Sein und Streit - Das Philosophiemagazin - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/sein-und-streit.2161.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 8m. Bisher sind 1043 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 13 days 12 hours

subscribe
share





recommended podcasts


Judith Butler: "Die Macht der Gewaltlosigkeit" - Warum Gleichheit Gewalt verbietet


Judith Butler, Philosophin und Ikone der Gender-Studies, erweitert ihre politische Philosophie um ein theoretisches Plädoyer für Gewaltlosigkeit. Dem inspirierenden Ansatz fehlt es jedoch an Schlussfolgerungen für die gelebte Gegenwart.

Von Katharina Döbler
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   6m
 
 

Kommentar: Polarisierte Gesellschaft - Warum Einigkeitsfloskeln nicht helfen


Autor: Markwardt, Nils
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   3m
 
 

Philosoph über die Macht der Korruption (Gespäch)


Autor: Rohde, Stephanie; Hastedt, Heiner
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   25m
 
 

Philosoph über die Macht der Korruption - Plädoyer für einen aufgeklärten Egoismus


Er werde den Sumpf der Eliten trockenlegen, versprach US-Präsident Donald Trump. Jetzt wird ihm selbst persönliche Bereicherung vorgeworfen. Der Philosoph Heiner Hastedt erklärt, wie Korruption dem Gemeinwohl schadet – und wie das zu verhindern wäre.

Heiner Hastedt im Gespräch mit Stephanie Rohde
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   36m
 
 

Souleymane B. Diagne: „Philosophieren im Islam“ - Fruchtbarer Kulturaustausch


Das Denken in der islamischen Welt ist immer lebendig und offen geblieben, auch gegen Tendenzen zur religiösen Dogmatik. Das zeigt der senegalesische Philosoph Souleymane Bachir Diagne in seinem neuen Buch.

Von Stefan Weidner
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   6m
 
 

Patentierung von Corona-Impfstoff - Tödlich exklusiv


Während man in Europa versucht, die Corona-Impfstoffproduktion schnell anzukurbeln, gehen weite Teile der Welt leer aus. Der geltende Patentschutz muss dringend aufgehoben werden, um alle zu schützen, kommentiert Daniel Loick.

Ein Kommentar von Daniel Loick
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   4m
 
 

Philosophie des Wohnens - Das unheimliche Smart Home (Gespräch)


Autor: Newmark, Catherine; Roetzer, Florian
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   24m
 
 

Philosophie des Wohnens - Das unheimliche Smart Home


Homeoffice und Homeschooling verlagern Schule und Beruf nach Hause. Corona untergräbt die Grenzen zwischen öffentlich und privat. Die Pandemie beschleunige einen tiefgreifenden Wandel des Wohnens, sagt der Philosoph Florian Rötzer.

Florian Rötzer im Gespräch mit Catherine Newmark
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   35m
 
 

Philosophische Utopien und Visionen - Die Kraft gefährlicher Gedanken


Die Welt verändert sich nur durch neue Ideen. Manche von ihnen sind aber so verrückt, dass sie kaum je wahr werden können. Wir brauchen sie trotzdem, kommentiert Andrea Roedig.

Von Andrea Roedig
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   4m
 
 

Philosophie der Geburt - Wie das Neue auf das Alte wirkt


Was weiß die Philosophie von Schwangerschaft und Geburt? Erstaunlich wenig, so die Philosophinnen Barbara Bleisch und Catherine Newmark. Dabei verwandle die Ankunft eines Kindes auch dessen Eltern in völlig neue Menschen.

Barbara Bleisch und Catherine Newmark im Gespräch mit Simone Miller
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   41m