Die Boss - Macht ist weiblich

Was treibt die Spitzenfrauen dieses Landes an? Wie leben sie, was hassen sie, was lieben sie? Simone Menne, einst als Finanzvorständin der Lufthansa eine der ersten Frauen in einem DAX-Vorstand, trifft im stern-Podcast „Die Boss“ Chefinnen zum Gespräch. Die einzige Schiedsrichterin der Fußballbundesliga, die erste Ärztin, die einen Lehrstuhl in der Männerdomäne Chirurgie bekam, die neue Bahnvorständin mit fünf Kindern und großen Zielen. Spitzenfrauen unter sich, das heißt: Ehrliche Gespräche über Macht und Fehler, Geld und Familie – und die besten Tipps für die Karriere.Eine Produktion der Audio Alliance.Gastgeberin: Simone Menne.Redaktion: Karin Stawski, Isa von Heyl, Ivy Haase.Mitarbeit: Alissa Großkopf, Linus Günther.Produktion: Aleksandra Zebisch.

https://art19.com/shows/die-boss---macht-ist-weiblich

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 45m. Bisher sind 19 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 14 hours 2 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 18: Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesverteidigungsministerin


Sie verliere verdammt ungern, sagt Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer. Ihre wohl größte Niederlage erlebte sie Anfang 2020. Sie hatte bis dahin die größte deutsche Partei geführt, war als Kanzlerkandidatin gehandelt worden und trat dann nach einem langen Machtkampf als CDU-Vorsitzende zurück...


share







   45m
 
 

episode 17: Gesine Grande, einzige Unipräsidentin ostdeutscher Herkunft


Sie habe sich lange nicht als “Ossi-Karrierefrau” verstanden, aber andere hätten sie so gesehen – Psychologin Gesinde Grande erzählt Gastgeberin Simone Menne von hartnäckigen Vorurteilen und aktuellen Erkenntnissen: Noch immer haben junge Frauen in Ost und West ganz unterschiedliche Vorstellungen von Leben, Kindern, Karriere...


share







   53m
 
 

episode 16: Marie Langer, Chefin des 3D-Druckerherstellers EOS


Frau, 34, Psychologin, CEO eines Technologie-Unternehmens, das für die Industrie produziert – diese Kombination ist vorsichtig ausgedrückt: selten. Marie Langer berichtet offen, wie sich ihre Prägung als Psychologin auf ihre Firma auswirkt und wie sie Geschlechterunterschiede in ihrem Alltag erlebt. Die EOS-Chefin erzählt Gastgeberin Simone Menne außerdem, wie sie mit ihren Druckern zum Klimaschutz beitragen will. Neu: die Die-Boss-Masterclass...


share







 2021-03-10  50m
 
 

episode 15: Simone Young, Dirigentin


Als sie anfing zu dirigieren, durften in manchen Orchestern Frauen nicht einmal mitspielen: Simone Young ist eine von immer noch wenigen Frauen in diesem Spitzenjob der Musikwelt. Im Podcast erzählt sie, warum sie als Kind auf einer Papiertastatur Klavier üben musste, was als künftige Chefdirigentin des Sydney Symphony Orchestra auf sie zukommt – und warum sie sich in vielen Ländern oft wie ein "sprechender Hund" gefühlt hat...


share







 2021-02-24  47m
 
 

episode 14: Best of 2020: Simone Menne mit einer Bilanz des Die-Boss-Jahres


“Augen zu und durch” – ein Satz, der Simone Menne besonders beeindruckt hat. Verena Bentele hat ihn im Podcast gesagt, sie ist Präsidentin des Sozialverbands VdK und von Geburt an blind...


share







 2020-12-16  46m
 
 

episode 13: Barbara Slowik, Berliner Polizeipräsidentin


Sie ist die erste Frau in diesem Amt: Barbara Slowik ist seit 2018 Chefin der Berliner Polizei und Vorgesetzte von rund 25.000 Bediensteten. Vorher hat sie in verschiedenen Positionen im Bundesinnenministerium gearbeitet, war dort beteiligt an der Errichtung des Gemeinsamen Extremismus- und Terrorismusabwehrzentrums. Im Podcast erzählt sie, warum sie gerne bei großen Einsätzen dabei ist – und warum ihr die steigende Aggressivität Sorgen bereitet. Eine Produktion der Audio Alliance...


share







 2020-12-02  42m
 
 

episode 12: Ursula von der Leyen, Präsidentin der EU-Kommission


Sie ist studierte Medizinerin, war Bundesfamilien-, Arbeits- und Verteidigungsministerin, bevor sie 2019 überraschend und als erste Frau zur EU-Kommissionspräsidentin berufen wurde. Ein steiler Aufstieg in der Politik, ein auch dank fließendem Englisch makelloser Auftritt, sieben Kinder: Von außen betrachtet erscheint Ursula von der Leyen vielen als zu perfekt...


share







 2020-11-26  59m
 
 

episode 11: Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin


Sie ist in der Coronakrise schon häufig mit ihren spitzen Aussagen aufgefallen: Soziologin Jutta Allmendinger erzählt Gastgeberin Simone Menne im Podcast, die Krise bringe eine "Verheimlichung der Frauen" mit sich. Seit 2007 leitet sie als Präsidentin das Wissenschaftszentrum Berlin und berät in verschiedenen Kommissionen die Bundesregierung...


share







 2020-11-18  47m
 
 

episode 10: Verena Bentele, VdK-Präsidentin und erfolgreichste deutsche Paralympionikin


Sie holte als Biathletin 12 Mal Gold bei den Paralympics, arbeitete dann als Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, vertritt jetzt als Chefin des größten deutschen Sozialverbands die Interessen der Schwächeren in unserer Gesellschaft – und das mit gerade mal 38 Jahren...


share







 2020-11-04  39m
 
 

episode 9: Julia Jäkel, Geschäftsführerin des Verlags Gruner+Jahr


Sie ist eine der mächtigsten Frauen in der deutschen Medienlandschaft. In ihrem Verlag erscheinen Marken wie GEO, Brigitte, chefkoch.de – und auch der stern, zu dem dieser Podcast gehört. Gastgeberin Simone Menne spricht in dieser Folge also mit der Chefin des Hauses: über die Verantwortung von Medien, über Instagram und Facebook, Jäkels neue Konkurrenten; über die Frauenquote und die Initiative #ichwill, die gerade ein neues Gesetz dazu fordert...


share







 2020-10-21  48m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2