Wikigeeks (mp3)

Was passiert im Netz? Aktuell, vergangen und wie sind überhaupt die Trends? Wir sprechen darüber – und zwar bei den Wikigeeks, dem Berliner Podcast-Magazin mit gesellschaftlichen Netzthemen. Stets darum bemüht, nicht nur die technische Seite zu beleuchten. Sondern die für uns alle relevanten Aspekte.

https://wikigeeks.de

subscribe
share



 

WG049: Ihr werdet es nicht glauben was nach 3:29 Stunden für ein Thema kommt


Gesellschaftliche Netzthemen Was passiert im Netz? Aktuell, vergangen und wie sind überhaupt die Trends? Wir sprechen darüber – und zwar bei den Wikigeeks, dem Berliner Podcast-Magazin mit gesellschaftlichen Netzthemen. Stets darum bemüht, nicht nur die technische Seite zu beleuchten. Sondern die für uns alle relevanten Aspekte.



Veröffentlicht unter [podlove-podcast field="license_name"].

Renke Bruhn Renke Bruhn @ WG049: Ihr werdet es nicht glauben was nach 3:29 Stunden für ein Thema kommt Ralf Stockmann Ralf Stockmann @ WG049: Ihr werdet es nicht glauben was nach 3:29 Stunden für ein Thema kommt Claudia Krell Claudia Krell @ WG049: Ihr werdet es nicht glauben was nach 3:29 Stunden für ein Thema kommt

Michael K. Die Shownotes Die Shownotes @ WG049: Ihr werdet es nicht glauben was nach 3:29 Stunden für ein Thema kommt Xenim Streaming Network Xenim Streaming Network @ WG049: Ihr werdet es nicht glauben was nach 3:29 Stunden für ein Thema kommt
Aller Anfang

  • Ralf und Claudia überlegten, eventuell ein besseres mobiles Aufnahmegerät zu brauchen
    • Auf dem Küchentisch lag dann ein Zoom H6
    • „Ich musste es leider kaufen” (Ralf)
  • Partywein von Vinos
    • Rebsorte Monastrell
    • Keiner kennt sich mit Wein aus
  • eBay‑Passwörter gecrackt
    • Nach Heartbleed schon wieder Passwörter ändern
    • „Super Datenbankklau, gerne wieder!”
    • eBay Deutschland 1999 als Alando gegründet
    • Ralf erzählt aus der Frühzeit von eBay in seinem Soziotop
    • Renke war minderjährig, als er bei eBay angefangen hat mitzufummeln, 2003 oder 2004
    • Renke eBay‑Passwort hing an einer sehr alten E‑Mail‑Adresse
    • eBay versendet Bestätigungscode mit Brief per Post an die eingestellte Anschrift
  • BSI warnt vorm BSI
    • Das BSI ist sehr rekursiv: Warnt vor Phishing‑Mails mit Warnung vor Phishing‑Mails vom BSI
    • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Intro zur letzten normalen Folge vom Gretchenfrage-Podcast
  • Der soziotheologische Podcast, leicht zu hören und nicht zu verfehlen
  • Mark Bothe und Florian Giersch
  • Die Konkurrenz zu den Wikigeeks heute ist hart, das Champions League‑Endspiel läuft nebenher auf dem Bildschirm
Meta: Abschied der Wikingers
  • Die Wikigeeks bitten um Farewell‑Abschieds‑Wasmanimmerschonmalgesagthabenwollte‑Vomlederzieh‑Grüße
  • Bitte kurz und als MP3‑Datei zusenden an team@wikigeeks.de 
  • Renke fordert ein physisches Postfach für Zusendungen
  • Das elaborierte Ordnungssystem bei Postfächern mutet an wie aus einer anderen Welt und anderen Zeit
  • Abschiedsgrüße, auch auf USB‑Sticks mit Soundfiles, an Postfach 2806 in 37018 Göttingen
News: heftig.co erfolgreichste deutsche Website
  • heftig.co
  • Die Seite macht nichts her, einfach eine Aggregator‑Seite
  • Phänomenale Likes‑Zahl
  • Beispiel: „21 Dinge die so unglaublich leicht herzustellen sind. Und die Ergebnisse sind der Wahnsinn.” 
  • Reißerische Überschriften über normalen Artikeln von Leuten aus dem Netz setzen
  • „Grimms Märchen Best Of, die besonders blutigen Geschichten für Kinder. Nummer 3 wird dir den Nachtschweiß auf die Stirn treiben!” (Claudia)
  • „Die 10 besten Tipps, wie Sie heftig.co‑Überschriften konzipieren können. Bei Nummer 5 müssen Sie sich sofort übergeben” (Claudia)
  • Wort dafür: listicle, statt article
  • „Ralf Stockmann moderiert einen Trailer an. Und du glaubst nicht, was dann passiert!” (Claudia)
  • Als Medien‑/Kommunikations‑Wissenschaftler hat Ralf höchstes Verständnis dafür, wie diese Seite funktioniert
  • Es gibt nervig.co
  • Die Menschen wollen offenbar diese Art von Content
  • 9,2 Millionen Visits pro Monat
  • Der Content erscheint nicht besonders zynisch oder Schadenfreude transportierend, trifft die Sehnsucht der Menschen nach heiler, kreativer Welt
  • Medieninhaltsanalyse ist nötig: Aus welchen Themenbereichen werden Inhalte gezogen, welchen Ton treffen sie
  • Online‑Marketing Rockstars: Belohnug auf Macher hinter heftig.co
  • Konflikt von Form und Inhalt, Qualitätserfordernis
  • Nur weil es beliebt ist, muss es nicht gut sein, und es muss deshalb nicht schlecht sein
  • Der Erfolg ist kein Zufall
  • Manipulation auf emotional‑psychologischer Ebene
  • Liveleak für Autobahn‑Unfälle
  • Die alte Frage: Führt Privatfernsehen dazu, dass die Menschen verdummen?
  • kleinerdrei nominiert für Grimme‑Online‑Award 2014
  • Konvergenztheorie
  • heftigstyle
  • Huffington Post
  • Krautreporter‑Kampagne: „Zehn fantastische Gründe, Krautreporter zu unterstützen. Nummer 7 hat mir die Tränen in die Augen getrieben”
  • These: In 3 Monaten kann keiner mehr differenzieren, ob da noch verwertbarer Content hinter ist
  • heftig.co hat kaum Traffic über Google gewonnen, sondern alles über Social Media
  • Diese Kampagne ersetzt Google durch Facebook
  • Vorläufer buzzfeed.com (2006)
    • Upworthy
    • Viralnova
  • Das Menschenbild im Internet
    • Andere Online‑Medien – auch N24 und heute.de hängen sich an den Trend
  • „Die 10 besten Thesen von Heidegger, und Nummer 8 hat mich zum Nachdenken gebracht!” (Claudia)
  • „Die 10 besten Gebote!” (Renke)
News: EuGH Urteil gegen Google und das Recht auf Vergessen 01:00:09
    • faz.net – Niederlage für Google: EuGH stärkt Recht auf Vergessen
    • netzpolitik.org: Recht auf Vergessen – Technik und Recht müssen zusammenarbeiten
    • Alle Ergebnisse bleiben bei Google gespeichert. Es geht allein darum, was wann wo angezeigt wird
    • Es bleibt ein voller Streisand‑Effekt für den Kläger
    • Manche Ergebnisse werden bei der Google‑Suche aus Urheberrechtsgründen ausgeblendet, lassen sich aber nachträglich anzeigen
    • Das Urteil kommt gefühlt 3 oder 4 Jahre zu früh, die Aggregierung auf Personen macht Google noch nicht öffentlich, jedenfalls nicht für Normalbürger. Haben sie das schon in ihrem Datenmodell integriert und zeigen es bloß noch nicht an?
      • Der Arzt Ralf Stockmann
      • Finnische Kaufhauskette Stockmann
      • Es wäre interessant, die Höhe der Schwelle zur Sichtbarkeit gesamtgesellschaftlich zu diskutieren
      • Threshold, Schwelle
    • Duck‑Duck‑Go‑Redesign
    • „Nicht alle sozialen Probleme lassen sich mit Technik lösen” (Ralf)
    • Es öffnet sich ein mögliches Einfallstor für alle, ihre Vita reinzuwaschen und vergangene Publikationen und Erwähnungen aus den Suchergebnissen löschen zu lassen
    • Portal der Digitalen Bibliothek mit allen Ausgaben von drei DDR‑Tageszeitungen
    • Vorschlag: Ergebnisliste nach Zeit sortiert neutral anzeigen, nicht nach algorithmisch gewichteter Relevanz
    • „Das Narrativ ‘Recht auf Vergessen’ ist einfach scheiße” (Ralf)
    • Die WAZ ist deprimierenderweise für Bochum zuständig
    • Graf Lambsdorff, der verurteilte Steuerhinterzieher
    • Im analogen Recht kann es irgendwann zur Rechtswidrigkeit werden, alte Zuschreibungen immer wieder und ohne Notwendigkeit in jedem Kontext zu wiederholen und damit überzubetonen
    • „Recht auf Neutralität” (Claudia)
    • Ein Gericht kann sagen, das EuGH solle mal über Urteile drüberschauen
    • Konkrete Normenkontrolle
    • Datenschutzrichtlinie von 1995, wird überarbeitet und zur Verordnung.
News: Krautreporter
  • Genossenschaftsmodell der atz
  • Crowdfunding
  • Die nächste Generation des Journalismus kommt mit 6 Frauen und 23 Männern daher
  • amuse gueule
  • truther, von 9/11 Truth Movement
  • Richard Gutjahr
  • FAQ der Krautreporter
  • Ralf und Claudia wollen 60 Euro überweisen. Was bekommen sie dafür?
  • Ralf will generell so viel Geld wie möglich ins Netz werfen und damit Sascha Lobos Forderung folgen
  • „Vermächtnis der Wikigeeks wird sein: Wagt mehr!” (Ralf)
  • Die fortlaufende Finanzierung eines Dienstes nach dem ersten Jahr
  • Manche ADN‑Nutzer fühlten sich vielleicht nicht ernst genommen bei den Machern
News: Amazon geht Verlage an
  • Amazon setzt bis Jahresende 2014 10000 Roboter in seinen Lagern ein
  • Streit mit Hachette in USA
    • Mashable: Amazon Tensions With Book Publisher Boil Over
    • NYT‑Blogs: As Publishers Fight Amazon, Books Vanish
    • TechCrunch: Writers And Editors Call Out Amazon For Going After Hachette, But Will It Matter?
  • Malcolm Gladwells Buch The Tipping Point
  • Buch über Bezos und Amazon‑Infrastrukturen
  • Joscha Sauer mit Nicht Lustig
  • Bonnier
    • Reaktionen aus der Buchbranche zum Bonnier‑Streit: „Amazon erpresst meinen Verlag”
    • Amazon blockiert Buchverlage in Europa
  • Hintergrund: Zu wenig Gewinn
    • Heise Online: Amazons Verhandlungsmethoden: „In wie fern ist das keine Erpressung?”
    • The Globe and Mail: Digital dilemma: Amazon pushes to package up more profit
    • Forbes: Amazon’s Thin Margins Do Not Support Sky‑High Valuation
  • „Kinder Schokolade mit Kinderfotos von Dikatoren, das würde ich kaufen” (VanillaChief im Chat)
  • „Ist halt Scheiß, ist halt Kapitalismus … Ist halt systemimmanent” (Renke)
  • Der Deutsche, seine Verfassung, die Bahnsteigkarte und die Revolution
News: Netflix kommt nach Deutschland
  • „Netflix ignorier ich, gibts hier nicht!” (Ralf)
    • Netflix kommt bis Ende 2014
    • House of Cards wird allerdings hinterher hinken
    • Wie Netflix seine Zukunft sieht
  • Zahlen über tatsächlichen Erfolg von Watchever fehlen
  • Serien
    • Fringe
    • The Clone Wars
    • The Good Wife
    • 30 Rock
    • House of Cards
  • Amazon Prime
    • Battleship (Film)
    • Pacific Rim (Film)
  • The Vanishing
  • „Wo wir hingehen, brauchen wir keine Straßen!”
  • Silverlight‑Update während der laufenden Sendung
  • „Wikigeeks schon wieder? Fünf Stunden? Lasse ich!” (Renke)
  • The Long Tail
  • Werbung wird noch den 20. Weltkrieg überleben (wortkomplex)
  • Community
  • Kabinett außer Kontrolle
  • Medienkonzern Vivendi ist Eigner von Netflix
Der heiße SM‑Shyce: letterboxd und kulturelles quantified self
  • Leni Riefenstahl
  • „Traditionell melden wir uns da jetzt erstmal an.” (Claudia)
  • @chemiker meldete, 500 Filme getaggt zu haben
  • Bildformate Letterbox und Pillarbox
  • Um 7:45 Uhr werden die Katzen gefüttert, Ralf musste dann 1.200 Filme taggen
  • Das Dschungelbuch war erster Film von Claudia
  • trakt.tv umfasst Filme und Serien
  • Renke will neue Filme finden vom guten Regisseur
  • gglnx weist auf Moviepilot hin
  • EpisodeFever, die Macher sind auf ADN aktiv
  • Series Guide
  • Ralf hat ca. 4.000 Filme geschaut im Leben
  • Bochum‑Kornharpen, ein Ortsteil in abgeschieden‑verkehrsgünstiger Lage
  • Ralph Reicht’s (Film)
  • Der König von Deutschland
  • Heureka (Serie)
  • towelday
  • Sinn und Unsinn von Online‑Reallife‑Protokollen, etwa auf Tripadvisor
Zynismus zum Abschluss
  • Ist alles viel zu billig?
  • Die achte re:publica
  • das dritte Sendezentrum
  • die Kathedrale des Podcasting auf YouTube
  • Das Sendegate wird totgeschwiegen
Extro: der Annegret‑Song
  • BBC World Service, New Year 2014
  • Schöne Ecken 58 Finnland, Zeit 27:22.
  • Anycast 50
  • Anycast 45
  • Anycast 38
  • Hörsuppe‑Magazin 377
  • Freakshow 127
  • Muss man wissen
  • Sondersendung SZ008, Charlotte Jahnz
  • Musik: CC‑BY‑NC‑Lizenz, „Line of Flight” von Revolution Void


share





 2014-05-25  3h44m