Staatslexikon online

Staatslexikon zum Hören: In unserem Podcast wollen wir mit den Experten und Expertinnen über die von ihnen behandelten Themen sprechen. Staat, Gesellschaft, Wirtschaft, Recht, Politik, Ethik, Philosophie, Kirche, Theologie Geschichte, Bildung und die Vernetzungen zwischen diesen Bereichen: Wir fragen nach, versuchen, die aktuellen Debatten vor dem Hintergrund der Informationen aus dem Staatslexikon besser zu verstehen und vor allem auch kritische Punkte zu beleuchten. Diese Expertengespräche ergänzen wir mit Episoden, in denen wir die zentralen Aspekte der von uns behandelten Themen darstellen. Der Podcast „Staatslexikon online“ ist in Serien zu Themen mit aktuellem Bezug organisiert.

https://www.staatslexikon.uni-passau.de/index.php?id=132862

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 25m. Bisher sind 7 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 hours 22 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


  • 1
  • 1
share








   1h7m
 
 

episode 5: S1 E5 Finanzföderalismus


Ein Überblick


share








 2022-11-01  22m
 
 

episode 4: S 1 E4 Herausforderungen und Leistungen des Föderalismus.


Interview mit Heinrich Oberreuter


share








 2022-10-18  25m
 
 

episode 3: Gesetzgebung im Föderalismus


Bundesrat, Bundestag, Vermittlungsausschuss und so viel mehr


share








 2022-10-04  30m
 
 

episode 2: DigitalPakt Schule


Streitfall im Föderalismus


share








 2022-09-20  21m
 
 

episode 1: Was ist Föderalismus?


Föderalismus als Prinzip der Staatsorganisation, dessen politische Implikationen, zentrale Prinzipien und Beispiele international: Wir gehen dem Föderalismus auf den Grund.


share








 2022-09-06  26m
 
 

Trailer


Warum darf in einem Bundesland mit 16 gewählt werden und in anderen erst mit 18? Wesshalb gibt es kein Zentralabitur, warum ist die Ausstattung der Schulen so unterschiedlich und wieso zahlt der Bund plötzlich die Luftfilter für die Schulen für Computer und andere Ausstattung sind aber wieder die Länder zuständig...


share








 2022-08-16  7m
 
 
  • 1
  • 1