True Stories

True Crime einmal anders: Wir sind Lina und Martin, zwei Story-Trüffelschweine aus Berlin. In unserem Podcast „True Stories“ erzählen wir Geschichten aus dem wahren Leben, die wir besonders spannend, skurril, bewegend oder originell finden. Wir gehen den Dingen auf den Grund und bringen Dir einmal in der Woche True Crime, True Drama oder True History - je nachdem. Wenn Dir unser Podcast gefällt, dann folge uns und teile ihn! Insta: truestories_podcast E-Mail: podcast.truestories@gmail.com

https://anchor.fm/truestories

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 31m. Bisher sind 77 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 14 hours 48 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 1

episode 1: Im Schatten der Bombe (Teil 1)


Ein brutaler Anschlag wird auf die junge Umweltschutzorganisation Greenpeace verübt. Es knallt, als die Aktivisten im Juli 1985 mit ihrem Schiff Rainbow Warrior im Pazifik unterwegs sind, um gegen die französischen Atomtests zu protestieren. Die Explosion zweier Bomben fordert das Leben des Fotografen Fernando Pereira.


share







 2021-04-06  39m
 
 

episode 2: Im Schatten der Bombe (Teil 2)


Bei einem Bombenanschlag auf Greenpeace kommt der Fotograf Fernando Pereira ums Leben. Als die neuseeländische Polizei versucht das Verbrechen aufzuklären, führt die Spur schnell nach Frankreich – und zwar in die höchsten Kreise. Dieser Fall ist politischer Zündstoff.


share







 2021-04-13  45m
 
 

episode 3: Der Orkney Sexskandal


Schwarze Messen und sexueller Missbrauch. Die schottischen Orkneyinseln geraten in Verruf. 20 Kinder werden auf das Festland evakuiert. Sind sie die Opfer eines Satanskults?


share







 2021-04-22  33m
 
 

episode 4: Das Bath Schulmassaker


Es ist das größte Schulmassaker aller Zeiten. 1927 sterben 45 Menschen durch die Bombenexplosionen in der amerikanischen Kleinstadt Bath. Doch wer steckt hinter diesem tödlichen Anschlag?


share







 2021-05-03  29m
 
 

episode 5: Nazi auf der Flucht


Erich Priebke ist Drahtzieher eines perfiden Massakers, dass die Nazis in Italien anrichten. 335 Menschen werden ermordet und die Italiener sind davon bis heute traumatisiert. Nach dem Krieg gelingt Erich Priebke die Flucht. In Argentinien, am Fuße der Anden startet er ein neues, unbeschwertes Leben. Doch ein halbes Jahrhundert später wird die Geschichte ihn einholen.


share







 2021-05-11  42m
 
 

episode 6: Tod auf Facebook


Tausende sehen ihr auf Facebook beim Sterben zu. Cindy leidet an einer mysteriösen Krankheit, die Überlebenschancen sind gering. Nur eine teure Operation kann ihr das Leben retten. Doch wird sie genug Spenden dafür einsammeln können?


share







 2021-05-18  31m
 
 
  • 1
  • 1