Jazz Collection

Wir stellen die Grossen des Jazz und verwandter Musiksparten in exemplarischen Aufnahmen vor – im Gespräch mit Gästen, die sich bestens auskennen im weiten Feld von Blues bis World. Analysen haben hier ebenso Platz wie Anekdoten. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Peter Bürli, Eric Facon, Jodok Hess, Annina Salis Kontakt: info@srf2kultur.ch

https://www.srf.ch/audio/jazz-collection

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h0m. Bisher sind 258 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Hipp und weg: Jutta Hipp


Ebenso rausch- wie rätselhaft ist die Geschichte von Jutta Hipp. In den frühen 1950er Jahren die berühmteste Jazzpianistin Deutschlands.


share







   1h0m
 
 

Myriam Alter – ein eigenwilliger Parcours


Myriam Alter ist eine Spätzünderin. In frühen Jahren genoss die Belgierin eine klassische Klavierausbildung, liess die Musik beseite, um in der Werbung zu arbeiten und ein Tanzstudio zu eröffnen.


share







   1h0m
 
 

The Old Man and the Horn: Sonny Rollins


Für Sonny Rollins gilt, was sonst gerne als Phrase gedroschen wird: Er ist eine lebende Legende. Nur zehn Jahre jünger als Bebop-Erfinder Charlie Parker, hat er noch mit dem Pianisten Bud Powell oder dem Trompeter Fats Navarro gespielt.


share







   1h0m
 
 

Charlie Parker - tragischer Riese


Erfinder des Bebops, wirbliger Virtuose, genialer Erneuerer - Charlie Parker ist ein Held, aber ein tragischer: Weil er in der Musik zwar allen überlegen ist, den Kampf gegen seine inneren Dämonen aber kläglich verliert.


share







   1h0m
 
 

Rebekka Bakken, mit Anna Känzig


Man zählt sie zu den besten Sängerinnen des europäischen Jazz, obwohl ihr dieses stilistische Etikett überhaupt nicht passt. Rebekka Bakken sieht sich als Singer/Songwriterin, als Interpretin von Songinhalten und Songs, die aus verschiedenen Stilschub ...


share







   1h0m
 
 

Lee Krasner – Painting Jazz


Lee Krasner war eine der einflussreichsten bildenden Künstlerinnen im Amerika des 20.Jahrhunderts. Sie schuf ein Werk von ungeheurer Vitalität, getreu ihrem Grundsatz: «Malerei lässt sich nicht vom Leben trennen. Es ist eins.»


share







 2020-08-11  1h0m
 
 

Iiro Rantala – Tausendsassa mit Schalk


Iiro Rantala strahlt eine Lockerheit aus, die ihresgleichen sucht. Seit drei Dekaden galoppiert der finnische Pianist und Komponist ohne Scheuklappen durch den Kanon der europäischen und nordamerikanischen Musik; zwischen Jazz, Klassik, Pop und nordis ...


share







 2020-08-04  1h0m
 
 

Abbey Lincoln - die Kraft der Selbstbestimmung


Sechzig Jahre ist es her, da stand Abbey Lincoln auf der Bühne mit einer Botschaft, die noch heute aktuell ist: We Insist! Heute heisst die Bewegung, die insistiert «Black Lives Matter». D


share







 2020-07-28  1h0m
 
 

Brian Blade – ein Drummer mit Gespür für den Song


Wie so viele afroamerikanische MusikerInnen wurde auch Brian Blade in die Kirche hineingeboren. Vater Blade war Pastor im tiefen Süden der USA und wie so oft wurden auch seine Kinder musikalisch mitbeteiligt. Brian und sein älterer Bruder wurden aber ...


share







 2020-07-21  1h0m
 
 

Angélique Kidjo: Aus Benin in die Welt


Es ist eine Lektion fürs Leben: Mit 12 wird Angélique Kidjo als Hure beschimpft. Sie rettet sich heulend in die Arme ihrer Grossmutter, und diese meint nur: «Was schert es dich, was andere Leute denken? Du kannst im Leben nicht alle lieben, und das gi ...


share







 2020-07-14  1h0m