Rotkäppchen und Wolf (MP3 Feed)

Parlamentarische Debatten, große Würfe, Storys von der Hinterbank, wer mit wem nicht mehr kann und was gerade allgemein im politischen Berlin so abläuft, stellen wir Euch in unserem unregelmäßig regelmäßig erscheinenden Podcast vor. Unsere Nähe zu verschiedenen politischen Richtungen regt Euch dabei zur Meinungsbildung an.

https://rotkaeppchenundwolf.berlin

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h3m. Bisher sind 44 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share



 

episode 14: Sind wir arrogant?


Schwerpunkt der Folge ist die Suche nach dem Stein der Weisen in der Wohnungsbaupolitik. Ein unabhängiger Beirat des BMWI empfiehlt die Abschaffung von Mietpreisbremse und Sozialem Wohnungsbau. Ob sinnvoll und in welchem Maß – darüber konnten wir uns nicht abschließend einig werden.


share





 2018-08-29  n/a
 
 

episode 13: Sardinische Zikaden


Simon erzählt ein bisschen aus Italien, von Innenminister Salvini, der Selfies mit Tourist*innen am Strand schießt, der Abschaffung der Impfpflicht in Italien und den lazy Sardiniern. Ich rede ein bisschen vom Wetter, Beatrix von Storch und der alleinigen Klimakillerin Sonne und von den Berliner Parteien, denen es gar nicht so schlecht geht, wie man in Folge des Nachrichtenkonsums denken könnte.


share





 2018-08-06  n/a
 
 

episode 12: Wer kann uns retten?


Zunehmender Politikverdruss hat Eingang in den Podcast gefunden. Seehofer und der blauen Partei sei Dank. Ist der einzige Ausweg die Wiederauferstehung Michael Schumachers?


share





 2018-07-21  1h23m
 
 

episode 11: It‘s getting hot in Berlin


Transitzonen, Söder und Merkel liefern den Auftakt unserer ersten Ferienfolge. Abgeordnetenwatch hat den Berliner Bundestagsabgeordneten Schulnoten gegeben. Klassenprimus ist Gregor. Simon hatte den richtigen Riecher bei der Verwaltungsreform – die Revolution bleibt scheinbar aus. Gewerbe oder Wohnungsbau? Die Senatorinnen Lompscher und Pop diskutieren eine zentrale Frage für die weitere Entwicklung in Berlin. Da rede nochmal einer von der fehlenden Unterscheidbarkeit zwischen den Parteien...


share





 2018-07-05  n/a
 
 

episode 10: WM-Kader hört lieber Podcasts


Trotz WM-Aus oder gerade deswegen muss es mit der Politik weiter gehen. Wir beschäftigen uns mit der Verwaltungsreform, der S2, öffentlichen Toiletten, dem Aus des Straßenfegers und vielem mehr.


share





 2018-06-30  1h2m
 
 

episode 9: Dackelschubsen


Dackelschubsen


share





 2018-06-15  n/a
 
 

episode 8: Politik Open Air


Politik Open Air


share





 2018-06-07  n/a
 
 

episode 7: Summertime-Sadness und Mallorca-Aggression


Das politische Berlin bebt. Am Pfingstsonntag hat eine Gruppe von Aktivisten leerstehende Häuser in der Stadt besetzt. Dürfen die das? Und: Wem gilt der Protest? Ansonsten: Kita-Krise in Berlin, Zeugen Jehovas und Gender-Sternchen.


share





 2018-05-26  1h3m
 
 

episode 6: Stell dir vor, du bist Bürger*in eines Überwachungsstaates


Diesmal proben wir den Rundumschlag. Es geht um den Eurovision Song Contest, der ungeahnte Verbindungen zur Berliner Politik aufweist. Simon ist auf der Suche nach dem Weg zum Influencer-Gott, dabei ist er auf einem guten Weg. Ein paar Updates gibts natürlich auch. Das Solidarische Grundeinkommen findet Anklang bei den Linken und die SPD entdeckt, dass sie eine Autofahrerpartei ist und sich von Links-Grün abgrenzen muss...


share





 2018-05-20  1h18m
 
 

episode 5: Cyber Cyber – Digitalisierung in Berlin


Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, dass schöne Dinge selten das Wort Cyber beinhalten? Wir reden über Digitalisierung und die Breitbandlage in Berlin, Forschungen zum Cyberkrieg, CyberArbeit und die Pläne der EU, eine Cyber-Steuer einzuführen.


share





 2018-05-12  1h5m