Urteil der Woche | MDR JUMP

Fast täglich werden im Gerichtssaal wichtige Urteile gesprochen, die Einfluss auf unser Leben haben können. Rechtsanwalt Thomas Kinschewski stellt jede Woche das interessanteste in Kurzform bei MDR JUMP am Wochenende vor.

https://www.jumpradio.de/service/podcast/podcast-urteil-der-woche-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 63 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

Muss der Mieter beim Auszug für alle Schäden zahlen?


Beim Umzug aus einer Mietwohnung entsteht bei vielen Menschen ein mulmiges Gefühl: Welche Kosten kommen auf mich zu? Denn alleine durch Verschleiß können einige Sachen kaputt gegangen sein. Muss der Mieter zum Beispiel für die Beseitigung von Kerben im Parkett aufkommen?


share





   2m
 
 

Fristlose Kündigung wegen Whatsapp-Tratsch


Allein die üble Nachrede im Netz sei an sich schon Kündigungsgrund, sagt unser Experte Thomas Kinschewski. Das Landesarbeitsgericht urteilte, dass das der Chef nicht hinnehmen muss, weil das den Betriebsfrieden stört.


share





   1m
 
 

Auch bei Probearbeit gilt der gesetzliche Unfallschutz


Wenn Arbeitnehmer zur Probe arbeiten, auch ohne bezahlt zu werden, gilt der Versicherungsschutz durch die Berufsgenossenschaft. Das hat das Bundessozialgericht in Kassel am Dienstag entschieden.


share





   1m
 
 

Chef darf keine Rache-Kündigung aussprechen, wenn Mitarbeiter gehen will


Ein Chef darf sauer sein, wenn ein wichtiger Mitarbeiter gehen will und kündigt. Er darf ihm dann aber nicht kündigen, um seinen Angestellten noch eher loszuwerden. Das hat jetzt ein Gericht entschieden.


share





   2m
 
 

Webseiten bei Facebooks "Like"-Button mit verantwortlich


Viele Websites binden Facebooks "Like"-Button ein, der Nutzer-Daten überträgt. Laut EuGH sind die Seiten-Betreiber dafür mit verantwortlich. Sie müssen sich deshalb die Einwilligung der Betroffenen einholen.


share





 2019-08-10  2m
 
 

Gericht verbietet gesetzlichen Kassen zahlreiche Extras


Eine Zusatzversicherung für ein Einzelbettzimmer? Kundenwerbung mit Rabatten von Werbepartnern? Das Bundessozialgericht urteilt, das gehe über die Aufgabe einer gesetzlichen Krankenkasse hinaus.


share





 2019-08-03  2m
 
 

Online-Händler müssen Kunden keine Telefonnummer geben


Im Internet einzukaufen ist heutzutage normal. Dass dabei Fehler passieren und Fragen auftreten, ebenso. Trotzdem müssen Online-Händler keine Telefonnummer angeben, solange eine andere Kontaktmöglichkeit besteht.


share





 2019-07-20  2m
 
 

Blitzer von Jenoptik ungeeignet


Ein Blitzer ist nicht für den Einsatz im Straßenverkehr geeignet. Das hat der Verfassungsgerichtshof im Saarland festgestellt. Wir klären, um welche Blitzer es geht und was Autofahrer tun können, die von solch einem Gerät geblitzt worden sind.


share





 2019-07-13  2m
 
 

Online-Händler muss Matratze auch ausgepackt zurücknehmen


Wer im Internet einkauft, kann die meisten Dinge problemlos zurückschicken. Allerdings gibt es Ausnahmen für Hygieneartikel. Der BGH hat nun entschieden, dass Matratzen mit geöffneter Schutzfolie nicht dazu gehören.


share





 2019-07-06  2m
 
 

Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen - oder?


Geschenke zurückzufordern gehört sich eigentlich nicht. Doch der Bundesgerichtshof musst jetzt genau über so einen Fall entscheiden.


share





 2019-06-22  2m