Roter Samt

Wir sprechen über Neues aus dem Klassenkampf. Dabei diskutieren wir über aktuelle Geschehnisse, aber behandeln auch politische Theorie und historische Ereignisse. Weiterhin gilt: Neoliberale müssen draußen bleiben. 

https://pbo8oq.podcaster.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h22m. Bisher sind 41 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 12 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 7 hours 48 minutes

subscribe
share






Folge 37: Krieg in der Ukraine: Reaktionen über Reaktionen


Seit etwa 4 Wochen geht der russische Angriffskrieg in der Ukraine nun voran. Als ob der Krieg nicht bereits schlimm genug wäre, scheinen in der Medienlandschaft nun mehr und mehr Personen mit absolutem Wahnsinn auf die Geschehnisse zu reagieren. In dieser Folge haben wir versucht die wildesten Reaktionen zusammenzutragen und einzuordnen.


share








 2022-03-24  1h39m
 
 

Folge 36: The Republic. "How do you do fellow kids?"


In dieser Folge sprechen wir über das geschmacklose Medium "The Republic". Wir lesen einige, rhetorisch wertvolle, Artikel der neurechten Medienplattform vor und mobben die Autor*innen. Wer inhaltlich gut fundierte und aufschlussreiche Analysen will ist hier falsch.


share








 2022-02-20  1h13m
 
 

Historischer Samt Folge 2: Thomas Sankara. Revolution in Burkina Faso


In dieser Folge Historischer Samt sprechen wir über das Leben von Thomas Sankara und dessen Zeit als Präsident in Burkina Faso. Sankaras Einfluss kann trotz der kurzen Dauer seines Wirkens kaum genug betont werden. Als revolutionärer Marxist, Pan-Afrikanist und Vertreter der Verdammten dieser Erde bleibt er bis heute ein Vorbild für viele...


share








 2021-12-19  1h21m
 
 

Folge 35: Post-Marxismus


In dieser Folge sprechen wir über den sogenannten Post-Marxismus. Um zu verstehen wie dieser zustande kam und wovon er sich abgrenzt, sprechen wir über die allgemeine Entwicklung des Marxismus, insbesondere in der Nachkriegszeit. Anschließend diskutieren wir die Besonderheiten des Post-Marxismus, fragen uns welche Konsequenzen sich aus dieser Theorie für linke Politik ergeben, und was das alles überhaupt noch mit Marx zu tun hat. Spoiler: Wir sind keine Fans.


share








 2021-12-06  1h22m
 
 

Folge 34: Faschismus


In dieser Folge geben wir einen groben Überblick über den Faschismus. Wir werfen einen Blick auf die Anfänge des Faschismus in Italien und diskutieren, wie der Faschismus in der Theorie verstanden werden kann. Außerdem überlegen wir, welche Umstände begünstigend für das Erstarken faschistischer Bewegungen wirken können. Links zur Folge: Feine Welt über Faschismus: https://youtu.be/oHnv_nrm-iI Wippermann, Wolfgang: Was ist Faschismus? https://www.degruyter.com/document/doi/10...


share








 2021-10-31  1h10m
 
 

Folge 33: Rücktritt und Ampelvibes


In Österreich geht alles drunter und drüber weil Basti Kurz bisschen Steuergelder verballert hat. Und in Deutschland war ja irgendwann auch mal Bundestagswahl und nun bereiten drei neoliberale Parteien Koalitionsgespräche vor. Nach einer viel zu langen Sommerpause sind wir wieder da und stellen zudem mit Blick auf die Linke die Frage, die es nach jeder Wahl zu beantworten gilt: woran hat es gelegen?


share








 2021-10-16  1h31m
 
 

Folge 32: Deutsche Wohnen & Co enteignen! (Interview mit Antigoni Ntonti von DW Enteignen)


Am 26. September stimmt Berlin per Volksentscheid darüber ab, ob Immobilienkonzerne wie Deutsche Wohnen, Vonovia und ähnliche enteignet und die betroffenen Wohnungen vergesellschaftet werden sollen. Gemeinsam mit Antigoni Ntonti von der Initiative „Deutsche Wohnen & Co enteignen!“ sprechen wir über die Entstehung und den Verlauf der Initiative. Weiterhin besprechen wie die demokratische und politisierende Funktion der Kampagne.


share








 2021-09-16  42m
 
 

Bundestagswahl-Spezial: Interview mit MdB Tobias Pflüger (Die LINKE)


Für diese Spezialfolge zur Bundestagswahl hatten wir den Bundestagsabgeordneten Tobias Pflüger (Die LINKE) zu Gast. Tobias ist Verteidigungspolitischer Sprecher und stellvertretender Parteivorsitzender der Linken. Neben dem Wahlkampf und der Bundestagswahl haben wir über Verteidigungspolitik, Aufrüstung und Rechtsextremismus in deutschen Sicherheitsbehörden gesprochen. Dazu hat Tobias uns detaillierte Einblicke in das skandalöse Geschehen innerhalb dieser Bereiche gegeben...


share








 2021-07-05  1h49m
 
 

Folge 30: Maaßen und der Kommunismus


Die CDU tut mal wieder CDU Dinge und stellt Hans-Georg Maaßen, den ehemaligen Verfassungsschutzfasch… äh Verfassungsschutzchef als Kandidaten für die Bundestagswahl auf. Maaßen ist aber nicht nur ein waschechter Maulwurf! Er erkennt auch die tatsächlichen Beweggründe hinter eigentlich allem was heutzutage so passiert: den Kommunismus! Wie der Kommunismus laut Maaßen die Politik kontrolliert, schauen wir uns in dieser Folge an. Es wird wild, Genossis...


share








 2021-06-02  59m
 
 

Folge 29: Demokratie am Arbeitsplatz


Howdy Genossis! In dieser Folge sprechen wir über eine häufig vernachlässigte, aber zentrale Dimension des Sozialismus, nämlich den Arbeitsplatz. Während der private Kapitalismus und die staatskapitalistischen Systeme des "Realsozialismus" die Arbeiterschaft vom Mehrwert und der eigenen Kontrolle ihrer Arbeit getrennt haben, bietet ein mikro-ökonomischer Sozialismus hier eine Lösung...


share








 2021-05-23  1h20m