Feminismus für alle. Der Lila Podcast.

Seit 2013 sprechen wir im Lila Podcast über aktuelle Themen, Debatten und interessante Gedanken, die uns aufgefallen und hängengeblieben sind. Alle zwei Wochen nehmen Shoko, Laura, Lena, Susanne und Katrin das Weltgeschehen in die feministische Mangel und fragen sich: Was passiert da gerade? Geht das noch besser? Oder kann das weg?Manchmal setzen wir uns gemeinsam hin, um gemeinsam laut nachzudenken. Manchmal laden wir uns jemanden ein, um eine Expertise zu hören oder eine Lebensgeschichte zu erzählen. Uns treibt die Frage: Wie sehen feministische Praktiken im 21. Jahrhundert aus? Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

https://lila-podcast.de

subscribe
share






episode 192: Wie können wir die Zukunft zärtlicher gestalten? - mit Şeyda Kurt


Sham Jaff und Laura Vorsatz sprechen mit der Autorin Şeyda Kurt über die Liebe und warum sie politisch ist.

Ihr Buch „Radikale Zärtlichkeit“ ist im April 2021 erschienen und darin stellt sie die Liebe auf den Prüfstand. Am Beispiel kleiner persönlicher Geschichten sprechen die Drei darüber, was das Patriarchat, Rassismus und der Kapitalismus mit der Liebe machen und wie wir uns als Partnerinnen, Familie und Freundinnen dagegen behaupten können. Neben Kritik an dem Verständnis von Liebe in Film und Fernsehen, polygamen Liebeskonzepten und unsere Kriterien für die Partner:innenwahl wird es in dieser Folge vor allem darüber gehen, wie wir eine Zukunft gestalten können, indem wir – wie Şeyda Kurt – zärtlicher zueinander sind? Was braucht diese Zukunft der Liebe?

Links und Hintergründe „Radikale Zärtlichkeit - Warum Liebe politisch ist“ von Şeyda Kurt

HarperCollins: Buch bestellen

Şeyda Kurt auf Twitter und Instagram

Unterstützt den Lila Podcast:

  • bei steady.fm/Lila-Podcast
  • oder auf anderen Wegen (Patreon, PayPal, usw.)
  • Lila Podcast bei iTunes abonnieren und bewerten
  • Dem Lila Podcast bei Twitter folgen
  • Lila Podcast bei Instagram folgen

Vielen Dank!


share








 2021-07-22  52m