Wikigeeks (mp3)

Was passiert im Netz? Aktuell, vergangen und wie sind überhaupt die Trends? Wir sprechen darüber – und zwar bei den Wikigeeks, dem Berliner Podcast-Magazin mit gesellschaftlichen Netzthemen. Stets darum bemüht, nicht nur die technische Seite zu beleuchten. Sondern die für uns alle relevanten Aspekte.

https://wikigeeks.de

subscribe
share



 

WG031: Göttinger Podcaster ranten Dich in den Schlaf


Gesellschaftliche Netzthemen Was passiert im Netz? Aktuell, vergangen und wie sind überhaupt die Trends? Wir sprechen darüber – und zwar bei den Wikigeeks, dem Berliner Podcast-Magazin mit gesellschaftlichen Netzthemen. Stets darum bemüht, nicht nur die technische Seite zu beleuchten. Sondern die für uns alle relevanten Aspekte.



Veröffentlicht unter [podlove-podcast field="license_name"].




Genießt es, wenn sich die Göttinger Runde einen zu Meldegesetz und Kristina Schröder abrantet. Noch rantiger: Zurker! Und Ralf, der mit einer Pilotstudie zur Informationsbeschaffung nicht so recht zufrieden ist. Außerdem führen wir alle mit dem Begriff “Piratentechnik” in die Irre. Denn statt um Piraten geht es uns eigentlich um so etwas wie Adaptionsprozesse. Ausführliche und gehaltvolle Shownotes wie immer nach dem Klick. Und wie immer mit viel Zusatzinfos zu den besprochenen Themen.
Meta [0:00:00]

  • Preshow: Die Bankenkriese ganz konkret http://silencer137.wordpress.com/2012/06/29/bye-burstenverkaufer/
  • Intro [0:05:29]
  • Matthias “Taktiker” Kühnlenz von Mics & Beats
    • Zu seiner Radioshow #Musik
    • Der Podcast
  • Heute mit Gästen – ganz vielen sogar:
    • Christian Müller, aka @capwnd oder meangene: zu seinem Flattr-Profil
    • den Tüpen von anyca.st, Dennis Morhardt @gglnx und Renke Bruhn @bruhndsoweiter: flattrt sie ordentlich!
News Pilotstudie “Informationsrepertoires der deutschen Bevölkerung” vom Hans-Bredow-Institut [0:12:20]
  • “Informationsrepertoires der deutschen Bevölkerung”
  • vergleichbare Studien: Langzeitstudie Massenkommunikation, die ARD/ZDF-Online-Studie, reichweitenorientierte Studien wie die Media-Analyse
Meldeämter als Datenhändler [0:31:21] Das ist passiert:
  • Gesetzentwurf der Bundesregierung – Entwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung des Meldewesens (MeldFortG)
  • Video: Beratung und Abstimmung im Bundestag – parallel zum Spiel #GERITA
  • abgeordnetenwatch.de-Blog: Handstreich im Bundestag: Wie zwei Abgeordnete das Meldegesetz durchs Parlament drückten
  • Zeit-Online: Widerstand gegen Datenhandel von Meldeämtern wächst
  • heise online: Scharfe Kritik am neuen Melderecht
  • tagesschau.de: Widerstand gegen Meldegesetz formiert sich
Bisherige Regelung:
  • Melderechtsrahmengesetz (MRRG)
  • Niedersächsisches Meldegesetz (NMG) in der Fassung vom 25. Januar 1998, § 33 Melderegisterauskunft
Interessantes rund um die Abstimmung:
  • Wikipedia: Pairing Vereinbarung
Apps, Apps, Apps… Apps? Neues aus skurilen Ecken [0:54:38] These: Apps, wie die hier vorgestellten, zeigen eine zunehmende Akzeptanz für Smartphones und ihre weitreichenden Funktionen neben Telefon und SMS, auch außerhalb von Nerdzirkeln.
  • Apotheken-Umschau: “Apotheke vor Ort”
  • “Zoll und Reise”

Podperle aus: WMR43 – Diaspora in doppeldoof | Flattr Der heiße SM-Shyce [1:09:33]
  • Zurker: Heilsbringer oder Betrugsmasche?
    • SPON: Das Zurker-Rätsel
    • ZDF-Hyperland: Das Anti-Facebook
    • Brüllaffencouch Folge 039: Twi-Apes
Thema: Piratentechnik [1:38:27] Zwischen Etherpad und Liquid Feedback: Was kann die Gesellschaft adaptieren, was wo gewinnbringend einsetzen – und was für Ideen gibt es eigentlich noch?
    • Um was geht es?
    • Kleine medienwissenschaftliche Historie von Ralf: welche neuen Kommunikationskanäle und -instrumente im Web entstanden sind
      • abgeleitet aus alten Formen?
      • originär im Web entstanden?
      • Randnotiz von Claudia: Rieplsches Gesetz in der Wikipedia
      • die beiden Neuzugänge: Etherpad und LQFB
        • Etherpad
          • Piratenpad
          • Wikipedia: Etherpad
          • Vorläufer: Writely
          • Spin-off: Google-Wave
          • Etherpad wird z.B. zum Team-Working-Tool, LQFB zum (Meinungs-)Organisationstool
        • LQFB
          • uneingeschränkt zu empfehlen: die sehr ausführliche Folge CRE158 Liquid Feedback
          • Wikipedia: Liquid Feedback
          • Was war, was wird: Anträge im Überblick
    • Für welche anderen Gesellschaftsbereiche die Technologien adaptierbar wären
      • Wikipedia: William Ogburn & Wikipedia: Cultural Lag/Kulturelle Phasenverschiebung
      • Wikipedia: Technikdeterminismus (gilt übrigens als widerlegt)
      • Aus LQFB wird “Liquid Friesland”, Artikel bei Spiegel Online: Piratenideen in der Provinz – Alle Friesen an die Laptops!
      • Forderung von ProKMU: LQFB für IHK Berlin

Podperle aus Der Bastard – Podcast Nr. 583: abgeklebte Untertitel | Flattr Podperle aus Alternativlos, Folge 24 | Flattr
  • Wie mache es andere Parteien?
    • Kampagnen und Auftritte im Netz
    • Wie läuft der Partei-Mitglieder-Dialog anderswo?
      • Spiegel Online: Liquid-Feedback-Einsatz – NRW-Union will Piratentaktik kopieren
      • heise online: Piratenpartei Mecklenburg-Vorpommern beschließt “Ständige Internet-Mitgliederversammlung”
Rechtliches:
  • Artikel 20 Grundgesetz
  • Artikel 38 Grundgesetz
  • Wikipedia: Ewigkeitsklausel
  • “Humoristische” Seitnote: SolidFeedback
Offliner der Woche: Kristina S. und der Jugendschutz [3:05:21]
  • Spiegel Online: Kampf gegen Komasaufen – Schröder plant strenge Sperrstunde für Teenager
  • Interessantes Metading: SPON bezieht sich auf die BamS. Artikel so gut wie geklaut Bild-Link)
  • Sie plant keine “strenge” sondern eine “strengere” Sperrstunde
  • Ronny vom Kraftfuttermischwerk kommentiert: “Klar, am Bahnhof saufen hat ja auch mehr Stil als auf einem Konzert.”
  • JuSchG
  • Renkes Grundfrage: Funktioniert Jugendschutz überhaupt?

Podperle aus: NSFW012 Melodie kost’ extra | Flattr |


share





 2012-07-10  3h24m
 
 
Nur echt mit dem Schmatz- und Mampfgeräuschen.
curated by gglnx in Zu Gast | 2018-09-18,13:42:09