Eigentlich Podcast

Reden beim Laufen und laufend Reden

https://eigentlich-podcast.de

subscribe
share






episode 2: EGL002 Rashomon: Über die Wahrheit im Geschichtenerzählen [transcript]


„Diese Geschichte, die werde ich nie verstehen!“

Rashomon erzählt eine Geschichte in der Geschichte in der Geschichte. Rashomon ist ein filmisches Meisterwerk von Akira Kurosawa aus dem Jahr 1950, das Japans Kinokultur weltberühmt gemacht hat. Wir sprechen über den Film, über zeitgenössische Adaptationen und die Erzählungen, die Kurosawa als Vorlage nahm. Wir sind auf der Suche nach der "wahren" Geschichte in den verschiedenen Episoden von Rashomon und müssen uns doch eingestehen, dass diese nicht wirklich zu finden ist. Wir stellen aktuelle Bezüge zum Wirklichkeitsverlust her und möchten am Ende doch irgendwie mit einem positiven Schluß aus der Episode gehen.

Shownotes

  • Lauftrack
  • EGL002 | Wanderung | Komoot
  • Links zur Episode
  • Rashomon – Das Lustwäldchen – Wikipedia
  • Akira Kurosawa - Wikipedia
  • The Last Duel – Wikipedia
  • Ridley Scott – Wikipedia
  • Gottesurteil – Wikipedia
  • Ingmar Bergman – Wikipedia
  • Federico Fellini – Wikipedia
  • Pier Paolo Pasolini – Wikipedia
  • Nouvelle Vague – Wikipedia
  • Rashomon (1950) : Akira Kurosawa : Free Download, Borrow, and Streaming : Internet Archive
  • Das Schloss im Spinnwebwald – Wikipedia
  • Jean-Luc Godard – Wikipedia
  • Fiktionsvertrag [Das Lexikon der Filmbegriffe]
  • Episches Theater – Wikipedia
  • Liste der Petzi-Bücher – Wikipedia
  • Akutagawa Ryūnosuke – Wikipedia
  • Collected Stories by Ryunosuke Akutagawa : Ryunosuke Akutagawa : Free Download, Borrow, and Streaming : Internet Archive
  • 22. Kurosawa and Rashomon - YouTube
  • Manga – Wikipedia
  • Blade Runner – Wikipedia
  • Cyberpunk – Wikipedia
  • Nō – Wikipedia
  • Shintō – Wikipedia
  • Pazifikkrieg – Wikipedia
  • Trostfrauen – Wikipedia

Mitwirkende

  • Florian Clauß (Erzähler)
    • Soundcloud
    • Twitter
  • Micz Flor
    • Twitter

Unser Laufroute führt uns über den Traberweg zur Trabrennbahn Karlshorst und ein Stück durch die Wuhlheide.


Flo präsentiert in der Episode 002 das alte filmische Meisterwerk „Rashomon“ aus aktuellem Anlass. Letztes Jahr kam der Film „The Last Duell“ von Ridley Scott heraus, in dem aus drei verschiedenen Blickwinkeln eine Geschichte um dasselbe Ereignis erzählt wird. Mit jeder Erzählung bekommt der Zuschauer das Gefühl der Wahrheit auf die Spur zu kommen, doch die eigentlich Wahrheit soll durch ein Duell auf Leben und Tod entschieden werden.
Der Film, der in der Filmgeschichte mit der Wahrheitsfindung Geschichte geschrieben hat, ist „Rashomon“ von Akira Kurosawa. Auch hier wird ein Verbrechen, ein Mord aus unterschiedlichen Blickwinkeln erzählt. Wir sprechen über die Charaktere und deren Geschichten, über die Wahrheitssuche und die Unmöglichkeit endgültig eine zu finden. Und über die Autoreflexibilität des Mediums Kino und über Flos prägende Seminare bei seinem Studium der Theaaterwissenschaft.

Unsere Laufroute endet auch an einem Tor, dem Tor zur Trabrennbahn in Karlshorst.


share








 2022-06-23  58m