Sportgespräch - Deutschlandfunk

Einmalig in der deutschen Sportberichterstattung: Eine halbe Stunde Zeit für eine Person oder ein Thema. Diskussion, kritische Fragen, Tiefgang mit den wichtigen Menschen aus der Welt des Sports.

https://www.deutschlandfunk.de/sportgespraech-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 26m. Bisher sind 402 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 8 days 5 hours 1 minute

subscribe
share





recommended podcasts


Johannes-Wilhelm Rörig - Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung




Schültke, Andrea
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Direkter Link zur Audiodatei



share







   40m
 
 

Handball-EM 2022 - "Die Männer-Nationalmannschaft ist als Flagschiff enorm wichtig"


DHB-Präsident Andreas Michelmann will die deutsche Mannschaft vor der Handball-EM nicht mit Erwartungen überfrachten. Die EM solle viel mehr genutzt werden, um ein neues Team für die Heim-EM 2024 aufzubauen, sagte der Kommunalpolitiker im Dlf. Das Turnier sei wichtig, um den Handball "als Sportart zu präsentieren", sagte er.

Andreas Michelmann im Gespräch mit Thorsten vom Wege
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Direkter Link zur Audiodatei



share







   26m
 
 

Sportjahr 2022 - Sündenfall für die Menschenrechte?




Rieger, Maximilian
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Direkter Link zur Audiodatei



share







   36m
 
 

Menschenrechte im Sport - Michalski: "IOC-Präsident Thomas Bach müsste zurücktreten"


Die FIFA oder das IOC hätten mit der Vergabe von Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen an autoritäre Staaten ihre Glaubwürdigkeit verloren, meint Wenzel Michalski von Human Rights Watch. Auch FDP-Menschenrechtspolitiker Peter Heidt fordert im Sportgespräch tiefgreifende Reformen - und droht deutschen Verbänden.

Wenzel Michalski und Peter Heidt im Gespräch mit Maximilian Rieger
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Direkter Link zur Audiodatei



share







   35m
 
 

Best of Sportgespräche 2021 - Corona und andere Krisen


Große Sportereignisse, Krisen bei Verbänden und vor allem die Corona-Pandemie haben das Sportjahr 2021 geprägt. Sportfunktionäre, Athleten, Politiker und Experten haben dazu in den Dlf Sportgesprächen ihre Eindrücke geschildert. Ein Rückblick auf besondere Momente.

Von Jonas Reese
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Direkter Link zur Audiodatei



share







   55m
 
 

Mögliche DFB-Vizepräsidentin Silke Sinning - "Die Wahl wird eine Richtungsentscheidung"


DFB-Präsidentschaftskandidat Peter Peters will überraschend Silke Sinning, Professorin für Sportwissenschaft, zu seiner Vizepräsidentin machen. Sinning wolle dabei nicht nur als Quotenfrau ins Präsidium, sagte sie im Dlf-Sportgespräch. "Wir Frauen sind auch kompetent."

Silke Sinning im Gespräch mit Matthias Friebe
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-12-17  37m
 
 

Sexualisierte Gewalt im Sport - "Man ist einfach wehrlos"


Boris Kaminski war als Kind ein erfolgreicher Tennisspieler, liebte den Sport. Er machte aber auch Erfahrungen, über die er jetzt – 30 Jahre danach – öffentlich spricht. Kaminski beschreibt schwere sexuelle Übergriffe durch seinen Trainer. Er will für ein Tabuthema sensibilisieren und andere Kinder schützen.

Von Andrea Schültke
www.deutschlandfunk.de, Sport am Sonntag
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-12-12  1h0m
 
 

DOSB-Präsident Thomas Weikert - "Zuversichtlich, dass wir das Bild umkehren können"


Thomas Weikert ist neuer Präsident des DOSB. Und auf ihn wartet viel Arbeit, denn der Verband hat in den vergangenen Monaten einen erheblichen Imageschaden erlitten. Im Sportgespräch erklärt Weikert, wie er den Neustart angehen möchte und warum er gegen einen Boykott der Winterspiele in Peking ist.

Thomas Weikert im Gespräch mit Marina Schweizer
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-12-05  26m
 
 

9. Sportkonferenz im Deutschlandfunk - Frauen in den Sportmedien: "Das Rad lässt sich definitiv nicht mehr zurückdrehen"


Welche Rolle spielen Journalistinnen in der Berichterstattung? In der Diskussion "Raus aus der Abseitsfalle! - Frauen in der Sportberichterstattung" bei der 9. Sportkonferenz des Deutschlandfunks diskutierten Frauen aus den Sportmedien über Hass, Kritik, Lösungen und die Quote.

Von Sabine Lerche, Christina Höwelhans und Chaled Nahar
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-11-28  26m
 
 

Zum 80. Geburtstag - Auf den Spuren der Reporterlegende Günther Koch


Als "Poeten am Ball" oder "die Stimme des Fußballs" hat man ihn bezeichnet: Günther Koch war drei Jahrzehnte lang als Radiofußballreporter tätig. Unverkennbar, aber auch umstritten. Denn er nahm am Mikrophon Partei – für seine große Fußballliebe, den 1. FC Nürnberg. Am 22. November wird er 80 Jahre alt.

Von Jürgen Roth
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-11-21  46m