dieMotive – Podcast zur Kultur der Fotografie

Der Podcast zur Kultur der Fotografie. In jeder Folge unterhält sich Alexander Hagmann mit wichtigen Personen aus der Fotografieszene. Dazu gehören Kurator*innen, Autor*innen, Kritiker*innen, Lehrende, Fotoredakteure, Galeristen, Artbuyer und viele mehr. Bei einer weiterhin steigenden Anzahl an produzierten Fotografien wird die Rolle der Verwertung, Nutzung, Distribution und Veröffentlichung der Fotografie immer größere Relevanz erhalten. Also werden auch die Personen, die diese Entscheidungen treffen, immer wichtiger. Zeit mit ihnen zu sprechen. Introsong: Dollar Theatre by Jalen Warshawsky is licensed under a Creative Commons Attribution License.

https://nn3kqf.podcaster.de/

subscribe
share





episode 33: dieMotive und Jörg Colberg


Ein Gespräch mit Jörg Colberg, Betreiber des bekannten Fotoblogs Conscientious (jetzt CPHMag), über seine Anfänge in der Fotografie, neoliberalen Realismus, weshalb er Annie Leibovitz schlimm findet, Gregory Crewdson nicht besser und über alles was in „Photoland“ so besser laufen könnte. Ein Gespräch über die Photobubble ist es auch.

Eine Episode zum Ohren spitzen. Viel Spaß dabei.

Weitere infos unter: https://cphmag.com/

Dieser Podcast wird unterstützt von der DFA.

Die Deutsche Fotografische Akademie (DFA) ist eine gemeinnützige Vereinigung. Seit über 100 Jahren diskutiert, zeigt und fördert sie künstlerische Fotografie. Im öffentlichen Dialog sucht sie neue Sichtweisen, abweichende Perspektiven, geistige Offenheit und Widerspruch. Mehr Informationen unter www.dfa.photography


share







   1h27m
 
 
Was transportieren Fotos eigentlich? Und warum diskutiert da niemand drüber?
curated by dirkprimbs in Dirks Podcast Picks | 2021-11-11,08:15:04