Total Clearance – meinsportpodcast.de

wöchentlich Mit Total Clearance bekommst Du alles aus der Welt des Snookers in einem Podcast. Christian Oehmicke und Andreas Thies liefern Dir wöchentlich alles aus der Welt des grünen Kammgarns. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

https://meinsportpodcast.de/snooker/total-clearance/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 15m. Bisher sind 447 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast
subscribe
share





recommended podcasts


Trump mit Century im Decider




Mit einem Century Break im letzten und alles entscheidenden 17. Frame sicherte sich Judd Trump den Sieg bei der English Open, holte sich als erster Spieler drei Titel bei der Home Nations Series und baute seine Führung an der Spitze der Weltrangliste aus. Statistisch hat dieser Sieg aber noch viel mehr Brisanz, verrät unser Experte Christian Oehmicke bei Moderator Malte Asmus...


share







   12m
 
 

Trump und seine Entfesselungsnummer




Die English Open, eines der Turniere der Home Nation Series, werden diese Woche in Milton Keynes gespielt. Und am Donnerstag wurden gleich 2 Runden gespielt. Es ist Tradition bei den Home Nation Series, dass der Donnerstag zum Großkampftag wird. Zwei Runden müssen gespielt werden, um die Viertelfinalisten zu ermitteln. Zwei Runden, in denen eine ganze Menge passieren kann. So auch bei den English Open in dieser Woche...


share







   17m
 
 

Favoritensterben und gegenseitiges “Runterziehen”




Der Mittwoch der Home Nation Series ist der zweiten Runde vorbehalten, bevor am Donnerstag dann der große Kahlschlag kommt und das Turnier auf 8 Spieler heruntergedampft wird. Ronnie O'Sullivan trotzte dabei dem Favoritensterben in Runde 2 und zog souverän in die 3. Runde ein. Auch Alexander Ursenbacher konnte sich souverän für diese Runde qualifizieren. Simon Lichtenberg dagegen ist draußen.   Andreas Thies und Christian Oehmicke besprechen allerdings erst mal die 2...


share







   14m
 
 

Lichtenberg sorgt für Spannung




Die English Open in Milton Keynes sind am Dienstag mit ihrer ersten Runde fortgesetzt worden. Dabei gab es überwiegend Favoritensiege. Die beiden Spieler aus dem deutschsprachigen Raum, Alexander Ursenbacher und Simon Lichtenberg, konnten sich etwas überraschend in ihren Spielen durchsetzen. Simon Lichtenberg hat insgesamt einen guten Start in die neue Snooker-Saison hingelegt...


share







   19m
 
 

Ronnie stellt auf Pink




Die English Open sind am Montag in Milton Keynes gestartet. Jedes Turnier der World Snooker Tour startet derzeit in Milton Keynes, der besseren Planbarkeit wegen. Auch am Anfang dieses Podcasts müssen Andreas Thies und Christian Oehmicke wieder darüber sprechen, dass es einige Corona-bedingte Ausfälle bei diesem Turnier gibt. Stuart Carrington und Sam Craigie konnten zu ihrer ersten Runde nicht antreten, auch ein Schiedsrichter war betroffen...


share







   18m
 
 

Die Vorrunde der Championship League ist vorbei




Die Championship League ist in die letzte Vorrundenwoche gegangen. Inzwischen stehen alle Teilnehmer an der Zwischenrunde fest. Eine wollte nicht dabei sein. Andreas Thies und Christian Oehmicke schauen auf die Gruppen der letzten Tage. Sportlich hat sich da einiges getan. Doch auch die anderen Nachrichten dürfen nicht unter den Tisch fallen. Ronnie O'Sullivan war nicht zu seiner Gruppe angetreten. Seine Erklärung: Er hatte keine Lust, sich in die Bubble zu begeben...


share







   19m
 
 

Lichtenberg verpasst Championship-League-Weiterkommen knapp




Die Championship League ist in dieser Woche wieder im Fokus des Interesses der Snooker-Fans. Kurze Formate, viele Spieler im Einsatz, interessante Matches. Es gibt eine Menge an diesem Turnier zu mögen, das sich noch einige Wochen strecken wird. Mit Simon Lichtenberg und Lukas Kleckers sind die beide deutschen Snooker-Profis allerdings schon in der ersten Runde ausgeschieden. Lichtenberg hatte sogar eine realistische Chance aufs Weiterkommen...


share







   20m
 
 

Ein Turniersieger – Zwei Gewinner




Mark Selby hat das European Masters gewonnen und damit wohl endgültig unter Beweis gestellt, dass er wieder zurück im Turnier der ganz Großen ist. Im Finale in Milton Keynes besiegte der Jester from Leicester Martin Gould in einem hoch spannenden Finale. Für Gould, der Anfang des Jahres eigentlich schon das Queue in die Ecke stellen wollte, ist dieser Finaleinzug wohl der letzte Beweis, dass er alles richtig gemacht und die Karriere fortgesetzt hat...


share







   14m
 
 

Das Selby-Spezial in Milton Keynes




Der Freitag beim European Masters war der Tag, an dem aus 32 Spieler acht Spieler für die Viertelfinals in zwei Runden ermittelt wurden. Mark Selby konnte dabei mal wieder seine Spezialität einbringen, einen Kampf bis zum letzten Ball. Andreas Thies und Christian Oehmicke haben sich diesen actionreichen Tag angeschaut. Als erstes sprechen sie aber über Mark Davis und dessen gestohlenes Queue...


share







   17m
 
 

O’Sullivan sensationell raus – Allen bärenstark




Der Mittwoch beim European Masters in Milton Keynes bot den Snooker-Fans der Welt die großen Namen. Und einige dicke Überraschungen. Andreas Thies und Christian Oehmicke werfen einen Blick auf den Donnerstag, der vielleicht noch länger für Nachhall sorgen wird. Denn Aaron Hill ist ein Name, den man sich vielleicht merken sollte. Hill ist Ire, 18 Jahre alt, und gehört zu den größeren Talenten, die das Snooker derzeit vorzuweisen hat...


share







   16m