Textilvergehen

Wir diskutieren jedes Spiel des 1. FC Union, egal ob Bundesliga oder DFB-Pokal. Dabei sprechen wir über Taktik, Spielgeschehen, und was auf den Rängen im Stadion an der Alten Försterei passiert. Natürlich sind wir so objektiv wie nötig und so subjektiv wie möglich. Eisern Union!

https://www.textilvergehen.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h12m. Bisher sind 410 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



recommended podcasts


episode 410: Jetzt wird zurückgerudelt


Wir haben den Film "Das Rudel" von 2009 noch einmal gesehen und weil uns das nicht reicht, bewerten wir danach alle Instagram-Accounts der Union-Profis. Natürlich streng wissenschaftlich mit Tabelle und Durchschnittspunkten.


share





   2h39m
 
 

#409 – Eiskunstlauf Allesfahrer


In der zweiten Woche der fußballlosen Zeit erinnern wir uns dank Relive an das 2:1 im Stadtderby 2011 zurück, bekommen von Steffi aus Fußballbüchern vorgelesen und reden über unsere Fußballleichen im persönlichen Keller vor Union.


share





   1h43m
 
 

#408 – Es gibt dafür nicht so richtig ‘n Plan


Innerhalb von wenigen Tagen ist Fußball in Deutschland von der schönsten zur unwichtigsten Nebensache der Welt geworden. Wir besprechen das Aussetzen der Bundesligasaison, wie wir uns mit Union verbunden halten und was die Corona Pandemie mit uns macht.


share





   1h29m
 
 

episode 407: Der nächste Gegner ist jetzt Corona


Union verliert 1:3 in Freiburg und spielt dabei leider auch nicht gut. Außerdem diskutieren wir das Interview von Dirk Zingler und das Bild, das der DFB zur Zeit abgibt. Zusätzlich geht es noch um mögliche Geisterspiele durch das Corona-Virus.


share





   1h22m
 
 

episode 406: Tore für Neven


Union verliert unglücklich 1:3 bei Leverkusen und scheidet im DFB-Pokal aus. Wir reden über die Partie und die Art der Gegentore. Länger reden wir mit Andi, der mit "Tore für Neven" Geld für die Neven-Subotic-Stiftung sammelt.


share





   n/a
 
 

episode 405: Das 5. Union-Gesetz: Fahre nicht nach Hoffenheim!


Union spielt 2:2 gegen Wolfsburg, doch für das Ergebnis interessiert sich hinterher kaum jemand. Stattdessen geht es um die Proteste gegen Kollektivstrafen, um 3-Stufen-Pläne, Dietmar Hopp oder Unionfans, die erst miteinander, dann gegeneinander rufen.


share





   2h8m
 
 

episode 404: Präsenz im Strafraum


Union gewinnt durch skurrile Tore 2:1 in Frankfurt. Wir reden aber nicht nur über das Spiel, sondern auch über Proteste gegen Montagsspiele, Sebastian Polters Abschieds-Interview in der Morgenpost und allgemein über Proteste gegen Dietmar Hopp.


share





 2020-02-25  1h42m
 
 

episode 403: Montagsspiele sind schlimmer als Leverkusen


Union macht spielerisch sicher die beste Partie der Saison, verliert aber in der Nachspielzeit 2:3 gegen Leverkusen. Wir reden über die Partie, über Moussa Diabys Unsportlichkeit und über Pyro. Außerdem geht es um die Wurst, nämlich die Krakauer.


share





 2020-02-16  1h40m
 
 

episode 402: Geheimwaffe Bratwurstgeruch


Union gewinnt 2:0 in Bremen in einem Spiel, in dem der eigene Plan nahezu perfekt aufgeht. Wir haben Michael Parensen und Christian Arbeit zu Gast und sprechen nicht nur über die Partie, sondern auch über Union seit 2009.


share





 2020-02-10  2h40m
 
 

episode 401: Kein Kuchen in Verl


Union gewinnt das erwartet schwere Spiel im DFB-Pokal in Verl mit 1:0. Wir sprechen über die Platzverhältnisse, angebliche Fußball-Romantik in unteren Ligen und unser Wunschlos für die nächste Runde. Spoiler: Wir wünschen uns ein Heimspiel.


share





 2020-02-06  47m