Hörspiel

Das ist SRF Hörspiel: Ob als aktuelles Dialekt-Hörspiel, als rasant inszenierter Radio-Krimi oder als intimes Hörstück, es erwarten Sie überraschende Hörgeschichten.  

https://www.srf.ch/audio/hoerspiel

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 48m. Bisher sind 544 Folge(n) erschienen. Alle 3 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 17 days 11 hours 28 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


1/8: «Der Verdacht» von Friedrich Dürrenmatt


Kommissär Bärlach liegt sterbenskrank in der Klinik seines Freundes Dr. Hungertobel. In einer Zeitschrift stösst er auf das Foto des KZ-Arztes Nehle, der Operationen an Häftlingen ohne Narkose durchgeführt hatte. Dr. Hungertobel erbleicht, als er das ...


share







   29m
 
 

«Morgengeschichten»: Der finale Reigen und 2 Folgen «Lustig to go»


«Morgengeschichten»: Der finale Reigen Fast 15 Jahre lang unterhielten die Autorinnen und Autoren der Sendung «Morgengeschichte» mit ihren witzigen, kritischen, bitterbösen, philosophischen Geschichten die Hörerinnen und Hörer von SRF 1. Im Frühlin ...


share







   27m
 
 

«Pig Boy 1986 – 2358. Replay der Menschwerdung» von Gwendoline Soublin


Schweine-Junge, Schweine-Prozess, Schweine-Utopie: In drei Episoden einer modernen Tierfabel muss sich die Freiheit des Individuums gegen Marktkonformität und Massenmedien behaupten.


share







   57m
 
 

«Schwäfu» von Peter Weingartner


Vom Burnout eines Lehrers erzählt der (Ex-)Lehrer Peter Weingartner in seinem Kurzhörspiel. Um dem Leiden am sich rasant verändernden Schulalltag zu entkommen, begibt sich Lateinlehrer Gregor auf eine imaginäre Frühlingswanderung. Eine Wanderung ohne ...


share







   21m
 
 

Hörspiel-Premiere: «Herrgottsbetong» von Peter Weingartner


Wenn der Sand von der Nagelfluh herunter rieselt, leise wie eine Sanduhr, hört man den Klang der Ewigkeit. Dann lässt es sich gut über einen Neubeginn nachdenken; über das Alter, die Träume, Ziele und über die Zeit, die so kompakt ist wie der Herrgott ...


share







   49m
 
 

«Chuegloggeglüt» von Ernst Burren


Ein Dorf, tief in der Nacht, mitten im Mittelland: Der Lehrer Thierstein geht auf die Weide, macht das Gatter auf und vertreibt die Kühe. Weil er es nicht mehr aushält, ihr ewiges Geläute. Weil es ihm den Schlaf raubt, das ewige Gezeter und Getue der ...


share







   28m
 
 

«Der mechanische Türke» von Petr Šourek


Ein modernes Märchen von einem, der auszog, ein Tech-Start-up zu gründen. Und eine kluge Satire auf die Zumutungen des digitalen Kapitalismus.


share







   42m
 
 

Literaturfenster: 200 Jahre Fjodor Dostojewskij


Der vor 200 Jahren geborene russische Dichter Fjodor Dostojewskij zählt zu den Grossen der Weltliteratur – trotz seiner dunklen Seiten. Felix Münger spürt dem Leben dieses komplexen und widersprüchlichen Ausnahmekünstlers nach und fragt, was an seinem ...


share







   27m
 
 

SRF-Radiokrimi: «Leiche im Park» von Robert Lord


Innerlich aufgewühlt vom Dauerkonflikt mit den Eltern und mit Mrs. Hodge, seiner Schwiegermutter in spe, stapft Fred Lennox durch den nächtlichen Park. Doch jäh wird er aus seinen Überlegungen herausgerissen: Sein Mörder steht vor ihm


share







   50m
 
 

«Alles für d’ Chatz» von Stephan Mathys


Wenn die Liebe zur Katze in zwischenmenschliche Liebe umschlägt und diese Liebe für die Katz ist, wird es Zeit, sich Gedanken zu machen über Verlustschmerz und über sich selbst.


share







   42m