search for: Best Black Friday deals 2021
96 results (1.664 seconds)
group by podcast
Wie oft wurde "Best Black Friday deals 2021" in Episodentexten gefunden?

podcasts

Wenn Du in Zukunft über neue Folgen zum Suchbegriff Best Black Friday deals 2021 informiert werden möchtest, lege einfach einen Alert dafür an.

curations

 
Hooray, it's Frauenstimmen Friday! In unregelmäßigen Abständen wähle ich zufällig einen Podcast von der Frauenstimmen im Netz-Liste aus und stelle das Format in einem knackigen Tweet vor. Die Idee dahinter? Auch im Jahr 2018 stehen Podcasterinnen leider selten im Rampenlicht. Dabei gibt es viele tolle, hörenswerte Formate mit Frauenbeteiligung. Der #FrauenstimmenFriday will ihnen eine kleine Bühne bieten - und vielleicht entdeckt die oder der ein oder andere Hörer:in so einen neuen Lieblingspodcast. Und jetzt kommt das Beste: Wenn ihr diesen Feed abonniert, bekommt ihr jeweils eine Episode von Podcasts, die im Zuge des Frauenstimmen Friday gefeatured werden, direkt in euren Podcatcher ausgeliefert. Ganz schön praktisch, oder?
Smartphone Love
2017-10-14 (duration 1h18m)

Es werden keine Liebesbriefe mehr geschrieben, Tinder macht alles kaputt und mit der Romantik geht es ohnehin zu Ende. Smartphones und Liebe – das passt doch ohnehin nicht.

Von wegen! Mit unserem phantastischen Gast Stephan Porombka haben wir über Smartphone Love gesprochen und die griesgrämigen Kulturkritiker gebasht.

Wie das nun geht mit dem Smartphone und der Romantik, das hört ihr in der Jubliäumsfolge Nummero 10!

Der Beitrag Smartphone Love erschien zuerst auf Sex Tapes Podcast.

HdP006 – G20HH Spezial – 04.07.2017
2017-07-04

Folge vom 04.07.2017

Der erste Eindruck zum bevorstehendem G20-Gipfel in Hamburg.

Termine am 05.07.2017: 1000 GESTALTEN / Gipfel für globale Solidarität / Lieber Tanz ich als G20 – Nachttanzdemo 

Gemeinsam mit Sebastian vom Lauschpod, habe ich darüber gesprochen was während einer Demo alles im Ermessensspielraum der Polizei liegt und welche Rechte du hast, wenn du eine Demo besuchst und was deine Rechte im Umgang mit der Polizei sind.

Shownotes: Terminkalender zum G20 / G20 / OSZE / BFE / FC/MC / Beugehaft / TAZ-Artikel: Gesa – Neuland / Ermittlungsausschuss EA Hamburg / Durchsuchung / Versammlungsfreiheit / Schwarzer Block / IMSI-Catcher / Funkzellenabfrage / Karte Hamburg Blaue Zone

 

Elise Hoffmann
2015-07-20 (duration 1h1m)
Diesmal geht es um Elise Hoffmann, die mit 13 Jahren aus Neu-Pasua nach Bayern geflohen ist. Im zweiten Weltkrieg wurden viele deutsche Siedler aus dem ehemaligen Jugoslawien vertrieben und haben sich in der Regel in Deutschland niedergelassen. Eine Fluchtgeschichte.
Folge 96: Mr. Robot
2016-07-18 (duration 21m)

Ein Computer-Sicherheitsspezialist findet während eines Angriffs auf die Rechner eines Klienten Hinweise auf die Hackergruppe "fsociety", die letztlich zu großen Enthüllungen über ihn selbst führen.


 
Fabs hat mit Petra zusammen den Podcast "Once More With Feeling" und mischt gerne mal bei "Finally Friday" von Major Spoilers mit. Aber er hatte auch andere Gastauftritte, die findet ihr hier!
Selbstgespräche im Zwiegespräch 025
2022-04-06 (duration 2h46m)

Endlich ist es soweit, so etwa zwei Jahre nachdem ich es mal erwähnte, wahrscheinlich über ein halbes Jahr nach der Umfrage haben wir die Folge aufgenommen. Wenn man dann noch nach all dem Stress auf der Arbeit zu Hause dann seine Familie vernachlässigt, hat man auch Zeit zum Schneiden, um euch endlich diese Folge über die besten Kartenspiele zu präsentieren.

Zu Gast bei Fabs und mir waren zum einen der Jens von Ausgespielt – Den (nicht nur) Rollenspiel-Podcast (Feed) und auch Teil des Teams Gedankenspiele (Feed), genau so wie Tim, auch nurderTim vom Podcast Mixtape mit 16 (Feed) oder auch unter nurdertim.de. Also quasi Die Crew. Dann viel Spaß beim Hören!

PS: Der gute Tim hatte in dieser Folge den Mühlenhof Podcast (Feed oder auf Twitter) erwähnt, der das Thema Tim und Struppi behandelt und ich habe das überhört und dem entsprechend nicht verlinkt… Ich bitte um gerechte Bestrafung!!!

0:00:00 Intro

0:01:38 Begrüßung und Danke

0:08:20 Platz 5 Hörer*innen: Uno (Monopoly), Jens: SKYJO (Würfel und Zucker), Tim: Palastgeflüster, Fabs: Codenames (Ausgespielt-Folge zu Codenames), Volker: Marvel Champions

0:39:06 Platz 4 Hörer*innen: Munchkin, Jens: Star Realms, Tim: Paperback DBG, Fabs: DC Deck Building Game, Volker: Smash Up

1:00:07 Platz 3 Hörer*innen: Marvel Champions (The BokZ auf YouTube und Podcast-Feed), Jens: Race for the Galaxy

1:06:32 *** Content-Warnung zum Thema Krieg *** Tim: Les Poilus – Zu Befehl!

1:13:07 *** Content-Warnung ENDE *** Fabs: Smash Up, Volker: Magic – The Gathering

1:31:45 Platz 2 Hörer*innen: Love Letters, Jens: Marvel Cahmpions (Der Herr der Ringe LCG – 2. Auflage, liebste Held*innen), Tim: The Lost Expedition, Fabs: Die Crew – Mission Tiefsee, Volker: Behind

1:59:45 Plätze 10 – 6 Hörer*innen: 10. The Mind, 9. 7 Wonders Duell, 8. Skull King, 7. Dominion und Fantastische Reiche (Star Trek Missions), 6. Arkham Horror LCG

2:10:25 unsere Plätze ab 10, oder was es sonst nicht in die Top 5 geschafft hat
Tim: 10. Hanabi, 9. Fantastische Reiche, 8. Die Siedler von Catan – Das Kartenspiel, 7. Red 7, 6. Wizard
Tim honorable mentions: Arkham Horror LCG, Codenames, For The Queen, Gloom, Ohne Furcht und Adel, Ruhm für Rom
Fabs honorable mentions: Knack/Schwimmen, Bargain Quest, Es war einmal, Sabuteur, 5 Minute Dungeon, Harry Potter – Kampf um Hogwards
Volker: 10. Die Siedler von Catan – Das Kartenspiel, 9. Phase 10 Master, 8. Munchkin, 7. DC Deck Building Game, 6. Yu-Gi-Oh!

2:17:30 Platz 1 Hörer*innen, Jens und Tim: DIE CREW, Fabs: Wizard, Volker: Legendary DBG

2:38:43 Abschied (Volker bei Einfach Marvel!) und Outro

2:42:50 OutTakes

2:45:26 Ende ???

oder halt 2:46:52

Vielen Dank an alle 30 Teilnehmer*innen:

Snakeshit, Kati, tutnixweh, Elera Mortis, Deathcat, daconhoe, Bämbi, Johannes ohne Q, Herr Rpunkt, Ingeborch, Glorrion, Andreas Hoffmann, Porree+Lauch, Sandra/ludonautin, Tabletop Games Blog, Moritz Mehlem, Lars Wars, Reto U. Schneider, Nudelsuppe 3000, Kenntihrdas, Pöppelwolf, Saraj, Beckersson, Pinoeppel, Claudia Feiner, Blood ’n Brain, Sibi, Mosci, Lukas Bachler und der Green Ninja!!!

1. Die Crew (neutrale Wertungen) – 91 Punkte – … (118 Punkte gesamt)
2. Love Letters – 49 Punkte – 11/11/7/7/7/6
3. Marvel Champions LCG – 46 Punkte – 13/13/13/7
4. Munchkin – 40 Punkte – 13/13/13/1
5. UNO – 40 Punkte – 13/11/9/7

6. Arkham Horror LCG – 37 Punkte – 13/13/11
7. Dominion, Fantastische Reiche – 32 Punkte – 13/11/7/1
8. Skull King – 30 Punkte – 13/9/7/1
9. 7 Wonders Duell – 29 Punkte – 9/9/6/5 (47 Punkte für beide 7 Wonders-Varianten)
10. The Mind – 28 Punkte – 13/9/6

11. Skat – 23 Punkte – 13/6/4
12. Texas Showdown – 23 Punkte – 11/6/6
13. Magic TCG, Star Realms DBG – 21 Punkte – 13/6/1/1
14. Aeons End, Chez Geek (Cthulhu), Die Crew I, The Game – 20 Punkte – 11/9
15. Wizard – 20 Punkte – 7/7/6
16. Android Netrunner – 19 Punkte – 11/7/1
17. 7 Wonders – 18 Punkte – 13/5
18. Pokemon TCG, Tippi Toppi – 18 Punkte – 11/7
19. Lost Cities – 18 Punkte – 11/6/1
20. Port Royal – 17 Punkte – 13/4

21. Krass Kariert – 17 Punkte – 13/3/1
22. Äpfel zu Äpfeln – 17 Punkte – 11/5/1
23. SKYJO – 16 Punkte – 11/4/1
24. Der Fuchs im Wald, Poker – 16 Punkte – 9/6/1
25. Catan – Das Kartenspiel, Smash Up, Vivaldi – 13 Punkte
26. Doppelkopf – 13 Punkte – 9/3/1
27. Hanabi, Phase 10 – 13 Punkte – 7/6
28. Boss Monster, Tarock, Tempel des Schreckens – 11 Punkte
29. 6 nimmt! – 11 Punkte – 9/2
30. Belratti, Combo Fighter, Legendary DBG Encounter, MauMau, Mystic Vale, Star Trek TCG, Stiche raten, Vampire Queen, Warcraft TCG – 9 Punkte

31. Cabo – 8 Punkte – 7/1
32. Canasta, Die Crew II, Gaigel Binokel, Hero Realms DBG, Krasse Kacke, Romme, Vs. (Marvel/DC) – 7 Punkte
33. 7th Continent, 32 heb auf!, Beasty Bar, Claim, Der Herr der Ringe LCG, Obsthain, Summonor Wars, Ziegen kriegen – 6 Punkte
34. Geschenkt ist noch tu teuer, Simolo, Spades – 5 Punkte
35. Wildes Weltall – 4 Punkte
36. The Lady and the Tiger – 3 Punkte
37. Anansi, Cards Against Humanity, CuBirds, Der Unterhändler, Drachenherz, Freitag, Gwent (online), Jaipur, Kräutergarten, LUX Aeterna, Mandala, Onirim, Race to the Galaxy, Revolver, Splendor, The Lost Expedition, Totenstadt – 1 Punkt

Wenn ihr mit uns ins Gespräch kommen wollt, meldet euch unter volkersego@gmail.com, oder gebt einen Kommentar auf meiner Homepage unter zwiegespraech.selbstgespraeche-podcast.de ab. Ihr findet Sanni auf Instagram unter sound.of.closing.doors und die Jungs auf Twitter über @HausmeistrWilli, @slaglantern und @slbstgsprchlr.

Dieser Podcast steht, wie Intro und Outro von Beggar’s Velvet’s Song Blind, unter der Lizenz CC BY-NC-SA 4.0.

In den Einspielern Blop, unverändert, License: Attribution 3.0, Recorded by Mark DiAngelo

Selbstgespräche im Zwiegespräch 024
2022-01-30 (duration 3h23m)

Wir sind immer auf dem besten Weg eine ernsthafte und professionelle Podcastaufnahme abzuliefern. So habe wir in dieser Folge schon mal einen Folgetitel, der nicht von dieser Welt ist. „Fischstäbchen aus der Packung über der Spüle“ konnte ich noch verhindern. So haben wir in dieser Folge viele SPOILER, diverse Abschweifungen, Sanni pustet uns gerne ins Ohr und bekommt hoffentlich bald ein besseres Mikro, Fabs lässt gelegentlich seine Katze im Hintergrund spielen, Heiko spielt mit seiner Wasserflasche, es ist fast wie immer, nur komprimierter und somit dichter am Wahnsinn. Nicht umsonst haben wir einen Folgentitel, der aus einem drei Minuten Lachflash von Heiko stammt. Er konnte sich noch fangen, aber wir garantieren hier für nichts!!!

Also hoffentlich viel Spaß bei den Top 5 der besten Filme und Serien 2021.

Und nicht zu vergessen, die Letterboxd-Liste zur Folge mit dem Gesamtergebnis aus Hörer*innen-Wertung und unseren Top5.

0:00:00 Intro

0:01:22 Begrüßung und Danke

0:07:12 Filme Platz 5: Hörer*innen: Mortal Kombat, Sanni: Old, Heiko: The Last Duell, Fabs und Volker: Shang-Chi and the legend of the Ten Rings

0:25:30 Filme Platz 4: Hörer*innen: The Green Knight, Sanni: The Conjuring: The Devil Made Me Do It, Heiko: The Father, Fabs: Eternals, Volker: Free Guy

0:51:17 Filme Platz 3: Hörer*innen: The Mitchells vs. The Machines, Sanni: Fear Street 1994, 1978, 1666, Heiko: CODA, Fabs: The Suicide Squad, Volker: Violett Evergarden: The Movie

1:14:06 Filme Platz 2: Hörer*innen: Shang-Chi an the legends of the Ten Rings, Sanni: The Suicide Squad, Heiko: Spider-Man: No Way Home, Fabs: Encanto, Volker: Dune

1:32:06 Filme Platz 1: Hörer*innen und Heiko: Dune, Sanni: Framing Britney Spears, Fabs und Volker: Spider-Man: No Way Home

1:42:21 Was sonst noch zu erwähnen war: Sannis nicht gesehene Filme: House of Gucci, Cruella, Dear Evan Henson, Exit Room 2 und Saw – Spiral; Der Mauretanier, His House, Palm Springs, No Time To Die, Raya und der letzte Drache, Bob Ross: Happy Accidents, Betrayal and Greed, Biking Borders; Heikos große Liebe: Florence Pugh

1:57:32 Pause

1:57:47 Serien Platz 5: Hörer*innen: Centaurworld, Sanni: (The Home Edit / disqualifiziert) Emily in Paris – 2, Heiko: Squid Game, Fabs: Sex Education – 3, Volker: Willkommen im Haus der Eulen – 1 und High Rise Invasion – 1

2:18:08 Serien Platz 4: Hörer*innen: Hawkeye, Sanni: The One – 1, Heiko: Mare of Easttown, Fabs: WandaVision, Volker: Loki

2:31:51 Serien Platz 3: Hörer*innen: Loki – 1, Sanni: Haus des Geldes – 5, Heiko: Noch nie in meinem Leben – 2, Fabs: For all Mankind – 2, Volker: Hawkeye

2:44:40 Serien Platz 2: Hörer*innen: Shadow and Bone – 1, Sanni und Volker: Squid Game, Heiko: Invincible – 1, Fabs: Only Murders in the Building – 1

2:56:00 Was sonst noch zu erwähnen war: The Witcher, Dopesick, Suits

3:00:21 Serien Platz 1: Hörer*innen: The Witcher – 2, Sanni: Love Victor – 1-2, Heiko: Loki, Fabs: Ted Lasso – 2, Volker: Star Trek: Lower Decks – 1-2

3:14:43 Danke und Abschied

3:20:08 Outro und Outtakes

3:23:34 Ende

Danke an die 14 Teilnehmer*innen:

nurderTim, Elera Mortis, Steffen, Glorrion, Becci, Baschurr, Philipp, Snakeshit, Deathcat, Hyperraum Podcast, Kati, Roland, der andere Heiko und Merlin Thomas

Filme 2021:

1. Dune 23 – 21/0/0/0/2
2. Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings 21 – 21/0/0/0/0
3. The Mitchells vs. The Machines 14 – 14/0/0/0/0
4. The Green Knight 12 – 7/5/0/0/0
5. Mortal Kombat 10 – 0/10/0/0/0

6. The Witcher: Nightmare of the Wolf 8 – 0/5/3/0/0
7. The Suicide Squad 8 – 0/0/3/4/1
8. The Matrix Resurrections 7 – 7/0/0/0/0
9. No Time To Die 7 – 0/0/6/0/1
10. Robin Robin 6 – 0/5/0/0/1

11. Eternals, Promising Young Woman, Spider-Man: No Way Home, The Dig 5 – 0/5/0/0/0
12. Love and Monsters 5 – 0/0/3/2/0
13. Hilda and the Mountain King 4 – 0/0/3/0/1
14. Ghostbusters: Afterlife 4 – 0/0/0/4/0
15. Blood Red Sky, Bob Ross: Happy Accidents, Betrayal and Greed, Luca, Nomadland 3 – 0/0/3/0/0
16. Black Widow, Der Boandlkramer und die ewige Liebe, Kaiserschmarrndrama, Minari 2 – 0/0/0/2/0
17. Der Prinz aus Zamunda 2, Fabian, oder der Gang vor die Hunde, I care a lot, What drives us 1 – 0/0/0/0/1

Serien 2021:

1. The Witcher (2, Netflix) 22 – 7/15/0/0/0
2. Shadow and Bone (1, Netflix) 17 – 14/0/3/0/0
3. Loki (1, Disney+) 16 – 7/0/6/2/1
4. Hawkeye (mini, Disney+) 14 – 14/0/0/0/0
5. Centaurworld (1-2, Netflix) 10,5 – 10,5/0/0/0/0

6. Cobra Kai (3-4, Netflix) 10 – 0/10/0/0/0
7. Star Trek: Lower Decks (1-2, prime video) 10 – 0/5/3/2/0
8. Only Murders in the Building (1, Disney+) 8,5 – 3,5/5/0/0/0
9. Star Wars: Visions (1, Disney+), The Expanse (5-6, prime video) 8 – 7/0/0/0/1
10. Arcane (1, Netflix) 8 – 0/5/3/0/0

11. For all Mankind (2, Apple TV), The Underground Railroad (mini, prime video) 7 – 7/0/0/0/0
12. Ted Lasso (2, Apple TV) 7 – 0/5/0/2/0
13. Foundation (1, Apple TV) 6 – 0/0/6/0/0
14. Star Trek: Discovery (4.1), Sweet Tooth (1, Netflix) 5 – 0/5/0/0/0
15. Masters of the Universe: Revelation (Teil 1-2, Netflix) 4,5 – 0/0/3/0/1,5
16. Das Rad der Zeit (1, prime video), WandaVision (mini, Disney+) 4 – 0/0/3/0/1
17. Saturday Morning All Star Hits! (1, Netflix), The Billion Dollar Code (mini, Netflix) 3 – 0/0/3/0/0
18. Doctor Who (13), He-Man an the Masters of the Universe (1, Netflix), In 80 Tagen um die Welt (1), Love, Death & Robots (2, Netflix), Lucifer (6, Netflix), Squid Game (mini, Netflix), Star Trek: Prodegy (1) 2 – 0/0/0/2/0
19. M.O.D.O.K. (1, Disney+), Odd Taxi (1), The Nevers (1) 1 – 0/0/0/0/1
20. Lupin (1-2, Netflix) 0,5 – 0/0/0/0/0,5

Honorable Mensions:
Hannibal, Inside Job, Lost in Space, Movies that made us, Rick & Morty, Solar Opposites, The Falcon and the Winter Soldier, Truth Seeker, What if…?

Sanni:

5. Old / Emily in Paris – 2 (Netflix)
4. The Conjuring: The Devil Made Me Do It / The One – 1 (Netflix)
3. Fear Street 1-3 (Netflix) / Haus des Geldes – 5 (Netflix)
2. The Suicide Squad / Squid Game – 1 (Netflix)
1. Framing Britney Spears / Love Victor – 2 (Disney+)

Heiko:

5. The Last Duell (Disney+) / Squid Game – 1 (Netflix)
4. The Father / Mare of Easttown – 1
3. CODA (AppleTV+) / Noch nie in meinem Leben – 2 (Netflix)
2. Spider-Man: No Way Home / Invincible – 1 (prime video)
1. Dune / Loki (Disney+)

Fabs:

5. Shang-Chi and the legend of the Ten Rings (Disney+) / Sex Education – 3 (Netflix)
4. Eternals (Disney+) / WandaVision (Disney+)
3. The Suicide Squad / For All Mankind – 2 (AppleTV+)
2. Encanto (Disney+) / Only Murders in the Building – 1 (Disney+)
1. Spider-Man: No Way Home / Ted Lasso – 2 (AppleTV+)

Volker:

5. Shang-Chi and the legend of the Ten Rings (Disney+) / Willkommen im Haus der Eulen – 1 (Disney+) und High Rise Invasion – 1 (Netflix)
4. Free Guy (Disney+) / Loki – 1 (Disney+)
3. Violet Evergarden: The Movie (Netflix) / Hawkeye (Disney+)
2. Dune / Squid Game – 1 (Netflix)
1. Spider-Man: No Way Home / Star Trek: Lower Decks 1-2 (prime video)

Wenn ihr mit uns ins Gespräch kommen wollt, meldet euch unter volkersego@gmail.com, oder gebt einen Kommentar auf meiner Homepage unter zwiegespraech.selbstgespraeche-podcast.de ab. Ihr findet Sanni auf Instagram unter sound.of.closing.doors und die Jungs auf Twitter über @HausmeistrWilli, @slaglantern und @slbstgsprchlr.

Dieser Podcast steht, wie Intro, Mittelstück und Outro von Beggar’s Velvet’s Song Blind, unter der Lizenz CC BY-NC-SA 4.0.

Für die Unterbrechung eine gekürzte Fassung von „March Of The Midnight Critters“ von Scott Holmes scottholmesmusic.com

In den Einspielern Blop, unverändert, License: Attribution 3.0, Recorded by Mark DiAngelo

Selbstgespräche im Zwiegespräch 023
2021-12-19 (duration 1h53m)

An dieser Stelle sollte es eigentlich einen Podcast über Kartenspiele geben. Aus mehreren Gründen wird die Planung dazu erst im nächsten Jahr wieder aufgenommen. Also könnte man doch als Ersatzfolge etwas über Animes machen, die ich seit neustem für mich entdeckt habe… Ähnliche Sachlage wie bei den Kartenspielen… Sorry Leute.

Dann kam Heiko und seine neu entdeckte Vorliebe zu Marvel, bzw. zu den neuen Marvelserien auf Disney+. Tolle Idee, Termin gefunden, Gast eingeladen, kurz vorbereitet (Heiko mit Videos von New Rockstars von YouTube), Fabs hatte auch Zeit, perfekt.

Zu Gast war dann Arne Orgassa (@orgassa auf Twitter) aus dem Podcast Einfach Marvel! – Eure Gebrauchsanweisung für das MCU (@EinfachMarvel auf Twitter, Podcast-Feed), wo er dem guten Andi (@grischaromen auf Twitter) die Filme und Geschichten über das MCU nahebringt.

0:00:00 Intro

0:01:40 Begrüßung

0:09:58 WandaVision

0:31:09 The Falcon and the Winter Soldier

0:46:49 Loki; Podcast zu D.B. Cooper: Gedankenspiele – Aus allen Wolken gefallen (Podcast-Feed)

1:01:46 Black Widow

1:10:30 What if…?

1:19:31 Shang-Chi; Filmempfehlung von Heiko The Farewell; YouTube-Videoempfehlung von Fabs Chinese Cultural Breakdown of Shang Chi aun the Legend of the Ten Rings

1:28:17 Eternals

1:30:44 Hawkeye

1:39:04 was da noch von Marvel kommt und dann das Gespräch ausklingen lassen

1:53:29 Outro

1:53:48 Ende

Wenn ihr mit uns ins Gespräch kommen wollt, meldet euch unter volkersego@gmail.com, oder gebt einen Kommentar auf meiner Homepage unter zwiegespraech.selbstgespraeche-podcast.de ab. Ihr findet uns auf Twitter beim @HausmeistrWilli, @slaglantern und @slbstgsprchlr.

Dieser Podcast steht, wie Intro und Outro von Beggar’s Velvet’s Song Blind, unter der Lizenz CC BY-NC-SA 4.0

Für die musikalische Untermalung der Einleitung habe ich Stücke aus Gates von Sergey Cheremisinov verwendet, diese stehen unter der Lizenz CC BY-NC 4.0

In den Einspielern Blop, unverändert, License: Attribution 3.0, Recorded by Mark DiAngelo

Die US-Upfronts 2021
2021-06-18 (duration 2h46m)

Und endlich die traditionelle US-Upfronts-Folge des Jahres, bei der sich Jens wieder die Kante gibt, Sandra ihm später das Haar hochhalten wird, Ron an den Aussprachen verzweifelt und diesmal Fabs als Gaststar profundes Wissen rund um all die Buchverfilmungen beisteuert.

Shownotes Einschaltquoten US-Networks Season 2020/21
  • Fox: 1,381 Mio.
  • NBC: 1,329 Mio.
  • CBS: 1,247 Mio.
  • ABC: 1,184 Mio.
  • Univision: 505.000
  • Telemundo: 396.000
  • The CW: 246.000
Abonnenten Streamingservices (weltweit)
  • Netflix: 208,0 Mio.
  • Amazon Prime Video: 175,0 Mio.
  • Disney+: 103,6 Mio.
  • HBO Max: 44,2 Mio.
  • Peacock: 42,0 Mio.
  • Hulu: 41,6 Mio.
  • Paramount+: 36,0 Mio.
  • Apple TV+: 33,6 Mio.
  • Youtube Premium: 30,0 Mio.
  • Discovery+: 15,0 Mio.
  • ESPN+: 13,8 Mio.
Streamingservices in Deutschland

JustWatch Streaming Charts im 1. Quartal 2021 in Deutschland (verwendet mit freundlicher Genehmigung)

(Titelfoto verwendet Materialien des Disney-Films Zootopia, dessen Ablegerserie Zootopia+ auch Thema im Podcast ist)


 
Alle Episoden zum #Japanuary 2020 und 2021 und 2022
#Japanuary2022: Abschied
2022-01-31 (duration 2h18m)

#Japanuary-Spezial

Wir beenden den #Japanuary mit Beiträgen zum japanischen Film und der schrecklichen Nachricht, dass Michael vom Schneeland-Blog verstarb. Ist sicher alles nicht so geworden, wie ich es plante, aber es ist was es ist.

Podcast herunterladen

Folge 2: THE LIVING MAGOROKU (1943)
2022-01-30 (duration 30m)
Zu Beginn dieser zweiten Folge muss ich eine sehr traurige Nachricht überbringen: Micha ist verstorben. Wir haben uns – buchstäblich unter Michas Führung – auf eine Reise durch das filmische Werk von Keisuke Kinoshita aufgemacht. 25 Filme haben wir zusammen geschaut. Im letzten Film geht es um einen Jungen, der mit dem Tod seines Vaters konfrontiert wird. Er schafft es, den Laden seines Vaters weiter zu führen. Wir haben uns entschlossen, Michas Kinoshita-Podcast in seinem Sinn weiter zu führen. Ihm war das Projekt sehr wichtig, uns ebenso.
Ich vermisse Micha jeden Tag. Aber jeden Abend, wenn ich unsere Aufnahmen schneide, höre ich seine klugen Einordnungen und ich höre sein Lachen und so kann ich Abschied nehmen. Das wird vielleicht auch einigen unserer Hörer:innen so gehen, die Micha gekannt und sehr geschätzt haben. Wenn wir auch keinen Käsekuchen mehr mit ihm essen können, können wir doch für einige Stunden seine Stimme hören. Vielen Dank Micha. 

<hr />
Es geht um die Rolle von Tradition in einer sich verändernden Welt: Auf einem historischen Schlachtfeld wird aus Respekt vor den Ahnen der 1573 gefallenen Kriegern von der respektablen Familie Onagi keine Landwirtschaft betrieben, obwohl es sehr fruchtbares Land ist und in Kriegszeiten jedes Feld benötigt wird. Und es geht um die legendären Schwerter des Schmieds Magoroku. Ein Offizier glaubt eines zu besitzen, ein anderer musste sein Magoroku-Schwert verkaufen, um sein Medizinstudium zu finanzieren. Kinoshita webt als Drehbuchautor noch zwei weitere Handlungsstränge um den kranken Sohn der Familie Onagi und eine nicht erlaubte Hochzeit ein.

Michael und Thomas diskutieren über einen epischen Samurai-Einstieg in den Film, bei dem Michael an Kurosawas KAGEMUSHA (1980) und RAN (1985) denken muss, sie diskutieren über Aberglaube, Generationenkonflikte, Grenzen der Propaganda, über eine Überdosis Optimismus und das Horrorhämmerchen der Großmutter, ein ONIBABA-Moment, den Thomas so schnell nicht vergessen wird.
  • Michaels sehr empfehlenswerten Blog Schneeland findet Ihr hier. 
  • Den Filmpodcast SchönerDenken findet Ihr hier.
  • Filmkritik von Hayley Scanlon für Windows on Worlds
Vielen Dank an Sandra für das wunderbare Episodenbild! Und danke an Michael Meier von Kompendium des Unbehagens für die Unterstützung beim Jingle. Grüße nach Osaka!

#Japanuary2022: Sailor Suit and Machine gun (feat. DER PODCAST)
2022-01-30 (duration 1h50m)

#Japanuary-Spezial

Der #Japanuary nähert sich langsam seinem Ende (bei uns natürlich nie) und wir haben noch etwas besonders feines für euch: "Sailor suit and Machine Gun" (セーラー服と機関銃, 1981) von Japans weitestgehend übersehenem Regiewunder Shinji Somai.

Ein oft zu Unrecht wenig geliebter (wegen der Erwartungen, die Titel und Postermotiv schüren) Film über ein Schulmädchen (Hiroko Yakushimaru), das Boss einer Yakuzabande wird. Klingt nach trashigem Actionspaß, ist aber mehr Coming-of-Age-Drama, Yakuza-Parodie/-Film und Komödie mit comichaftem Bond-Schurken. Oder so ähnlich. Auf jeden Fall sehr krude und sehr gut.

Viel Spaß!

Podcast herunterladen

Mothra bedroht die Welt (Mosura), 1961
2022-01-30 (duration 55m)

Ishiro Hondas Mosura (1961) sollte alleine deswegen schon auf jeder Bestenliste japanischer Filme stehen, weil sein Titelschlager, gesungen vom Zwillingsduo The Peanuts, ein unfassbarer Ohrwurm ist. Aber auch sonst hat dieser erste Auftritt der Riesenmotte etliches zu bieten: da sind die vielen suggestiven Bildern, die Ishiro und sein Team finden, wie etwa das der verpuppten Motte, die es sich am Tokyo Tower gemütlich gemacht hat. Die Spezialeffekte, die nichts mit Mimesis am Hut haben, dafür aber umso mehr mit der Faszination Modelleisenbahn. Und schließlich Ishiros erklärtes Ziel, so etwas wie den Gegenentwurf zu seinem eigenen Gojira zu erzählen: Feenwelt statt Realismus, Verzauberung und Abstraktion statt Alltag.

Daten & Verfügbarkeit

Mothra bedroht die Welt (Mosura), JP 1961, Regie: Ishiro Honda

Wir haben die Blu ray von Eureka/Masters of Cinema gesehen: schönes Master, Trivia-lastige Audiokommentare und ein launiges Video mit Kim Newman. Geht mehr als in Ordnung.

Rechtliches

Für den Podcast wurden Soundeffekte der Seite Freesound.org verwendet (Beschreibungen in Englisch):

  • Film Projector Countdown.flac by qubodup, licensed under Creative Commons 3.0 Attribution, the original file was edited (shortend) and is part of a mix of several sound layers.
  • zeissIkon_4ton.mp3 by al_sub, licensed under Creative Commons 3.0 Attribution, the file was not changed, but is part of a mix of several sound layers.
  • film_static_03.wav by joedeshon, licensed under Creative Commons 1.0 Universal (public domain)
  • Old Film optical track Surface Noise by JohnsonBrandEditing, licensed under Creative Commons 1.0 Universal (public domain)
  • sonVidage2.WAV by gouvradou, licensed under Creative Commons 1.0 Universal (public domain)

Thanks to all creators and the community of freesound.org!

Special Thanks

Ein besonderer Dank geht an Florian Hoffmann, der unseren bescheidenen Intro-Text wie ein Ereignis hat klingen lassen. Alle unsere Versuche, ihn mit Nachbearbeitung auf unser Niveau herabzuziehen, sind zum Glück fehlgeschlagen.

Der Beitrag Episode 205: Mothra bedroht die Welt (Mosura), 1961 erschien zuerst auf Ein Filmarchiv.


 
Aufzeichnungen vom 1. Audio-only Barcamp (audiobc21) am 29. April 2021. Infos zum Programm unter https://cogneon.de/audiobc21. Vielen Dank an alle Teilgebenden und die Sponsoren EPOS, Yapola, si:cross, Podcast Plattform, fyyd, Studio Link und Ultraschall.
Das erste Audio Only Barcamp: AudioBC21
2021-05-30 (duration 1h13m)
Ein Barcamp, keine Slides, kein Video – nur Audio.

In der 11. Folge des LernXP Podcasts spreche ich mit Simon Dückert, Mitgründer der Cogneon GmbH, über das erste Audio only Barcamp – das AudioBC21. Simon teilt mit uns wie sie die Idee des Audio Only Barcamps entwickelt hat, was dieses Format von anderen virtuellen Barcamps unterscheidet und welche Erfahrungen er damit gemacht hat. Zusätzlich gehen wir generell auf Barcamps ein und hören wie Barcamps im Kontext Lernen und Lernkulturentwicklung beitragen können. Auch auf die Wichtigkeit der „Zwischenräume“ bei Barcamps streifen wir, die im Audio Barcamp besser funktioniert hatten als in einige anderen virtuellen Veranstaltungen. Dabei streiften wir auch die Themen wie Podcasts in Organisationen oder die Wichtigkeit von guter Audioqualität in virtuellen Settings.

Zitat

Learning is not compulsory… neither is survival

W. Edwards Deming

„Wir können uns entscheiden, ob wir lernen wollen oder nicht. Es ist nicht verpflichtend. … Es ist wichtig sich damit zu beschäftigen, dass Lernen dazu führt wie gut es uns als einzelner oder als Gesellschaft in Zukunft gehen wird.„

Simons Persönlicher Lernansatz
  • Lernen hat etwas mit meinem persönlichen Innovationsansatz zu tun, die Nutzung des Lead Users Ansatzes von Eric von Hippel:
    Wenn du etwas lernen willst, gehe dorthin wo Leute sind, die das gleiche Tun müssen aber noch härtere Anforderungen haben. Schau dir von denen ab wie es geht.
  • Podcasts sind für mich ein viel wichtigeres Lernmedium als Videos. Auch bei YouTube Videos reicht meist der auditive Kanal.
  • Ich suche aktiv danach wo Macher oder Erfinder in Podcasts oder Videos über Themen sprechen.
  • Selbst Podcasts mit interessanten Personen aufzeichnen um von diesen zu lernen, wie etwas funktioniert.
Links
  • Sessionplan des Audio Barcamps
    • Kuration aller Session Recordings des AudioBC21 und weiteren Podcastfolgen dazu auf fyyd
    • Session von Ingo Stoll – jenseits des „Laberpodcasts“
  • Meine Audio-Ausstattung für Video-Meetings und Online-Podcasts von Karlheinz Pape
  • Wikiseite mit Sessionformaten für Barcamps inkl. Kategorisierung was gut in virtuellen oder Audio Only Barcamps funktioniert
  • Das erste Audio only BarCamp: #AudioBC21 Artikel von Karlheinz Pape auf in der Corporate Learning Community zum Audio Barcamp
  • Video „Die Stimme in Konzerne Hacken“ Herausforderungen & Lösungen unser geliebtes Medium Podcast Eigeninitiativ & Kostenneutral in großen Organisationen zu Etablieren
Buchempfehlungen
  • Barcamps & Co.: Peer to Peer-Methoden für Fortbildungen von Jöran Muuß-Merholz
    erhältlich als Open Educational Ressource auf Selbstlernen.Net 
  • Podcasting!: Alles, was Sie für Ihren erfolgreichen Podcast brauchen.

Der Beitrag LX011 Das erste Audio Only Barcamp: AudioBC21 erschien zuerst auf LernXP: LernXplorer Podcast und Blog.

CLP116: Audionotizen vom Audio-BarCamp 2021
2021-05-23 (duration 1h54m)

Am 29. April 2021 lief das erste Audio only BarCamp, Kurzform „AudioBC21“.

Bei jeder Konferenz macht man sich Notizen, um sich später an wichtige Informationen zu erinnern. Da hier fast alle Sessions aufgezeichnet wurden, habe ich mir vorgenommen, die für mich wichtigsten Aussagen einfach im Orignalton abzuspeichern.

Zunächst das Generelle zum AudioBC21:

Veranstalter des Experiments war Simon Dückert von Cogneon. Unter dem Oberthema „Audio in Unternehmen“ hat es 113 Teilgebende angezogen, und war damit voll ausgebucht. Teilgebende waren teilweise sehr erfahrenene Audio- und Podcast-Experten und Expertinnen, und Interessenten für Audio-Formate in Unternehmen.

18 Gesprächs-Sessions sind an dem Tag entstanden. Keine Folien, keine Gesichter – nur lesbare Namen in verschiedenen Räumen auf der Mumble Plattform. Ganz viele unterschiedliche Stimmen waren zu hören, manche so gut, als würden sie aus einem Rundfunkstudio sprechen.

Als Dokumentation dieses Audio-BarCamps hat Simon Dückert die Session-Aufzeichnungen als Einzel-Podcasts zum Nachhören veröffentlicht. Das gab mir die Gelegenheit so etwas, wie „Audio-Notizen“ hier in diesem „Audio-Blogpost“ einfach mal auszuprobieren.

Aus diesen 14 Session-Themen habe ich meine “Audio-Notizen” entnommen:
  • Podcasts für den Wissenstransfer (1:35)
  • Einsatz von Audio-Elementen in Trainings und Workshops (10:42)
  • Ersatz des “Flurfunks” im Home Office (16:07)
  • Ersatz von fehlenden Bildinformationen in Audio-Formaten (24:43)
  • Die Podcast-Software Ultraschall (33:38)
  • Der gute Audioton (39:30)
  • Gestaltung des Raumes für den guten Ton im Homeoffice (44:27)
  • Grundlagen von Audiotechnik (49:02)
  • Audio-Transkriptionen mit KI (01:03:21)
  • Fragen und Antworten zum Podcasten (01:14:22)
  • Storytelling und Audiografie in Corporate Podcasts (01:22:01)
  • Pocdcast-PatInnen-Netzwerke (01:30:14)
  • 15 Jahre Erfahrung mit Corporate Podcasts (01:35:33)
  • Reichweite von Podcasts (01:46:39)
Wie bei jeder Konferenz habe ich auch hier nicht alle Sessions dokumentiert –

aber immerhin 14 der insgesamt 18 Sessions kommen hier vor. Das sind etwa 8 Minuten Hörzeit pro Session, die ja beim Camp mit jeweils 45 Minuten angesetzt waren.

Fürs Zusammenschneiden dieser insgesamt 122 Audio-Schnipsel habe ich die wirklich empfehlenswerte Podcast-Produktions-Software Ultraschall verwendet. Dort gibt es die schöne „Storyboard-Funktion“, in der man jedem einzelnen Schnipsel einen Namen geben kann, um die Schnipsel dann in der richtigen Reihenfolge anzuordnen. Im Verlauf der Schneidearbeit habe ich die Benennung auf ein Nummernsystem umgestellt, weil das bei der Vielzahl noch übersichtlicher ist.

An der Stelle ein großes Dankeschön
  • an Simon Dückert für das Anregen und den Rahmen fürs das AudioBC21
  • an die vielen Teilgebenden, die das Camp inhaltlich gestaltet haben
  • und an Ralf Stockmann und das Ultraschall-Team für das Bereitstellen der Open Source Software Ultraschall!
Vollständige Session-Aufzeichnungen

Wer hier auf den Geschmack gekommen ist, und sich die aufgezeichneten Sessions vollständig anhören möchte, findet die bei Cogneon unter den lernOS on Air Podcasts: https://cogneon.de/loa/.

LOA069 Tipps & Tricks zur Steigerung von Reichweite des Podcasts (audiobc21 Session mit Ute)
2021-05-19 (duration 29m)

Am 29. April 2021 fand das 1. Audio-only Barcamp (#audiobc21) statt (Programm). Das Barcamp rund um das Thema Audio und Podcasts in Organisationen wurde auf dem Audio-Server COMBLE durchgeführt. Eröffnung und Abschluss sowie fast alle Sessions wurden aufgezeichnet und werden in den kommenden Wochen hier im lernOS on Air Podcast veröffentlicht.

Das ist die Aufzeichnung der Session „Tipps & Tricks zur Steigerung von Reichweite des Podcasts“ mit Ute Blindert.

LOA068 15 Jahre Erfahrung Corporate Podcasts (audiobc21 Session mit Alex)
2021-05-18 (duration 47m)

Am 29. April 2021 fand das 1. Audio-only Barcamp (#audiobc21) statt (Programm). Das Barcamp rund um das Thema Audio und Podcasts in Organisationen wurde auf dem Audio-Server COMBLE durchgeführt. Eröffnung und Abschluss sowie fast alle Sessions wurden aufgezeichnet und werden in den kommenden Wochen hier im lernOS on Air Podcast veröffentlicht.

Das ist die Aufzeichnung der Session „15 Jahre Erfahrung Corporate Podcasts“ mit Alexander Wunschel.


search results

Didn't find, what you are looking for? A podcast, an episode is missing? You can provide a feed-URL, that will be added to the database. You can do that here. In case you think, there's a bug, please contact us. Thanks!