RadioPoeten – Der Poetry-Slam-Podcast

Im Poetry-Slam-Podcast "RadioPoeten" hört ihr jede Woche Slam Poeten aus ganz Deutschland. Immer mittwochs erscheint eine neue Folge. Außerdem erfahrt ihr aktuelle Termine und wichtige Infos aus der deutschen Szene. Die RadioPoeten werden präsentiert von Tullamore D.E.W.

https://detektor.fm/serien/radiopoeten

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 7m. Bisher sind 107 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 13 hours 39 minutes

subscribe
share





Mona Harry: „Mutproben“


Was ist Mut? Mut riecht nach Katzenpfoten, Mut fühlt sich an wie ein Bienenschwarm im Bauch, Mut hat die Farbe der Abenddämmerung … Slam Poetin Mona Harry zeichnet eine wunderschöne Geschichte über M…


share







 2021-05-26  11m
 
 

Samuel Kramer: „Vögel“


Oh doch. Samuel Kramer weiß, dass uns alle unsere Welt und ihr Wohlbefinden etwas angeht. Er setzt sich ein. Gegen Klimakatastrophe und Artensterben. >> Artikel zum Nachlesen: …


share







 2021-05-19  8m
 
 

Henrik Szanto: „Nirgendland“


Heimat, wo ist das? Da, wo man geboren wurde? Wo man jetzt lebt? Wo die Eltern herkommen? Der Poetry-Slammer Henrik Szanto ist halb Finne, halb Ungar, lebt in Österreich und macht sich auf den Weg …


share







 2021-05-12  7m
 
 

Leticia Wahl: „LAUF!“


„Alles ist neu, alles ist anders“, beschreibt Leticia Wahl den Zustand der Pandemie. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-leticia-wahl-lauf


share







 2021-05-05  6m
 
 

Fabian Navarro: Tinder ist Pokemon Go für Enttäuschungen


Seit über einem Jahr ist Pandemie. Sie kann verstärken, was da ist, oder erschaffen: das Gefühl der Einsamkeit. >> Artikel zum Nachlesen: ht…


share







 2021-04-28  7m
 
 

Agnes Maier: „Charmegefühl“


Es gibt keinen sensibleren Bereich als den der Intimität und Sexualität. Warum aber werden Wörter gebraucht, die respektlos sind, gewaltsam oder einfach nur unpassend? >> Artikel zum Na…


share







 2021-04-21  9m
 
 

Paulina Behrendt: Mutausbruch


Was wühlt euch auf? Wisst ihr es? Fühlt ihr es? Kommuniziert ihr es? Die Poetry-Slammlerin Paulina Behrendt lädt euch dazu ein. >> Artikel zum Nachlesen: ht…


share







 2021-04-14  9m
 
 

Kaleb Erdmann: Warum Arschloch


„Dir geht es scheiße, weil du ein Arschloch bist“, sagt Kaleb Erdmann in seinem Text „Warum Arschloch“. Darin zeichnet er das Bild eines Menschen, der rassistisch oder eben einfach ein Arschloch ist.…


share







 2021-04-07  9m
 
 

Christian Ritter: Radieschen


„Wer zum großen Fick kauft sich vorgeschnittene und eingeschweißte Radieschen?“ Der Berliner Poetry Slammer Christian Ritter entdeckt sie in einem Supermarkt und denkt darüber nach, wie ein Mensch se…


share







 2021-03-31  10m
 
 

Teresa Reichl: Mein Geschlecht ist kein Schimpfwort


Tampons hat Frau in der Tasche versteckt. Die Periode zu haben und sich nicht gut zu fühlen wird mit einem „Jetzt stell dich nicht so an“ abgetan. „Ein Mädchen sein“ wird als Schimpfwort benutzt, man…


share







 2020-12-02  6m