscheinungen aus diesem Bereich aus. Regelmäßig wird ihr Dialog durch verschiedene Gesprächspartner*innen bereichert. Hierzu gehören Künstler*innen, im Verlagswesen und Buchhandel Tätige und zum Bilderbuch Forschende. Die Gespräche sollen Orientierung in dem sich stetig erweiternden und wandelnden Angebot bieten. Darüber hinaus werden aber auch die didaktischen Potenziale der ausgewählten Bilderbücher in den Blick genommen.

https://www.bibf.uni-bremen.de/

subscribe
share






episode 11: Bremer Bilderbuch-Gespräche, Folge #11: Hexen hexen (mit Special Guests: Anna Stemmann, Volker Pietsch)


Pénélope Bagieu hat Roald Dahls kinderliterarischen Klassiker "Hexen hexen" im Medium des Kindercomics neu interpretiert. Was taugt die dreihundert Seiten starke Adaption und wie schlägt sie sich im Vergleich zu den weiteren Medien des Verbundes, allen voran im Vergleich zur ebenfalls im Jahr 2020 erschienenen Neuverfilmung von Robert Zemeckis? Fragen über Fragen zu deren Beantwortung sich Elisabeth Hollerweger und Marc Kudlowski Verstärkung eingeladen haben: Anna Stemmann von der Universität Bremen spricht mit den beiden über den Kindercomic und Volker Pietsch von der Universität Hildesheim unterstützt mit einem Gastkommentar zum Thema "Horror in der KJL".

"Hexen hexen" von Pénélope Bagieu bei Reprodukt: https://www.reprodukt.com/Produkt/comics/hexen-hexen/


share








 2021-03-13  44m