Sportgespräch - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/sportgespraech.891.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 26m. Bisher sind 302 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 6 days 10 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


DFB-Teamarzt Meyer über Corona - "Der Fußball muss die Impfung nicht vorzeitig haben"


Als Teamarzt der DFB-Elf reist Tim Meyer seit Jahren um Welt - in der Coronakrise ist er als Verantwortlicher des Hygienekonzepts der Deutschen Fußball Liga gefragt. Ein Sportgespräch über die Entstehung des Konzepts, die medizinischen Folgen für infizierte Spieler und mögliche Impfungen.

Tim Meyer im Gespräch mit Moritz Küpper
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   42m
 
 

Handball-WM in Ägypten - "Müssen das machen, damit unsere Sportart am Leben bleibt"


Am Mittwoch startet in Ägypten die Handball-WM. Mehrere Nationalspieler haben aus Sorge vor einer Corona-Infektion abgesagt. "Ich kann jeden verstehen", sagte der deutsche Nationalspieler Philipp Weber im Dlf-Sportgespräch. Die Austragung der WM sei für den Sport aber überlebenswichtig.

Philipp Weber im Gespräch mit Marina Schweizer
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   26m
 
 

Handball-WM in Ägypten - "Müssen das machen, damit unsere Sportart am Leben bleibt"


Am Mittwoch startet in Ägypten die Handball-WM. Mehrere Nationalspieler haben aus Sorge vor einer Corona-Infektion abgesagt. "Ich kann jeden verstehen", sagte der deutsche Nationalspieler Philipp Weber im Dlf-Sportgespräch. Die Austragung der WM sei für den Sport aber überlebenswichtig.

Philipp Weber im Gespräch mit Marina Schweizer
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   26m
 
 

Missstände in der DESG - "Es gibt sehr wohl die Angst davor, sich frei zu äußern"


Seit Juni ist Matthias Große Präsident der DESG. Strukturell gebe es aber noch große Probleme, berichten Athletensprecher Moritz Geisreiter und Ex-Athletensprecher Leon Kaufmann-Ludwig im Dlf-Sportgespräch. Zudem hätten Athletinnen und Athleten Angst, sich kritisch zu äußern.

Leon Kaufmann-Ludwig und Moritz Geisreiter im Gespräch mit Jessica Sturmberg
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01...


share







   28m
 
 

Walther Tröger - "Die olympische Idee hat mit der Kommerzialisierung ihre Unschuld verloren"


20 Jahre war Walther Tröger Mitglied im Internationalen Olympischen Komitee. Kurz vor seinem 89. Geburtstag blickt er auf die olympische Bewegung zurück. Im Dlf-Sportgespräch erzählt er, warum er sie mittlerweile "mit Bauchschmerzen" sieht und wieso er sich für die Kommerzialisierung des Sports mitverantwortlich fühlt.

Walther Tröger im Gespräch mit Astrid Rawohl und Matthias Friebe
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01...


share







   26m
 
 

Zukunft des Skispringens - "Wir werden eine komplett andere Vierschanzentournee erleben"


Seit dieser Saison ist Sandro Pertile neuer Renndirektor für das Skispringen im Ski-Weltverband FIS. Im Dlf-Spotgespräch spricht er über die Vierschanzentournee in der Corona-Pandemie, die Ursache der vielen Knieverletzungen und über die Zukunft der Sportart - auch für Frauen.

Sandro Pertile im Gespräch mit Maximilian Rieger
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   26m
 
 

Best of Sportgespräche 2020 - Große Absagen, große Leere und große Gesten


Olympia, Fußball-EM, Wimbledon - die Liste der abgesagten Sportveranstaltungen im Jahr 2020 lässt sich lange fortführen. Wenn trotz der Coronavirus-Pandemie etwas stattfand, war es oftmals trostlos, weil niemand zuschauen durfte. Doch im Sinne mündiger Athleten gab es auch bedeutende Fortschritte.

Von Jonas Reese
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   48m
 
 

Joshua Kimmich - Man hat in Corona-Zeiten gemerkt, es geht auch ohne Fußball - XXL


Autor: Nagel, Phillipp
Sendung: Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   47m
 
 

Dlf-Sportgespräch mit Joshua Kimmich - "Man hat gemerkt, dass es auch ohne Fußball geht"


Für Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich ist der Fußball, wie auch der Sport wichtig für die Gesellschaft, aber nicht essenziell. Der Fußball sei mehr von den Menschen abhängig als andersherum, sagte Kimmich im Deutschlandfunk-Sportgespräch. Die Absage der EM im Sommer bezeichnete er als "Segen".

Joshua Kimmich im Gespräch mit Philipp Nagel
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   26m
 
 

Sport und Kolonialismus - "Moderner Rassismus ist ein System, entstanden in der Kolonialzeit"


"Sport war politisches Instrument der Kolonialmächte", sagt der Buchautor und Journalist Ronny Blaschke im Dlf-Sportgespräch zum Abschluss der Serie "Weltspiele". Selbst heute ist der Kolonialismus nicht einwandfrei aufgearbeitet, denn die Strukturen von damals, sind auch noch heute im Sport sichtbar.

Ronny Blaschke und Philipp Awounou im Gespräch mit Matthias Friebe
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01...


share







 2020-12-13  26m