Textilvergehen

Wir diskutieren die Spiele des 1. FC Union. Einmal liegen wir uns weinend in den Armen, ein anders Mal tanzen wir nackt auf dem Tisch. Das ganze rot-weiße Theater eben. Und noch viel mehr.

http://www.textilvergehen.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h11m. Bisher sind 373 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


#373 – Purzelchen oder Prügelei


Union gewinnt 3:0 gegen Magdeburg und schafft die beste Platzierung seit der Wiedervereinigung. Neben dem möglichen Aufstieg beschäftigt uns das Ende von Omas Purzelchen und Krawalle am und im Gästeblock.


share





   n/a
 
 

episode 372: Alles fetzt mit Aufstieg jetzt


Union verliert 1:2 in Darmstadt. Wie fast alle anderen Mannschaften, die aufsteigen wollen. Das Echo auf diese Partie ist unterschiedlich. Von "lebloser Auftritt" bis hin zu "ist doch nichts passiert" gibt es eigentlich alles.


share





   57m
 
 

episode 371: Heulen oder einpullern


Wir können es nach dem 2:0 von Union gegen den HSV irgendwie immer noch nicht fassen und sind einfach nur euphorisch.


share





   1h26m
 
 

episode 370: Die Pfanne ist eingerollt


Nach dem 1:1 in Fürth und dem aktuell 4. Platz ist die Stimmung am Arsch. Was gibt es da Besseres, als mit Henry vom Hertha-Podcast Damenwahl gemeinsam die Misserfolgsserien beider Vereine zu betrachten und etwas Gesprächstherapie zu betreiben?


share





   1h40m
 
 

episode 369: #369 – A couple Union fans from New York


In our first (almost entirely) english-speaking episode, we have a chat with Lee and John about what it's like to become Union supporters in New York.


share





 2019-04-18  n/a
 
 

episode 368: Die Polterssons


Union spielt 2:2 gegen Regensburg und kommt im Aufstiegskampf einfach nicht vom Fleck. Wir diskutieren den Handelfmeter gegen Florian Hübner und wie Union sich gegen das Stören im Spielaufbau wehren könnte.


share





 2019-04-14  1h17m
 
 

episode 367: Planübererfüllung, auch wenn es sich vielleicht anders anfühlt


Union spielt 0:0 in Dresden, aber da wir erst nach der HSV-Niederlage aufnehmen, ist unsere Laune besser als direkt nach dem Spiel. Wir diskutieren auch die unterschiedlichen Sichten zum Aufstiegskampf, die sich bei Union zeigen.


share





 2019-04-09  1h15m
 
 

episode 366: Marcel Hartel spielt, was er gut kann, nämlich Cello


Union verliert 1:3 zu Hause gegen den SC Paderborn, die von Steffen Baumgart trainiert werden. Wir diskutieren nicht nur das Spiel, sondern auch ausführlich die finanzielle Beteiligung von Fußballklubs an Polizei-Einsätzen.


share





 2019-03-31  1h50m
 
 

episode 365: "Ich meine Arschloch nicht wertend"


Union verliert 1:2 in Heidenheim, doch angesichts der Ergebnisse der Hamburger Klubs ist unsere Laune ganz gut. Außerdem begeben wir uns auf ein neues Fachgebiet, die Farbologie von Union und warum das vielleicht mehr Thema sein sollte.


share





 2019-03-16  1h11m
 
 

episode 364: Schmiedebachs Tuschekreisel


Union gewinnt 2:0 gegen Ingolstadt, die sich über den Schiedsrichter aufregten, der zwei ihrer Spieler vom Feld verwies und noch einen Elfmeter für Union pfiff. Außerdem thematisieren wir den antisemitischen Tweet gegen Almog Cohen.


share





 2019-03-09  1h22m