Schantall und Scharia

Schantall und Scharia ist ein Podcast gegen Islamophobie. Hier kommen Menschen zu Wort, die sich für Teilhabe und Gleichberechtigung in Deutschland einsetzen und dabei auf Widerstände gestoßen sind. Es geht um rechte Shitstorms, mediale Kampagnen, politische Anfeindungen, Kriminalisierung durch Sicherheitsbehörden und die Frage, wie sich all dies überwinden lässt. Hinter dem Podcast steckt Fabian Goldmann, Journalist und Islamwissenschaftler. Unter www.schant.al gibt es den Blog zum Podcast.

https://www.schantall-und-scharia.de/

subscribe
share






  • 1
  • 1

#2 Nurhan Soykan - Fast die erste kopftuchtragende Muslimin im Auswärtigen Amt


Als Nurhan Soykan 2020 in ein interreligiöses Beraterteam des Auswärtiges Amt aufgenommen werden sollte, empfanden das viele Muslime und Musliminnen als wichtiges Signal der Anerkennung und Gleichberechtigung. Schließlich hatte es nie zuvor eine kopftuchtragende Muslimin in Deutschland in eine solch prestigereiche Position geschafft...


share








   41m
 
 

#1 Suleman Malik - Wie baut man die erste Moschee Ostdeutschlands?


In Deutschland eine repräsentative Moschee zu bauen, ist fast unmöglich. Das weiß kaum jemand besser als Suleman Malik. Seit über einem Jahrzehnt bemüht sich der Erfurter, das erste repräsentative islamische Gebetshaus in den fünf neuen Bundesländern zu errichten. Dabei stößt er nicht nur auf den Unwillen von Behörden und Grundstückseigentümern, sondern auch auf rechtsextreme Proteste, Anschlagsdrohungen und Schweinekadaver...


share








   1h16m
 
 
  • 1
  • 1