Wikigeeks (mp3)

Was passiert im Netz? Aktuell, vergangen und wie sind überhaupt die Trends? Wir sprechen darüber – und zwar bei den Wikigeeks, dem Berliner Podcast-Magazin mit gesellschaftlichen Netzthemen. Stets darum bemüht, nicht nur die technische Seite zu beleuchten. Sondern die für uns alle relevanten Aspekte.

https://wikigeeks.de

subscribe
share



 

WGS005: Volksglobuli von Nordzucker


Gesellschaftliche Netzthemen Was passiert im Netz? Aktuell, vergangen und wie sind überhaupt die Trends? Wir sprechen darüber – und zwar bei den Wikigeeks, dem Berliner Podcast-Magazin mit gesellschaftlichen Netzthemen. Stets darum bemüht, nicht nur die technische Seite zu beleuchten. Sondern die für uns alle relevanten Aspekte.



Veröffentlicht unter [podlove-podcast field="license_name"].




Während Alexa, Alexander, Claudia und Ralf sich im Hoaxilla-HQ versammelten, sprach ein über den Dingen schwebender Florian zu ihnen. Nur leider versagte die Äther-Technik dabei auf halber Strecke… Ein Experiment ist ein Experiment – das den Beteiligten viel Spaß gemacht hat. Wiederholung nicht ausgeschlossen. Wir hätten da so ein paar Ideen. Die ausführlichen Shownotes für Interessierte kommen wie immer nach dem Klick und dank der Unterstützung von shownot.es, die selbige dieses Mal zusammen getragen haben – flattrt sie hart! Besonderer Dank an: @Quimoniz, @Gurkitier, adoa, saarworres Preshow: Alu-Hut mit Bommel [00:00:00]

  • Die Hoaxmistress hat eine impressive Aluhütesammlung
Intro [00:02:58]
  • Das Intro hat Christian, Macher von “Die Hörsuppe” eingesprochen.
  • Vorstellung erfolgt jeweils durch das andere Team
  • Hoaxilla: letzte Folge zu Exorzismus
  • Wikigeeks
  • Die Schnittmenge beider Podcasts: Internetmythen
  • Konzept der Sendung: Vermischung der beiden Podcast-DNAs
  • Sagen, Urban Legends
  • Dezidierte Internet-Hoaxes
  • Comtech
  • Magische Hände die mehr Rechner repariert haben als andere. Hoaxmistress hinterfragt die Messung dieser Behauptung.
  • Vorbehalte gegenüber Aspartam
  • Hoaxilla zu Süßstoff
  • Erster Programmpunkt: Namensfindung von Wikizilla bis Hoaxgeeks
Die Gute Fee Teil 1: Bann den Hoax! [00:21:13]
  • Imagination einer Welt, in der das Wünschen noch hilft:
  • Einspieler: Es wird dem Hoaxmaster und Hoaxmistress jeweils ein Wunsch gewährt, bei dem sie wählen müssen, welchen Hoax sie für immer verbannen möchten.
  • Hoaxmistress wählt: Homöopathie
  • Hoaxmaster wünscht sich, dass sich die Wissenschaftstheorie mehr durchsetzen sollte und die Paramedizin verbannt werden sollte
  • Hoaxilla zu Exorzismen
  • Hoaxmaster ist persönlich berührt davon, dass viele Menschen anstatt einer Behandlung der Esoterik zum Opfer fallen. Insbesondere am Beispiel des Exorzismus aus der letzten Hoaxilla Folge.
  • “Psychologischer Placeboeffekt”
  • Frage: gilbt es einen Fall bei dem Exorzismus jeweils geholfen hätte?
  • Die Hoaxmaster erwähnen 2 Fälle bei denen ein Exorzismus zumindest kurzzeitig von einer Linderung berichtet wurde.
  • Anneliese Michel
  • Skepticat
  • Beobachtung von rstockm: Exorzismus der wiederholt werden muss, sei »broken by design«
  • Stern TV-Beitrag zu Homöopatie
  • Widerspruch in der Homöopathie wird thematisiert. Bei schlimmen Fällen werden höhere Verdünnungen gewählt, dann aber durch größere Dosen von Globuli verordnet.
  • MMS
  • Natriumchlorit
Erstes Thema: Hoaxes, Verschwörungstheorien etc. im Internet [00:37:08]
  • Frage: Was machen in der Wahrnehmung des Hoaxilla-Teams die Menschen mit der Technik/dem Kanal Internet. Ist es eher ein Werkzeug der Hoax- Verbreitung oder der Kritik und Aufklärung?
  • Netz ist ebenso heterogen, wie auch die Bevölkerung: Es gibt sowohl Leichtgläubige, als auch Aufgeklärte.
  • Das Internet fordert Verantwortung des Einzelnen, Medienkompetenz wird definitiv zum Muss.
  • Ist ein skeptiker-freundliches Googleranking wünschenswert?
  • Sollten Themen die kritisch und differenziert betrachtet wurden und deren Evidenz durch Quellen belegbar sind besser gelistet werden?
  • PageRank
  • Hoax: SEO müssen Schutzgeld an Google zahlen, um nicht aus dem Index zu fallen
  • SEO
  • BETTINA WULFF, PORNO, PROSTITUIERTE, ESCORT
  • Autovervollständigung
  • Unglaublich: Ganze 10% des Internet sind nicht Porn!
  • Hoaxmaster: Ja das wäre schön aber es gibt nach seiner Erfahrung zu wenige Seiten die sich skeptisch mit solchen Themen auseinandersetzen. Die Anzahl der Seiten die sich wissenschaftlich, kritisch mit Themen auseinandersetzen sind wesentlich geringer als die Zahl jender die das nicht tun.
  • Florian Freistetters Astrodicticum Simplex
  • Die gängigen Anlaufstellen für kritisches Denken:
  • Psiram (ehem. Esowatch), “das Anonymous der Eso-Szene”
  • Hoaxilla fürchten sich vor Scientologies Anwälten und wollen darum (vorerst) keine Sendung über die selbsternannte Kirche machen
  • Abmahnungen sind durchaus ein Thema das die Berichterstattung zumindest erschwert. Hinter vielen Themen wie Alternativmedizin stehen ebenfalls Unternehmen, die schnell mit Abmahnungen reagieren könnten.
  • Chemtrails
  • “Man sollte sich nicht nur vollständig auf Wikipedia verlassen.”
  • Die Hoaxmistress wunderte sich sehr über den Wiki-Artikel zu Hexen
  • Hoaxilla zu Hexenverfolgung
  • Vergleich zwischen Konflikten von FeministInnen und EsoterikerInnen in der Wikipedia
  • Wikipedia Editwars
  • Graf von Saint Germain
  • Wiki Artikel
  • Hoaxmaster will jede einzelne Folge von Hoaxilla an passender Stelle in der Wikipedia verlikt haben, rstockm stimm ihm zu und erweitert: nach jeder Hoaxilla-Folge sollten die entsprechenden Wikipedia-Seiten überprüft/editiert werden.
  • Podcasts sollten eine eigene Wikipedia-Seite bekommen.
  • CRE
  • Crowdsourcing für Podcasts zum Aufbau juristischer Kriegskassen?
  • Floyboy komm zum ersten Mal zu Wort: Wird die Wikipedia als Quelle in Zeitungsverlagen verwendet?
  • Ja, aber mit Vorsicht: Diskussionsseite, Originalquellen sollten beachtet werden.
  • Gefahrenpotential Abmahnung und Klage durch gewisse Spieler in der Esoterik
  • Spreeblick hatte Kriegskasse für etwaige juristische Auseinandersetzungen.
  • Augstein
  • Hoaxillas bezeichnen sich als »Fachidioten«
  • Hoaxilla-Forum
  • Downloadzahlen: Hoaxilla hat pro Folge 20.000 – 30.000 Downloads bis 6 Tage nach einer Folge. Wikigeeks ~6.000 pro Folge bis 6 Tage nach Veröffentlichung
  • Hoaxilla zu Church of Satan
  • Hoaxilla bietet Themen die eine lange Halbwertszeit haben. Beispiel Chemtrails.
  • Alternativlos
  • CRE
  • Raumzeit
  • Hoaxilla zu Die Päpstin
  • Alexander zieht zur Recherche für Hoaxilla zunächst gern Mainstream-Dokus heran.
  • Holgis (@holgi) “Grütze-Detektor”
  • Der Skeptiker
  • GWUP e.V.: Gesellschaft für die wissenschaftliche Untersuchung von Parawissenschaften –
  • GWUP Blog
  • Skeptic’s Dictionary
  • Skeptoid-Podcast
  • Lars von Trier
  • Hoaxilla Folge zum Zodiac Killer
  • Hilfreiche Startseiten für die Recherche:
    • Hilfreiche Bücher zum reinlesen:
    • Die Kunst des klaren Denkens von Rolf Dobelli
    • Der Drache in meiner Garage von Carl Sagen
  • “Skeptiker” ist keine geschützte Bezeichnung
  • Der Hoaxmaster definiert: Skeptiker sind Menschen, die wissenschaftlich-kritisch denken. Im Zweifelsfall sollte letztere Wortwahl verwendet werden.
  • Die Zeitschrift Skeptiker
  • Die Gesellschaft für kritisches Denken in Österreich
  • Erich von Däniken
  • Charles Berlitz
  • Conni-Bücher
  • “Kindgerechter Realismus”
  • Das Urmeltier
  • Die Wikigeeks sollen das Urmel mit verteilten Rollen einspielen
  • Erziehungsromane
  • Black Sweet Stories
  • Fähigkeit Fiktion und Realität unterscheiden zu können
  • Conni-Club
  • Conni Erzählbände, zulletzt erschienender Band “Conni und die Burg der Vampire”
  • Die drei Fragezeichen
  • TKKG
  • Alexander und Frau können keine Horrorfilme sehen
  • Akte X
  • Kunst ist nicht rational
  • Ohne Referenzsystem oder Hintergrundinformationen ist ein künstlerisches Werk oder dessen Intention nicht zwangsläufig zu verstehen.
  • Iron Sky
  • spielt mit der Verschwörungstheorie, dass Nazis hinter dem Mond leben würden.
  • Brunch mit Hoaxilla und Wikigeeks
  • Man kann sich im Internet viel schneller und besser vernetzen
  • Digitale Demenz (Manfred Spitzer)
  • Welt Skeptiker Kongress
  • Frage: gibt es ein digitales Pendant zu Alu-Hüten zur Abwehr/Filterung böser Internetinhalte? So als Eso-Browser-Plugin?
  • Das Firefox Plugin FishBarrel
Die Story der Woche [01:50:41]
  • Gibt es eine Studie, welche die gefährlichsten Prominenten im Internet untersucht im Sinne, dass deren Seiten oder mit deren Namen am Meisten Malware verbreitet wird?
  • Malware
  • Der gefährlichste Prominente im Internet (laut Studie): Emma Watson
  • Emma Watson Nude Photos Skandal
  • WR112 Realitätsabgleich
  • Auflösung der Story der Woche
  • McAfee Reveals Emma Watson as 2012’s Most Dangerous Cyber Celebrity
Themenblock 2 [02:02:00]
  • Gruppenwahrnehmung von Esoterikern und Skeptikern
  • GWUP Blog
  • Das verbindende Element der Esoteriker ist das Misstrauen der Wissenschaft gegenüber.
  • Kritik: Die Zeitschrift “Skeptiker” ist nicht digital/online verfügbar.
  • C’t
  • Europa Universität Viadrina “Hogwarts an der Oder”
  • Bild.de “Die Homöopathielüge”
  • “Volksglobuli von Nordzucker”
  • Kommentare in Online-Medien
  • Der Postillion zu Felix Baumgartners Sprung
  • Hififorum: Voodoo
  • Allmystery
  • Bilder-Hoaxes, etwa G.W.Bush mit falsch gehaltenem Buch 
  • Bonsai Kitten
  • Kreationismus
  • Baumgartner sagte in Interview, dass man nicht so viel Geld für das Curiosity Projekt habe ausgeben sollen
  • Science Slam
News: Das goldene Brett [02:32:03]
  • Das goldene Brett, Verleihung
  • Gewinner 2012: Harald Walach
  • Kozyrev-Spiegel
  • Preisträger Prof.Dr.Dr. Harald Walach vom Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften der Europa-Universität Viadrina
  • Mario Sixtus’ Laudatio
  • Sebastian Bartoscheks Interview mit Erich von Däniken
  • Prä-Astronautik
  • Erich von Däniken
  • Bugarach
  • Christliche Heilslehre, der Erlösung bei Däniken durch die Annahme der Rückkehr der Aliens
  • Lügt Erich von Däniken, oder ist er Autosuggestion aufgesessen? Er glaubt daran.
  • Kleiner Shitstorm bei 9/11 Folge
  • Religiöse Themen
  • Turiner Grabtuch
  • Exorzsimus
  • 9/11 Wingdings-Hoax
  • “Truther”
  • Diskussion mit Troll im Forum
  • Kritik an Hoaxilla
  • Welche Podcasts gibt es mit weiblichen Beteiligungen? (unvollständige Auswahl, gern in Kommentaren ergänzen
    • Tweet-Konversations-Zusammenstellung
    • Hoaxilla
    • Wikigeeks
    • klogschieters
    • Skeptoskop
    • CRE
    • WRINT
    • FresseFreiheit
    • Black Sweet Stories
    • Schlaflos in München
    • Alternativlos
    • Raumzeit-Podcast
    • Max Winde
    • Mobile Macs Folge mit weiblicher Beteiligung
    • Rebecca Watson
Themenblock 3 – “Haben wir eine Beziehung oder einen Podcast?” [02:52:23]
  • “Go with the flow”
  • Hoaxilla kann gut zusammenarbeiten
  • Versöhnungssex bei NSFW
  • DHMO-Hoax (Dihydrogenmonoxyd ) und Diskussion über den Dissens im Vorfeld der Sendung ob es sich dabei um einen Hoax handelt oder eine Satire.
Die Gute Fee 2: Hoax, werde wahr! [3:27:59]
  • Hoaxmaster: Aliens existieren und eine Kontaktaufnahme ist möglich. Außerirdisches Leben generell.
  • Hoaxmistress: Bigfoot zum Knuddeln.
  • Den Placebo-Effekt aktiv ansteuern können, Selbstheilungskräfte ansteuern können.
  • Gus Backus
Die kleine Lokalecke: Skeptics in the pub [03:34:43]


share





 2012-11-12  3h38m