Seite an Seite | Dein Tier verstehen & gemeinsam wachsen (Tierkommunikation und mehr)

Dein Podcast für intuitive Tierkommunikation, eine entspannte Mensch-Tier Beziehung und Persönlichkeitsentwicklung zusammen mit deinem Hund, deiner Katze oder deinem Pferd! Möchtest du dein Tier besser verstehen, um Probleme gemeinsam mit ihm zu lösen? Hier bekommst du zahlreiche Tipps, wie du deine Intuition in Bezug auf dein Tier schulst und einen noch besseren Zugang zu ihm bekommst. Verstehe die Bedürfnisse deines Tiers - nicht nur, wenn es sich einmal seltsam verhält oder krank wird, sondern auch um gemeinsam mit ihm noch mehr Freude in euren Alltag zu bringen. Ich erkläre dir, wie Tiere die Welt sehen und wie du dich Seite an Seite mit deinem Vierbeiner weiterentwickeln kannst und gebe dir Einblicke wie es ist, ein Tierbusiness (Tierberufung) zu führen und täglich mit Tieren zu arbeiten. Animal Creation Coach Sonja Neuroth (www.seelenfreunde-tierkommunikation.de)

http://seelenfreunde-tierkommunikation.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 34m. Bisher sind 165 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 5 hours 33 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Tierische Beziehungen: Braucht dein Tier die Herde oder das Rudel?


#162 - Wie sehen unsere Haustiere das Thema tierische Beziehungen? Wie wichtig ist es ihnen, ein Rudel oder Herde zu haben? Sehen sie dich auch als ein Teil von ihrem Rudel? Nicht jedes Tier braucht ganz viele andere Tiere um sich herum. Vielleicht hast du eine Katze, die scheinbar eher eine Einzelgängerin ist. Und dennoch: vielleicht hast du den Eindruck, dass deinem Tier aktuell etwas "fehlt"? Artgenossen um sich herum zu haben, kann ein Grundbedürfnis deines Tiers sein...


share








   n/a
 
 

Träume verwirklichen - Wie dein Tier dir dabei hilft


#161 - Was gehört alles dazu, wenn du große Träume verwirklichen möchtest? Na klar, Mut und Umsetzungskraft! Doch das sagt sich manchmal leichter, als es dann in der Umsetzung ist ... Hast du schon länger einen größeren Wunsch wie z.B...


share








   n/a
 
 

Tierkommunikation für Anfänger lernen - Wie schwer ist es wirklich?


#160 - Wie ist es, Tierkommunikation für Anfänger zu lernen? Ich kann in meinen Podcasts ja viel erzählen, doch wie nehmen die Teilnehmer selbst es wahr? Dieser Frage wollte ich einmal für euch nachgehen, indem ich einige meiner Absolventen, die teilweise vor 7 Monate komplett bei "Null" in die Tierkommunikation gestartet sind, befrage...


share








   n/a
 
 

Tierkommunikation erlernen als Hochsensible oder Kopfmensch?


#159 - Du möchtest Tierkommunikation erlernen, aber deine Wahrnehmung steht dir scheinbar im Weg? Weil du gefühlt entweder viel zu viel wahrnimmst und hochsensibel bist - oder weil du denkst, dass du zu wenig wahrnimmst und bei dir sowieso "nichts kommt", wenn du dich mit einem Tier verbindest? Beides kann uns dazu bringen, an uns selbst zu zweifeln oder gar aufzugeben...


share








   n/a
 
 

Tierakademie "Behind the Scenes" Wie mein Arbeitsalltag aussieht


#158 - Wie viel Arbeit steckt hinter einer Tierakademie und was ist überhaupt ihr Zweck? Welche Aufgaben fallen hier an und wie ist es möglich, mit so vielen Tierexperten gleichzeitig an einem großen, gemeinsamen Vorhaben zu arbeiten? Als ich 2018 die Seelenfreunde Tierakademie gründete, war mir das alles selbst noch nicht so ganz klar, doch es gab da eine Idee, die mich antrieb: Ich wollte gerne in Kooperation mit anderen Experten arbeiten, die meine Werte in der Arbeit mit Tieren teilten und...


share








 2022-11-03  n/a
 
 

"Mein Hund ist eifersüchtig" - Kennen Tiere wirklich Neid und Eifersucht?


#157 - "Dein Hund ist eifersüchtig, wenn er Probleme mit deinem neuen Partner, deinem Nachwuchs oder einem weiteren Tier im Haushalt hat, das ist doch ganz klar!" Aber: Ist es das wirklich? Was kannst du tun, wenn dein Tier mit einem menschlichen oder tierischen "Neuankömmling" in eurer Familie nicht auf Anhieb klarkommt? Können Tiere wirklich neidisch oder eifersüchtig sein oder gibt es vielleicht noch einen anderen Grund, warum dein Tier aggressiv ist oder sich mehr und mehr in Gegenwart...


share








 2022-10-27  n/a
 
 

Schreibblockaden lösen im Tierbusiness - mach deine Botschaft sichtbar


#156 - Wie kannst du Schreibblockaden lösen, wenn sie erst einmal auftreten? Vielleicht hattest du auch bereits öfter welche? Wenn du dein Tierbusiness "aus dem Herzen" heraus führst, wirst du auch eine Botschaft haben, die dir sehr wichtig ist und die du gerne mit der Welt teilen möchtest. Das könnte so etwas sein, wie: Tiere sind fühlende Wesen und jedes Tier ist es wert, dass sein Mensch wirklich auf seine Bedürfnisse eingeht...


share








 2022-10-20  n/a
 
 

Tierberuf mit Zukunft: Mensch-Tier Coach


#155 - Überlegst du noch, ob du auch umsatteln und einen Tierberuf starten solltest? Vielleicht liegt es dir auch bereits besonders, andere Menschen darin zu unterstützen, die Beziehung zu ihrem Tier sowie das gegenseitige Vertrauen zu stärken und du würdest ihnen gern beruflich helfen, Probleme und Missverständnisse im Alltag zu lösen? Doch du fragst dich noch, ob es in der Gesellschaft überhaupt Bedarf für den Tierberuf Mensch-Tier Coach gibt und du damit Kunden gewinnen kannst? Ich habe...


share








 2022-10-13  n/a
 
 

Hund, Pferd oder Katze abgeben - ist es wirklich nötig?


#154 - Gibt es aktuell ein größeres Problem mit deinem Tier und du hast Angst, deinen Hund, Pferd oder Katze abgeben zu müssen? Eigentlich möchtest du es nicht wirklich, aber so wie es aktuell ist, kann es nicht weitergehen? Ein Tier abzugeben, ist in unserer Gesellschaft oft ein Tabu: Vielleicht kommen dir direkt die Menschen in den Sinn, die ihrem Kind ein Haustier zu Weihnachten schenken und es dann schon im Sommer wieder aussetzen, um "unbeschwert" in den Urlaub fahren zu können...


share








 2022-10-06  n/a
 
 

Depressionen bei Tieren & co.: Kann dein Tier seine Aufgabe leben?


#153 - Was kann hinter Depressionen bei Tieren stecken? Neben Traumata und negativen Erfahrungen in der Vergangenheit kann ich auch immer wieder folgendes beobachten: Tiere, die nicht wirklich ihre Aufgabe an der Seite ihrer Menschen leben können, werden apathisch, stehen neben sich oder entwickeln chronische Krankheiten...


share








 2022-09-29  n/a