Null Uhr Eins

Egal ob Teenie-Slasher, Literaturklassiker, Survival-Game oder Serienwunder: wir (Kim & Denise) lieben Horror in all seinen Formen und Facetten. Deswegen suchen wir uns alle 14 Tage zwei Werke innerhalb verschiedener Themen aus, die wir in einem nächtlichen Gespräch bequatschen. Was genau der/die andere mitbringt, ist eine Überraschung. So ergründen wir - nicht immer ganz Ernst - wie vielfältig und wichtig das schaurig-schöne Kulturgut für unsere Gesellschaft ist. Gerne loten wir dabei auch die Grenzen des Genres aus. Also packt eure Blutreserven ein, und auf geht die Reise! Aber seid gewarnt: es gilt Spoiler-Alarm. Let’s get spooky...

https://nulluhreins.buzzsprout.com

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h28m. Bisher sind 12 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint jede zweite Woche.

Gesamtlänge aller Episoden: 17 hours 6 minutes

subscribe
share






  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 11: #11 Staffelfinale - IT (1986 / 2017, 2019)


Vor der Sommerpause – und passend zum Sommer – bringen Kim und Denise das Werk zum Staffelfinale mit, das die beiden zu diesem Podcast geführt hat: Stephen Kings IT (1986). Der wuchtige Klassiker, in dem eine Gruppe von Charakteren das kosmische Böse in Form des sadistischen Clowns Pennywise konfrontieren muss, ist ein Meisterwerk des Horrorgenres...


share








 2022-07-09  1h31m
 
 

episode 10: #10 Unikate - Buffy The Vampire Slayer (1997) / Hellraiser (1987)


In der zehnten und vorerst letzten regulären Folge der ersten (!) Staffel Null Uhr Eins widmen Kim und Denise sich zwei Werken, die aus verschiedenen Gründen einzigartig sind. Denise dämmert, dass ihr Serienkonsum besorgniserregend ist, sie würde aber nichts an ihrem Buffy The Vampire Slayer (1997) Marathon ändern...


share








 2022-06-25  1h26m
 
 

episode 9: #9 Horror & Psyche - Outlast (2013) / Carrie (1974)


Folge 9 von Null Uhr Eins steht im Zeichen der menschlichen Psyche, vor allem mentaler Erkrankungen und Trauma. Kim hat sich für das Videospiel Outlast (2013) entschieden, in dem der Investigativjournalist Miles Upshur nur mit einer Kamera bewaffnet aus der Heilanstalt Mount Massive entkommen muss (Grüße gehen raus an Frank und Bernd)...


share








 2022-06-11  1h26m
 
 

episode 8: #8 Logik & Glaubwürdigkeit - Twin Peaks (1990) / The Lighthouse (2019)


“The owls are not what they seem!” In Folge Acht von Null Uhr Eins sind die Dinge nicht so, wie sie zuerst erscheinen. Für das Thema Logik und Glaubwürdigkeit hat Denise die Serie Twin Peaks (1990) mitgebracht, deren visionäre Surrealität schwer zu übertreffen und zu messen ist. Sie überlegt laut, warum Twin Peaks so ein unheimlicher und alptraumhafter Ort ist, und was wir alle vom FBI Agenten Dale Cooper lernen können. Kim hat wiederum der Film The Lighthouse (2019) nicht losgelassen...


share








 2022-05-28  1h31m
 
 

episode 7: #7 Character Tropes - What Ever Happened to Baby Jane? (1962) / Until Dawn (2015)


In Folge Sieben von Null Uhr Eins stellen sich Kim und Denise dem bodenlosen Fass der Character Tropes bzw. Stereotypen in Horror. Dabei reist Kim vom blutigen Pariser Horrortheater Grand Guignol zum Schoß des goldenen Hollywoods. Er erklärt, wie der Trend der Psycho-Biddy – eine glamouröse, aber aus der Kontrolle geratene, böse ältere Dame – im Film What Ever Happened to Baby Jane? (1962) seinen Anfang gefunden hat...


share








 2022-05-14  1h28m
 
 

episode 6: #6 Trash - Jennifer's Body (2009) / Penny Dreadful (2014)


Als langjährige Trash-Lieberhaber*Innen haben Kim und Denise sich besonders auf die sechste Folge von Null Uhr Eins gefreut: Endlich dürfen die beiden dieses oft noch unterschätzte Prädikat feiern. Dazu bringt Denise den Film Jennifer’s Body (2009) mit, der sich seit seines Releases vom Flop zum feministischen Kult-Trash-Klassiker gemausert hat. Sie stellt fest, dass Trash, Spaß und (feministischer) Anspruch sich nicht ausschließen müssen...


share








 2022-04-30  1h28m
 
 

episode 5: #5 Gewaltdarstellungen - Goblin Slayer (2018) / The Walking Dead (2010)


Die fünfte Folge von Null Uhr Eins, in der es um Gewaltdarstellungen in Horror geht, ist nichts für schwache Nerven – siehe auch die Triggerwarnungen unter der Beschreibung. Kims Wahl, der Anime Goblin Slayer (2018), bekleckert sich durch seine Darstellung von sexualisierter Gewalt nicht gerade mit Ruhm, vor allem wenn man über die Funktion dieser Gewalt innerhalb der Geschichte nachdenkt...


share








 2022-04-16  1h32m
 
 

episode 4: #4 Horror (Wo)Anders - The Legend of Zelda: Ocarina of Time (1998) / Toy Story (1995)


In der vierten Folge von Null Uhr Eins erforschen Kim und Denise, wie Horror in anderen Genres und Kontexten - also (wo)anders - funktioniert. Dabei entdecken die beiden, dass vor allem fantastische Kindergeschichten exzellenten Nährboden für Grusel bieten. Denise zaubert eines ihrer absoluten Lieblings-Videospiele hervor: The Legend of Zelda: Ocarina of Time (1998). Sie empfiehlt euch wärmstens, einen großen Bogen um das scheinbar idyllische Dorf Kakariko zu machen...


share








 2022-04-02  1h26m
 
 

episode 3: #3 Adaptionen - The Ballad of Black Tom (2016) / The Haunting of Hill House (2018)


The king is dead, long live the king? In der dritten Folge von Null Uhr Eins widmen sich Kim und Denise dem Thema der Adaptionen. Kim bespricht Victor LaValles Buch The Ballad of Black Tom (2016) und hinterfragt den Status von Werken problematischer Künstler*Innen wie, in diesem Fall, H. P. Lovecraft. Denise gibt sich dem etwas seichteren Kontext von Spukhäusern hin...


share








 2022-03-19  1h33m
 
 

episode 2: #2 Horror & Happy End - The VVitch (2015) / Silent Hill 2 (2001)


Horror und Happy End, könnte man meinen, schließen sich aus. In der zweiten Folge von Null Uhr Eins diskutieren Kim und Denise, wie Horror das Konzept Happy End umformuliert und ob es in dem Genre überhaupt eines gibt. Dazu hat sich Denise den großartigen Film The VVitch (2015) angesehen und herausgefunden, dass Religion schwierig ist und Ziegenböcke Method-Acting beherrschen...


share








 2022-03-05  1h24m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2