Textilvergehen

Wir diskutieren jedes Spiel des 1. FC Union, egal ob Bundesliga oder DFB-Pokal. Dabei sprechen wir über Taktik, Spielgeschehen, und was auf den Rängen im Stadion an der Alten Försterei passiert. Natürlich sind wir so objektiv wie nötig und so subjektiv wie möglich. Eisern Union!

https://www.textilvergehen.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h11m. Bisher sind 395 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


episode 395: Am wichtigsten ist die Ersatz-Pfanne


Union gewinnt 2:0 gegen Köln und steht auf Platz 10 in der Bundesliga. Dabei lief im Spiel nicht alles rund. Wir reden über Harakiri in der Abwehr, Astronauten im Angriff und singen: Union braucht keinen Karneval, Unioner feiern überall ...


share





   1h38m
 
 

episode 394: Wie ein Kartoffelbovist von innen


Union verliert nach einem guten Spiel 1:2 beim FC Schalke 04. Wir diskutieren die Partie und das ganze Drumherum , das eine Auswärtsfahrt nach Gelsenkirchen mit sich bringt. Zum Schluss geht es noch kurz um die Mitgliederversammlung.


share





   n/a
 
 

episode 393: #393 – Kompetent wegverteidigt


Union schlägt schon wieder verdient eine als Tabellenführer angereiste Borussia. Wir sprechen darüber, warum uns dieses Spiel gegen Gladbach quasi betrunken gemacht hat, wie wir die Verabschiedung von "Einheizer" Fabian 'Vossi' Voss empfunden haben, und schauen auf den Ausflug nach (auf?) Schalke.


share





   1h7m
 
 

episode 392: Ich rege mich nicht auf. Ich rolle mit den Augen.


Steffi und MC Lücke haben sich für das Programmheft zum Spiel gegen Borussia Mönchengladbach über die Veränderungen bei Union unterhalten. Über die Außenwahrnehmung, über die Veränderungen im Verein, über Anspruchshaltungen und über Werte.


share





   1h3m
 
 

#391 – Gute Flanken, schlechte Flanken


Union gewinnt das erste Mal in der Bundesliga auswärts und Christopher Trimmel macht einen Assist-Hattrick mit drei Flanken. Doch gut war nicht alles im Spiel. Hinten heraus wurde es noch knapp. Außerdem reden wir noch über 30 Jahre Mauerfall.


share





 2019-11-10  1h32m
 
 

episode 390: Vor Hertha hatte ich auch mal mehr Respekt


Union gewinnt erstmals zu Hause ein Derby gegen Hertha und doch dominieren danach andere Themen. Wir bringen unser Unwohlsein zum Ausdruck differenzieren aber zwischen den verschiedenen Vorfällen. Und wir freuen uns über den Sieg.


share





 2019-11-03  2h8m
 
 

episode 389: Kategorie CSU


Union gewinnt 3:1 im DFB-Pokal gegen Freiburg und wir reden kurz nach Abpfiff kurz über das Spiel. Doch da wir den Drei90-Podcast zu Gast haben, drehen wir dann das ganz große Rad mit Derbys, Videobeweis, absurden Verletzungen und dem Drei90-Buchclub.


share





 2019-10-30  2h28m
 
 

episode 388: Immerhin kein Torwandschießen


Union verliert 1:2 beim FC Bayern und hinterher sagen wir tatsächlich: Da war mehr drin. Wir reden allerdings gar nicht so sehr über das Spiel, sondern über LED-Licht-Jockeys, Bälle in Autos und Pferde.


share





 2019-10-27  n/a
 
 

episode 387: #387 – Haben wir Micha genug gefeiert?


Nadine, Hans-Martin und Daniel besprechen den zweiten Sieg des 1. FC Union in der Bundesliga, Micha Parensen und die anderen Union-Teams.


share





 2019-10-21  1h2m
 
 

#386 – Gefangen in der Sitzschale


Das 0:1 in Wolfsburg ist die 4. Niederlage in Folge und gehört zu den Spielen, in denen mehr drin gewesen wäre. Wir diskutieren die Dreierkette, wie der Videoassistent den Schiedsrichter vor einem Fehler bewahrte und was man in Wolfsburg so machen kann.


share





 2019-10-06  1h15m