Amerika Übersetzt

In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teich und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wählenden Vätern. Und natürlich haben sie immer ihre eigene Meinung zu den neuesten Entwicklungen. Pointiert, charmant, schlagfertig.

https://amerikauebersetzt.buzzsprout.com

subscribe
share





episode 19: Die US-College-Experience!


In unserer zweiten Folge zum amerikanischen Bildungssystem werfen wir diesmal einen Blick auf die Universitäten, Colleges und Fachhochschulen in den USA. Es gibt eine ganze Reihe von Optionen, jede hat seine Stärken und seine Schwächen - und die Kosten können ebenfalls sehr unterschiedlich sein. Aber grundsätzlich gilt: die Studiengebühren für die weiterführende akademische Ausbildung nach der High School steigen stetig ins geradezu Unermessliche. Oft starten Studierende nach dem Abschluss mit einem Riesen-Schuldenberg ins Berufsleben. Warum ist das so? Muss das sein? Und was bekommt man dann für sein Geld? Ist es das wert? Und was bekommt man, was man an deutschen Unis vergeblich sucht? Wieso kommt die Aufnahme an bestimmten Unis einer Job-Garantie gleich? Wir betrachten neben diesen Fragen auch die aktuell hitzigen Diskussionen über Hochschulreformen im Kongress, sowie die fundamental unterschiedlichen Ansichten der Parteien über welche Inhalte gelehrt werden sollten und wer dafür zahlen sollte.

Links:
Tulsa Race Massacre:
New York Times.
Washington Post.

Credits:
Theme Music:  Reha Omayer, Hamburg

Find us on:
Facebook: AmerikaUebersetzt
Twitter: @AUbersetzt

Contact us:
amerikauebersetzt@gmail.com



share







 2021-06-01  29m