Tacheles

In dieser halben Stunden wird Klartext gesprochen. Es geht um Personen, Fakten, Meinungen. Wir reden mit einem Gast aus Politik oder Wirtschaft, aus Kultur oder Wissenschaft, aus Sport oder Gesellschaft über interessante und brisante Themen.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/tacheles-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 539 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 10 days 18 hours 17 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Städtetags-Präsidentin zur Flüchtlingsfrage - "Wir brauchen eine Atempause"


Die Präsidentin des Deutschen Städtetags, Eva Lohse (CDU), hat betont, dass die Kommunen auch weiterhin alles tun wollen, um Flüchtlinge angemessen unterzubringen. Doch die Wohnraumversorgung werde immer schwieriger, so Lohse. Es gebe "Städte, die am Limit sind".

Moderation: Martin Steinhage
www.deutschlandradiokultur.de, Tacheles
Hören bis: 11.09.2016 18:30
Direkter Link zur Audiodatei



share








 March 5, 2016  28m
 
 

Sieghard Wilm, Pastor in Hamburg - "Wir Flüchtlingshelfer wurden als Querulanten gesehen"


Sieghart Wilm hält die deutsche Flüchtlingspolitik für ausgesprochen ambivalent. Zum Asylpaket II sagt der Hamburger Pastor: Was sich jetzt politisch bei der Behandlung der Asylsuchenden verschärft, werden die ehrenamtlichen Helfer menschlich auffangen müssen – gratis, ohne einen Cent Steuergeld.

Moderation: Christian Rabhansl
www.deutschlandradiokultur.de, Tacheles
Hören bis: 04.09.2016 18:30
Direkter Link zur Audiodatei



share








 February 27, 2016  29m
 
 

Ein Staat im Fokus der Weltwirtschaft - Geht die China-Story zu Ende?


Chinas Wirtschaft schwächelt schwer. Die Exporte brechen ein und die Importe gehen zurück. Die Weltwirtschaft ist in Sorge. Es droht Ansteckungsgefahr. Sebastian Heilmann, Direktor des Mercator Institute for China Studies, spricht über Chinas Umgang mit der aktuellen Krise.

Sebastian Heilmann im Gespräch mit Patrick Garber
www.deutschlandradiokultur.de, Tacheles
Hören bis: 28.08.2016 18:30
Direkter Link zur Audiodatei



share








 February 20, 2016  29m
 
 

Necla Kelek über Flüchtlinge und Integration - "Muslime brauchen dringend Aufklärung"


Die Sozialwissenschaftlerin und Publizistin Necla Kelek ist skeptisch, ob die Integration hunderttausender Flüchtlinge aus islamisch geprägten Staaten gelingen wird. Die größte Hürde bei der Integration sei das Welt- und Menschenbild des Islam.

Moderation: Martin Steinhage
www.deutschlandradiokultur.de, Tacheles
Hören bis: 21.08.2016 18:30
Direkter Link zur Audiodatei



share








 February 13, 2016  28m
 
 

Ein Jahr im Bundestag - "Die Kanzlerin chloroformiert das Land"


Ein Jahr lang hat Roger Willemsen die Debatten im Bundestag verfolgt und zu einem Buch verdichtet. Darin beschreibt er den Zynismus der deutschen Politik - und fällt ein wenig schmeichelhaftes Urteil über Angela Merkel.

Moderation: Christian Rabhansl
www.deutschlandradiokultur.de, Tacheles
Hören bis: 14.08.2016 18:50
Direkter Link zur Audiodatei



share








 February 9, 2016  24m
 
 

Thüringens neuer Verfassungsschutzpräsident - Wie wollen Sie Ihre Behörde reformieren?


Das Thüringer Amt für Verfassungsschutz gilt seit dem NSU-Skandal als Inbegriff für staatliches Wegschauen und Versagen. Doch auf dem rechten Auge blind zu sein, ist nur einer der Vorwürfe gegen die Behörde. Ihr neuer Chef Stephan J. Kramer soll den Laden aufräumen.

Stephan J. Kramer im Gespräch mit Panajotis Gavrilis
www.deutschlandradiokultur.de, Tacheles
Hören bis: 14.08.2016 18:30
Direkter Link zur Audiodatei



share








 February 6, 2016  29m
 
 

Tomás Kafka, Diplomat und Übersetzer - “Europa darf seine Ideale nicht ausverkaufen”


Die Tschechische Republik versteht sich als Nahtstelle zwischen West-, Mittel- und Osteuropa. Was sich daraus für die Politik in Prag ergibt, besprechen wir mit Tomáš Kafka. Der Diplomat hat sich auch als Übersetzer deutschsprachiger Autoren einen Namen gemacht.

Tomáš Kafka im Gespräch mit Peter Lange
www.deutschlandradiokultur.de, Tacheles
Hören bis: 07.08.2016 18:30
Direkter Link zur Audiodatei



share








 January 30, 2016  29m
 
 

Basil Kerski, polnisch-deutscher Kulturmanager - Wird Polen vom Musterschüler zum Problemfall?


Sind Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Polen tatsächlich gefährdet? Hat PiS-Chef Jarosław Kaczyński vor, einen autoritären Staat zu schaffen? Und wie steht es um das deutsch-polnische Verhältnis? Darüber spricht der polnische Publizist Basil Kerski in der Sendung "Tacheles".

Basil Kerski im Gespräch mit Patrick Garber
www.deutschlandradiokultur.de, Tacheles
Hören bis: 31.07.2016 18:30
Direkter Link zur Audiodatei



share








 January 23, 2016  29m
 
 

Guido Tognoni über die FIFA - "Beckenbauer ist das letzte große Opfer"


Für Guido Tognoni, den ehemaligen Mediendirektor der FIFA, ist Franz Beckenbauer "eines der letzten, vielleicht das letzte große Opfer des Systems Havelange/Blatter". Er glaubt nicht, dass der Weltfußballverband die Kraft hat, sich zu erneuern.

Die Fragen stellt Ulrich Ziegler
www.deutschlandradiokultur.de, Tacheles
Hören bis: 24.07.2016 18:30
Direkter Link zur Audiodatei



share








 January 16, 2016  29m