WDR 5 Erlebte Geschichten

Erlebte Geschichten - das sind gut 20 Minuten lang die persönlichen Schilderungen von Menschen, die mindestens 65 Jahre alt sind und detailgetreu, dicht und anekdotenreich wichtige Abschnitte ihres Lebens erzählen. Nichts ist so lebendig wie die gesprochene Sprache und auch nichts so authentisch.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-erlebte-geschichten/erlebte_geschichten108.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 23m. Bisher sind 440 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share



 

recommended podcasts


Linus Geisler, Mediziner


Linus Geisler kam 1934 in der Südslowakei zur Welt. 1945 flüchtete die Familie nach Deutschland. Geisler studierte Medizin, habilitierte sich und landete schließlich im Ruhrgebiet. Hier war er lange Jahre Chefarzt der Medizinischen Klinik am St. Barbara-Hospital in Gladbeck. Und er schrieb das Buch zum Thema: "Arzt und Patient - Begegnung im Gespräch". Autor: Ingo Zander


share





   23m
 
 

Wolfgang Thierse, Politiker


"Es gibt ein richtiges Leben im falschen System", sagt Wolfgang Thierse über seine Geschichte in der DDR. In seiner Schulklasse schlossen sich ihm viele Mitschüler an, als er sich weigerte, an der Jugendweihe teilzunehmen. Thierse nahm seine Entlassung aus dem DDR-Kulturministerium in Kauf, denn er weigerte sich, eine Erklärung zu unterzeichnen, die die Ausbürgerung von Wolf Biermann befürwortete. Autor: Heiner Wember


share





   23m
 
 

Rötger Feldmann, Comiczeichner


Er ist einer der erfolgreichsten Comiczeichner hierzulande. Vor rund 40 Jahren erfand Rötger Feldmann seinen ganz speziellen Helden: "Werner" - mit langer Nase, zwei Zähnen und vier Haaren. Der Klempner-Lehrling, der vor allem auf Bikes und Bölkstoff steht, hat es mit seinen Abenteuern auch ins Kino geschafft. Sein Schöpfer ist selbst Motorrad-Fan und besser bekannt unter dem Namen "Brösel". Autor: Ralf Gödde


share





   21m
 
 

Katharina Heyer, Walschützerin


Irgendjemand hat sie einmal die "Walfrau von Tarifa genannt". Dabei stammt die heute 77-jährige Katharina Heyer aus der Schweiz, das weder Meer noch Wale hat. Mitte der 1990er Jahre kam die zierliche, dunkelhaarige Schweizerin zum ersten Mal eher zufällig nach Tarifa an der Südspitze Spaniens. Autorin: Andrea Kath


share





   22m
 
 

Hanne Marquardt, Pionierin der Fußreflexzonen-Therapie


Hanne Marquardt ist Mitte 80 Jahre und wird nicht müde, in Seminaren und Vorträgen über ihr Lebenswerk zu berichten, die Fußreflexzonen-Therapie: Sie hat sich darauf spezialisiert und inzwischen auch Zigtausende Fachkräfte für diesen Bereich ausgebildet. Jetzt im Oktober 2019 sind es 61 Jahre her, dass der Pionierin das Thema "Füße" über den Weg gelaufen ist. Autorin: Susanne Kabisch


share





   23m
 
 

Heikedine Körting, Hörspielproduzentin


Heikedine Körting ist Juristin. Nebenbei ist sie Produzentin und Regisseurin einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Hörspielserien für Kinder und Jugendliche: "Die drei ???". Mehr als 45 Mio. verkaufte Tonträger zählt die legendäre Serie. Dabei begann die Grande Dame des deutschen Hörspiels ganz bescheiden Mitte der 60er Jahre mit der Bearbeitung von Märchen für die B- Seite von Langspielplatten. Autorin: Sabine Jäger


share





   23m
 
 

Peter Patzeck, Plattensammler


Auf den ersten Blick ist es eine kleine Welt: Ein verrauchter Laden in Berlin-Charlottenburg. Doch auf den zweiten Blick findet sich eine musikalische Welt, gepresst auf Schallplatten, die die deckenhohen Regale füllen. Ein Laden, als wäre die CD noch nicht erfunden und als wäre das Rauchen überall erlaubt. Wer sein Leben mit der guten alten Schallplatte verbringt, der besingt natürlich irgendwann mal eine. Autor: Thomas Klug


share





 2019-10-13  20m
 
 

Mathias Zucketto, Flucht im Rosinenbomber


Obwohl es den Westalliierten bei ihrer Luftbrücke verboten war, auf dem Rückweg Menschen aus der von den Sowjets besetzten Zone in den Westen zu fliegen, gab es diese Fälle. Dr. Mathias Zucketto aus Würselen war einer dieser Passagiere. Er floh mit seiner Mutter im Februar 1949 aus der Sowjetzone und erinnert sich heute noch an das kleinste Detail seiner abenteuerlichen Flucht mit einem Rosinenbomber. Autorin: Martina Meißner


share





 2019-10-06  22m
 
 

Dieter Fox, Polizeibeamter


RAF - Schleyer - Mogadischu. Drei Wörter, um die Erinnerung wach zu rufen: an den "Deutschen Herbst" 1977, an ein Land in Terrorangst: Mittendrin war Dieter Fox, Mitglied der Grenzschutztruppe GSG 9. Autor: Martin Herzog


share





 2019-10-03  23m
 
 

Doppelfolge Anna Haase und Dieter Fox


Anna Haase ist heute Stadtführerin in Berlin und weiß viel über ihr Leben in und mit der DDR-Obrigkeit zu berichten. Autor: Ingo Zander RAF - Schleyer - Mogadischu. Drei Wörter, um die Erinnerung wach zu rufen: an den "Deutschen Herbst" 1977, an ein Land in Terrorangst: Mittendrin war Dieter Fox, Mitglied der Grenzschutztruppe GSG 9. Autor: Martin Herzog


share





 2019-10-03  39m