Sternengeschichten

Das Universum ist voll mit Sternen, Galaxien, Planeten und jeder Menge anderer cooler Dinge. Jedes davon hat seine Geschichten und die Sternengeschichten erzählen sie. Der Podcast zum Blog "Astrodicticum Simplex"

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/sternengeschichten/

subscribe
share


 
 

recommended podcasts


      Sternengeschichten Folge 256: Das radioaktive Innere der Erde


      Das Innere der Erde ist heißer als die Oberfläche der Sonne! Wir wissen allerdings immer noch nicht, warum es so enorm ist. Denn eigentlich sollte es dort viel kühler sein. Zum Glück ist es nicht so, denn sonst wäre die Erde für uns viel lebensfeindlicher. Und verantwortlich für die Wärme könnten Radioaktivität und planetare Katastrophen der Vergangenheit sein...


      share





      8m
       

      Sternengeschichten Folge 255: Die Entdeckung des Sternenstaubs


      Wir sind alle Sternenstaub! Stimmt. Es stimmt sogar aus astronomischer Sicht. Und man kann diesen Sternenstaub finden. Wenn man ganz genau schaut kann man Staubkörnchen entdecken die älter als unser Sonnensystem sind und von fernen, längst verschwundenen Sternen stammen!


      share





      10m
       

      Sternengeschichten Folge 254: Der Einfluss der Mondphasen auf den Menschen


      Die Mondphasen sagen uns wann die Gartenarbeit am besten funktioniert. Wann man zum Frisör gehen sollte, die Wohnung am besten putzen kann und wann die Diät optimal funktioniert. Der Mond hat einen großen Einfluss auf uns Menschen - oder ist dieses "Mondwissen" vielleicht doch nur Ausdruck unseres Aberglaubens?


      share





      9m
       

      Sternengeschichten Folge 253: Lithium


      Lithium ist ein chemisches Element an das wir normalerweise kaum denken. Sollten wir aber. Denn es war von Anfang an da - und kann uns vielleicht sogar dabei helfen einen komplett neuen Blick auf den Anfang des Universums zu werfen. Denn es scheint davon weniger zu geben als eigentlich vorhanden sein sollte.


      share





      10m
       

      Sternengeschichten Folge 252: Überlichtgeschwindigkeit


      Kann man schneller als das Licht sein? Nein, kann man nicht. Warum das so ist erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Außerdem geht es um die Frage, ob man diese Geschwindigkeitsgrenze nicht vielleicht doch irgendwie umgehen kann.


      share





      10m
       

      Sternengeschichten Folge 251: Lichtgeschwindigkeit


      Die Lichtgeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit mit der sich das Licht bewegt und nichts kann schneller sein. Stimmt - aber so einfach ist es auch wieder nicht. Denn die Geschwindigkeit des Lichts ist nicht immer gleich - und manchmal kann man es durchaus überholen.


      share





      8m
       2017-09-15

      Sternengeschichten Folge 250: Die Hubble-Konstante


      Die Hubble-Konstante ist viel: Sie ist zum Beispiel fundamental wichtig für die Beschreibung des Universums. Eines ist sie aber nicht: konstant! Warum das so ist und was man mit dieser nicht konstanten Hubble-Konstante anfangen kann erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten.


      share





      10m
       2017-09-08

      Sternengeschichten Folge 249: Die Expansion des Universum


      Das Universum dehnt sich aus. Aber wieso, wohin und überhaupt: Wie kommt man auf so eine Idee? Heute geht es in den Sternengeschichten über eine der großartigsten Ideen der Kosmologie und die vielen Missverständnisse die damit zu tun haben.


      share





      13m
       2017-09-01

      Sternengeschichten Folge 248: Cecilia Payne-Gaposchkin und die Zusammensetzung der Sterne


      Erst im 20. Jahrhundert haben wir gelernt woraus Sterne wirklich bestehen. Und herausgefunden hat es eine junge Astronomin, deren Forschungsergebnisse damals auf Widerstand gestoßen sind. Von Cecilia Payne-Gaposchkin und der Zusammensetzung der Sterne könnt ihr heute in den Sternengeschichten hören.


      share





      13m
       2017-08-25

      Sternengeschichten Folge 247: Die fundamentalen Felder


      Woraus besteht das Universum? Atome, Moleküle und Elementarteilchen? Ja - aber genaugenommen sind es Felder. Diese etwas seltsamen physikalischen Dinger sind das wahre Fundament von allem. Und um was es dabei genau geht erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten.


      share





      9m
       2017-08-18