Sein und Streit - Das Philosophiemagazin - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/sein-und-streit.2161.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 7m. Bisher sind 954 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Philosophische Orte - Das Lukács-Archiv in Budapest steht vor dem Ende


Von Budapest aus nahm Georg Lukács großen Einfluss auf die Neue Linke. Das sowjetische Modell des Kommunismus lehnte er ab. Nach seinem Tod im Jahr 1971 wurde in seiner Wohnung ein Archiv eingerichtet, dass der Orbán-Regierung nicht passt.

Von Anat Kalman
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   6m
 
 

China, Hongkong und die EU - Menschenrechte lassen sich nicht erzwingen


Die EU reagiert auf das chinesische Sicherheitsgesetz für Hongkong mit Mahnungen und Warnungen – die Schritte fallen zurückhaltend aus. Das sei nachvollziehbar, meint Christian Neuhäuser: Menschenrechte ließen sich nicht mit Gewalt durchsetzen.

Von Christian Neuhäuser
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   4m
 
 

Sklaverei und Gewalt: Die dunkle Seite der Philosophie (Gespräch)


Autor: Miller, Simone; Därmann, Iris
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   28m
 
 

Rechtfertigung von Sklaverei und Gewalt - Die dunkle Seite der Philosophie


Aristoteles war Sklavenhalter. Thomas Hobbes hielt Aktien am Kolonialismus. Heidegger bekannte sich zu Hitler. Doch die Philosophie war lange blind für ihre eigene Verstrickung in Gewalt, sagt die Kulturwissenschaftlerin Iris Därmann.

Iris Därmann im Gespräch mit Simone Miller
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   40m
 
 

Philosophische Orte - Hegels Schreibtisch


Unsterbliche Werke wurden auf seinem Holz zu Papier gebracht. Heute steht Hegels Schreibtisch in der Berliner Humboldt-Universität. Das war aber nicht immer so. Seine Geschichte erzählt von Umwegen und Empörungen.

Von Florian Werner
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   4m
 
 

Außerirdische in der Philosophie - Marsmenschen wie du und ich


Gleich zwei neue Marserkundungen sind diese Woche gestartet: China und die Vereinigten Arabischen Emirate schicken Sonden zum roten Planeten. Auch die Philosophie ist vom Mars fasziniert – aber mit anderen Hintergedanken als die Politik.

Von Andrea Roedig
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   4m
 
 

Ein Leben mit Muße - wie geht das? (Gespräch)


Autor: Keiling, Tobias; Gimmel, Jochen
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   26m
 
 

Philosophie des guten Lebens - Warum wir für mehr Muße streiten sollten


Endlich mal nichts tun? Von wegen: Muße sei der Inbegriff von sinnerfüllter Tätigkeit, erklären die Philosophen Jochen Gimmel und Tobias Keiling. Und politische Widerstandskraft besitze die Muße auch.

Christian Möller im Gespräch mit Jochen Gimmel und Tobias Keiling
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   36m
 
 

Philosophische Flaschenpost - Dekolonisierungs-Theoretiker Frantz Fanon und die Last der Sprache


Frantz Fanon ist einer der bedeutendsten Vordenker der Dekolonialisierung. Sein Werk prägt auch das aktuelle Nachdenken über Rassismus und Kolonialismus. Etwa zur Rolle der Sprache. Diese Machstruktur wirke bis heute, sagt Kulturwissenschaftler Onur Erdur.

Von Onur Erdur
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   4m
 
 

Philosophin Susanne Boshammer: Warum wir nicht alles verzeihen sollten (Gespräch)


Autor: Boshammer, Susanne
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   27m