Triple Double - NBA Basketball Podcast

täglich Der Podcast zur NBA. Andreas Thies und seine Gäste liefern dir jeden Morgen die Ergebnisse der Nacht. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

https://meinsportpodcast.de/basketball/triple-double/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 15m. Bisher sind 472 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich.

Gesamtlänge aller Episoden: 5 days 21 hours 40 minutes

subscribe
share





episode 417: Derrick Rose wie in jungen Tagen


Es ist nur noch eine Woche hin, bis wir die Playoff-Teilnehmer und die vier Teams der beiden Conferences kennen, die ins Play-In-Tournament müssen. Bis dahin wird es noch einige Spiele geben, die von größter Wichtigkeit sind. Das Play-In-Tournament möchte gerne jede Mannschaft vermeiden. Die New York Knicks sind auf dem besten Wege, dieses Turnier der vier Mannschaften von Platz 7-10 zu vermeiden...


share







   14m
 
 

episode 416: Die Lakers zittern


Im Stadtduell gegen die Clippers mussten die Los Angeles Lakers die nächste Niederlage hinnehmen und müssen um den direkten Einzug in die Playoffs bangen. Die Brooklyn Nets verlieren zum vierten Mal hintereinander und die Indiana Pacers können jetzt wohl für das Play-In-Tournament planen. Das sind die Schlagzeilen zu den Spielen, über die Patrick Rebien und Andreas Thies in ihrem Recap zu der letzten Nacht sprechen...


share







   13m
 
 

episode 415: Die Celtics auf dem richtigen Pfad?


Die Boston Celtics wollen wie so viele andere Teams auch unter die ersten sechs Mannschaften, um dem Play-In-Tournament aus dem Weg zu gehen. Die Washington Wizards wollen überhaupt erst mal in die Playoffs, mussten aber trotz Weltklasseleistung von Russell Westbrook eine Niederlage gegen die Milwaukee Bucks hinnehmen und die New York Knicks, neben Atlanta eines der Überraschungsteams in dieser Saison, bekam von den Nuggets die Grenzen aufgezeigt...


share







   14m
 
 

episode 414: Die Bucks gewinnen die „Playoff-Serie“


Die Milwaukee Bucks gewinnen auch Spiel 2 der kleinen Serie gegen die Brooklyn Nets, die Dallas Mavericks ziehen mit den Lakers gleich. Es war wieder einiges los in der NBA in der letzten Nacht. Amir Selim und Andreas Thies sprechen über die Spiele aus der Dienstagnacht. Es dauert noch zwei Wochen bis zum Start der Playoffs. In beiden Conferences sind die Entscheidungen rund um die sechs direkten und die vier Plätze im Play-In-Tournament noch nicht endgültig gefallen...


share







   14m
 
 

episode 413: Ein Königreich für einen Block


Die Los Angeles Lakers haben sich vielleicht durch eine einzige Aktion von Anthony Davis die Saison gerettet, die Wizards siegen dank Russell Westbrook und die Sixers machen den Playoff-Hoffnungen der Chicago Bulls den Garaus. Die Schlagzeilen kurz vor den Playoffs werden größer, viele Teams wollen unbedingt das Play-In-Tournament vermeiden. Andreas Thies und Daniel Seiler haben die Spiele aus der Nacht zusammengefasst. Die Los Angeles Lakers mussten wieder mal auf LeBron James verzichten...


share







   15m
 
 

episode 412: Giannis gewinnt das Duell gegen Durant


Die Top 3 der Eastern Conference waren in der letzten Nacht im Einsatz, zwei davon sogar gegeneinander und es gibt Sorgen um LeBron James. So sehen die Nachrichten der letzten NBA-Nacht aus, die Amir Selim und Andreas Thies in der neuen Ausgabe von Triple Double aufbereitet haben. Die Milwaukee Bucks und die Brooklyn Nets spielen eine kleine Playoff-Serie innerhalb der Regular Season gegeneinander Zweimal hintereinander treffen die beiden Dickschiffe der Eastern Conference aufeinander...


share







   11m
 
 

episode 411: Die Kellerkinder mucken auf


Die Minnesota Timberwolves kommen zum Ende der Regular Season in Schwung, die Houston Rockets versauen den Milwaukee Bucks den Abend. So könnte man die Schlagzeilen aus der letzten NBA-Nacht zusammenfassen. Amir Selim und Andreas Thies haben die wichtigsten Spiele der Nacht zusammengefasst. Die Golden State Warriors hatten im April bislang Stephen Curry. Sonst leider niemanden...


share







   10m
 
 

episode 410: Nach all den Jahren: Die Suns in den Playoffs


Seit 2010 standen die Phoenix Suns nicht mehr in den Playoffs. Jahre des Mittelmaßes sind vorbei, die Suns sind wieder ein ernst zu nehmendes Team. Chris Paul und Devin Booker sind das, was Steve Nash und Amare Stoudemire Ende der Nullerjahre waren. Andreas Thies und Daniel Seiler sprechen über die Spiele aus der letzten Nacht. Die Phoenix Suns hatten durch eine bärenstarke Saison den Grundstein gelegt, sich frühzeitig für die Playoffs zu qualifizieren...


share







   17m
 
 

episode 409: Doncic quasi im Alleingang


Die Dallas Mavericks holen einen ganz wichtigen Sieg gegen einen Playoff-Konkurrenten, die Portland Trail Blazers wahren ihre Chancen und die Charlotte Hornets müssen eine bittere Niederlage einstecken. Es war im Kampf um die Playoffs sowohl im Westen als auch in der Eastern Conference eine ganze Menge los. Andreas Thies und Patrick Rebien sprechen über die Spiele aus der Dienstagnacht. Den Dallas Mavericks sitzt der halbe Westen im Nacken...


share







   15m
 
 

episode 408: Suns gehen im Osten wieder auf


Wir blicken zurück auf eine pickepacke volle NBA-Nacht und haben uns wieder drei Partien rausgepickt, die eigentlich alles geboten haben, was den Basketball so interessant macht: gestoppte Serie, herausragende Einzelkönner und zumindest in einem Fall auch noch Körbe, Körbe, Körbe ein echtes Highscoring-Game und das arbeitet  Malte Asmus alles auf mit Daniel Seiler...


share







   15m