Und täglich grüßt...

Wir – also Tatjana & Olivia, selbst zwei Journalistinnen in Spe – laden jede Folge eine/n junge/n JournalistIn ein, der oder die euch hinter die Kulissen des Berufsalltags blicken lässt.

https://taeglichgruesst.vfuc.co

subscribe
share





episode 18: Mona Ameziane (WDR) – Wie fühlt es sich an, deinen Traumberuf gefunden zu haben?


Mona Amziane (@mona.ameziane auf Instagram) ist 27 Jahre alt und arbeitet als Moderatorin und Journalistin für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Beim Jugendsender 1Live vom WDR moderiert sie jeden Sonntagabend die Büchersendung 1Live Stories. Journalistin zu werden, war für Mona ein alternativloser Berufswunsch: Seit sie 13 war, schrieb sie für die Jugendseiten ihrer Stadtzeitung und wusste schon früh, dass sie in den Journalismus will. Wir sprechen mit ihr über ihren Weg, ihre Nische – nämlich die Bücher – und wodurch sich ihre Sendung von anderen Literaturformaten abhebt. Dass Literatur überhaupt zu ihrem Schwerpunkt wurde, war nicht geplant. Und doch: Im Oktober 2021 erscheint Monas erstes eigenes Buch. Unser Gespräch hat vor der Veröffentlichung der Buchvorschau stattgefunden – deswegen konnten wir inhaltlich nicht in der Tiefe darüber sprechen. Wer darüber mehr wissen will, findet z. B. auf Monas Instagram Kanal mehr Informationen.


share







 2021-05-14  n/a