Ab in die Tonne

Der beste und wichtigste Trashfilm-Podcast von Treptow-Neukölln. Alle zwei Wochen Sonntags, überall wo es sowas wie Podcasts gibt.

https://www.facebook.com/AbindieTonne/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 38m. Bisher sind 86 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint jede zweite Woche.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 8 hours 20 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Raumkreuzer Hydra - Duell im All


Wir waren wirklich aufmerksam, haben jede Szene bis in´s Detail analysiert, Experten befragt und die Negative eingesehen. Und dennoch: Weit und breit kein Duell zu sehen. Der geneigte Zuschauer kann von Glück reden, dass der gesamte Rest all unseren Ansprüchen an lachhafte Unterhaltung gerecht wird. Daran gibt es überhaupt keinen Zweifel. Das ist empirisch bewiesen!


share







   1h0m
 
 

Das Gehirn


Gutgemeinte Warnung: Bitte gebt vor dem Abspielen Euer eigenes Denkorgan an der Rezeption ab. Geniesst die wohlige Leere und Stille. Ignoriert den Umstand, dass niemand den Hauch einer Ahnung hat, woher dieses titelgebende Ding überhaupt kommt oder was seine Motivation ist. Alles ist im Fluss. Alles ist im Fernsehen. Alles ist Gehirn.


share







   1h0m
 
 

Sondermüll #6 - Ein Trauerspiel in Sachen Film und Podcast


Was können wir sagen außer: Weniger geht wirklich nicht. Selten war unsere Enttäuschung dermaßen greif- und hörbar. Kein Buffet dieses Universums kann einem diese Schlaftablette schmackhaft machen, die doch all das Potenzial einer Horror-Ikone mit sich trägt. Schadepopade.


share







 2021-10-31  30m
 
 

Galaxina


Der Weltraum. Unendliche Möglichkeiten für schlechte Wortspiele, schmierige Seifenopern mit Mensch-Android-Beziehungen und Verballhornung aller Filmideen, die dem geneigten Zuschauer heilig sind. Ein frühes Meisterwerk der Persiflage? Oder doch nur billige Kopie von anderen, die es besser gemacht haben? Antworten auf diese Fragen findet Ihr bestimmt. Aber nicht bei uns.


share







 2021-10-24  54m
 
 

The Bees


Wer an dieser Stelle einen gewissen Herren Cage zitiert, fliegt direkt hochkant wieder raus. Denn hier handelt es sich um nicht weniger, als die ultimative Transformation eines friedvollen, für das Ökosystem unabdingbaren Lebewesens, welches putzig plüschige Ärsche hat, in den Brumm-Geräusch gewordenen Alptraum der Menschheit. Die Haie der Lüfte.


share







 2021-10-10  56m
 
 

Sondermüll #5 - Einigkeit, Recht und Weltraum-Meuterei


Lass uns morgens um 6 Uhr nach der Party noch was aufnehmen, hat er gesagt. Das wird bestimmt witzig, meinte er. Der Film ist so stulle, der beschreibt sich von ganz allein, auch ohne unser kognitives Zutun, rief er in die Nacht. Etwas davon, sollte sich letztendlich bewahrheiten. Abseits davon haben wir hier ein Schmankerl für unsere größten Fans.


share







 2021-10-03  34m
 
 

Leprechaun 4 - In Space


Manche ergötzen sich am Entrée, andere lassen direkt die Finger vom ganzen Buffet. Wir wiederum stürzen uns ohne Umschweife mitten in das potenzielle Sahnestück einer legendären(?) Filmreihe. Es gab durchaus einige harte Knochen zu kauen, daher haben wir uns tatkräftige und weise Unterstützung besorgt, mit niemand geringerem als Werner Herzog himself. True story.


share







 2021-09-26  49m
 
 

Power Warriors - Armicron


Was kommt dabei heraus, wenn du die Ästhetik einer nicht näher definierten, japanischen Serie im amerikanischen High-School-Setting mit Gummi-Monstern nimmst, und das alles noch durch den Stock-Footage-Fleischwolf drehst. Wenn du jetzt an unterhaltsamen, aber grob fahrlässig zusammengeschusterten Unfug denkst, gewinnst du einen Oskar Entenweich.


share







 2021-09-12  48m
 
 

Metropolis 2000


Das Jahr: 2019. Die Autos: Elektronisch und ökologisch wertvoll. Die Frisuren: Halten in jeder Kiesgrube. Was wie der wahr gewordene Traum der Grünen klingt, stellt sich leider als die durch die Mangel gedrehte Mad Max-Version des italienischen Trash-Königs heraus. Weder shiny noch chrome; eher so staubig und lachhaft. Auch hinten rum. 


share







 2021-08-29  1h0m
 
 

Pass Thru


Erlebt das Ende einer Filmreihe, dessen bloße Existenz jedweden Menschenverstand ad absurdum führt. In einer Collage aus leeren Dosen, Stockfootage und einem verlorenen, alten Mann in der Wüste, auf der verzweifelten Suche nach einem Klo. Die Breen-Saga geht zu Ende. Die Breen-Saga wird mit Sicherheit weitergehen.


share







 2021-08-15  50m