Lost Levels

Es war nie leichter, ein Spiel zu entwickeln. Gleichzeitig ist es dadurch schwerer denn je, die schönsten, besten, interessantesten Titel zu finden. Und von denen gibt es viele! Das Team von Lost Levels spricht alle zwei Wochen über seine Entdeckungen und präsentiert Spiele zwischen Indie und AA, die euch sonst vielleicht entgangen wären und die in anderen Medien zu kurz kommen.

https://www.lostlevels.de/podcasts

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h5m. Bisher sind 80 Folge(n) erschienen. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 18 hours 39 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 72: Soll ich's wirklich spielen oder lass ich's lieber sein?


 Wenn Christina und Florian über Videospiele sprechen, sind sie nicht einfach im Groove, sie erreichen jedes Mal die höchste Groovement-Ebene. Das äußert sich in Christinas locker-leichten Ausführungen über die Story-Puzzeleien in Storyteller und die frustrierenden Bosse in Eldest Souls und die noch frustrierenden dazugehörigen Soulslike-Bros. Mit Frustmomenten hat auch Florian in Last Stop zu kämpfen, das sich nicht zwischen realistischen Charakteren und Plastik-Welt entscheiden kann...


share







   59m
 
 

episode 71: Ein Herz für Schläuche und Monster in Unterwäsche


Nach ihrer einmonatigen Auszeit ist Christina wieder da und bricht direkt mal die ungeschriebenen Regeln des Cast. Statt zwei bringt sie drei Spiele mit – Skandal! Dafür hält sie sich bei ihren Updates zu Tender und Visage relativ kurz, bevor sie sich durch das von User Pascal in unserem Discord empfohlene The Chameleon schleicht und boxt...


share







   59m
 
 

episode 70: Eine Held*in namens Grünkohl


Es ist selten, dass Daniel und Florian zu zweit podcasten. Aber wenn, dann halten sie das Shittalk-Level konstant hoch. Eine Ausnahme macht Daniel für das zuckersüße Chicory, kommentiert danach aber direkt seine neuen Erfahrungen in Sachen Threes und Fußball. Florian hingegen springt in Overboard! in fremde Betten und bringt Zeug*innen um die Ecke und verleiht Backbone das Prädikat "Story hui, Rest pfui"...


share







   53m
 
 

episode 69: Einmal HR Giger in süß, bitte!


Die Besetzung wechselt, die Qualität bleibt – auch wenn zwitschernde Vögel und piepsende Spülmaschinen ihr Bestes tun, um dazwischenzufunken. In ihrem ersten Podcast-Beitrag seit über einem halben Jahr hüpft und flippt Sonja in Wave Break durch neongetränkte Wellen und stellt mit Super Animal Royale ein furryfreundliches 2D-Battle-Royale vor. Florian versucht sich als Paläontologe in Fossil Corner und ist beim Indie-Darling Minute Of Islands hin- und hergerissen...


share







 2021-06-23  56m
 
 

episode 68: Eierlauf im All


Drei Spiele, zwei Podcaster*innen, eine Aufgabe: Alle Menschen da draußen über den neuesten Hot-Indie-oder-AA-oder-auch-mal-AAA-Shit zu informieren. Im Fall von Christina ist das in dieser Episode Tender: Creature Comforts, das Tinder ohne Toxizität und mit queerer Schlagseite durchspielbar macht...


share







 2021-06-09  57m
 
 

episode 67: Willkommen im Reigns Ludologic Universe


Mit Resident Evil Village, Aerial_Knight's Never Yield und mehr


share







 2021-05-26  56m
 
 

episode 66: Auf Talfahrt ins Uncanny Valley


Mit Resident Evil 8, If On A Winter's Night Four Travelers und mehr


share







 2021-05-12  1h31m
 
 

episode 65: Das Soulsborne-Solitär-Workout


Mit The Binding Of Isaac: Repentance, Aron's Adventure und mehr


share







 2021-04-28  1h11m
 
 

episode 64: Ästhetik? Gut. Rest? Nee.


Mit Genesis Noir, Say No! More und mehr


share







 2021-04-14  1h21m
 
 

episode 63: Exkurs statt Eskapismus


Mit The Falconeer, Adios und mehr


share







 2021-03-31  1h0m