Netzpolitik Podcast – netzpolitik.org

Plattform für digitale Freiheitsrechte

https://netzpolitik.org

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 14m. Bisher sind 168 Folge(n) erschienen.
subscribe
share



 

recommended podcasts


NPP 175 mit Caroline Sinders: Wie trainiert man einen feministischen Algorithmus?


Achtung, Cinderella. Dieser Mann könnte deine "Discover Weekly"-Playlist gefährden. CC-BY-NC 2.0 CarlosWelche Daten-Zutaten kommen in meinen Algorithmus? Kann man in Songtexten von Beyoncé und Büchern von Virginia Woolf feministische Muster erkennen? Mit Fragen wie diesen will die Forscherin Caroline Sinders die Debatte um maschinelles Lernen ankurbeln. Ihr Ziel: Auch ihr Vater soll Algorithmen verstehen können.


share





   n/a
 
 

NPP 174: Wem gehören unsere Perioden-Daten?


In der neuen Folge unseres Podcasts NPP dreht sich alles um Blut und Daten: Period-Tracking. Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Cassi JoshWo ziept die Brust? Welche Medikamente werden genommen? Wann hatte man Sex mit und ohne Kondom? Millionen Menschen geben täglich solche hochsensiblen Daten in Zyklus-Apps ein, um ihre Periode zu vermessen. Viele Firmen dahinter vermarkten sie an Dritte und verdienen daran...


share





   n/a
 
 

NPP 173 Off The Record: Kriminelle Blockchain Audiences


In der vierten Ausgabe von Off The Record sprechen wir über unsere Beiträge zum Verfahren gegen das Zentrum für politische Schönheit, über die Recherche zum BAMF und seinen Blockchain-Plänen und darüber, wie Facebook mit Mailadressen von Drittunternehmen gefüttert wird.


share





   n/a
 
 

NPP172: Was heißt hier eigentlich Terrorpropaganda?


Aufnahmen des Terroranschlags auf das New Yorker World Trade Centers haben sich in das kollektive Gedächtnis gebrannt. Mit einer neuen Verordnung will die EU nun die Verbreitung "terroristischer Inhalte" im Internet unterbinden. CC-BY-ND 2.0 Semo TimesDrohen Upload-Filter auch für Blogs? Auf die Debatte um (un)erlaubte Inhalte und Meinungsfreiheit im Kontext urheberrechtlich geschützter Inhalte folgt die Debatte um (un)erlaubte Inhalte und Meinungsfreiheit rund um "terroristische Inhalte"...


share





 2019-04-21  n/a
 
 

NPP171 Off The Record: PR-Risiken und Hackerbehörden


In der dritten Ausgabe von Off The Record sprechen wir über unsere Recherche zu Facebook, die einen genauen Einblick in die Abläufe der Moderationszentren gibt. Außerdem reden wir über zwei Gesetzentwürfe, die wir analysiert und im Volltext veröffentlicht haben: Das IT-Sicherheitsgesetz und das Verfassungsschutzgesetz.


share





 2019-04-06  49m
 
 

NPP 170: Momentum, Memes und Großproteste


Demo in Berlin, nur eine von vielen. CC-BY-NC 2.0 Michael GubiJa, die Ohren bluten schon, wenn jemand "Artikel 13" oder "Uploadfilter" sagt. Deswegen blicken wir nicht auf die Urheberreform selbst, sondern auf den bunten Protest zurück. Denn dieser hat trotz des enttäuschenden Ausgangs im Parlament etwas Hoffnungsvolles.


share





 2019-03-30  n/a
 
 

NPP 168: Wenn Männer stalken, drohen und abhören


Irgendwie weiß er immer, wo du bist und mit wem du gesprochen hast? Auch in Deutschland nutzen viele Spy-Apps, um Partnerinnen auszuspähen. Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Daria NepriakhinaImmer häufiger fragen Frauen in Beratungsstellen an, wie sie sich gegen Spionage, Online-Stalking und andere Formen von digitaler Gewalt wehren können...


share





 2019-03-09  n/a
 
 

NPP 167 Off The Record: Welchen Rahmen gibt sich die ARD?


In der neuen Ausgabe unseres Redaktions-Podcasts sprechen wir über die Recherchen zur Sparkasse und wie sie die Einwilligung für Werbung erschleicht. Außerdem geht es um das "Framing Manual" der ARD, das wir im Volltext veröffentlicht haben und den Paragrafen 219a, der Informationen zu Abtreibung unter Strafe stellt. Mit dabei: Simon Rebiger, Markus Beckedahl und Chris Köver.


share





 2019-03-02  n/a
 
 

NPP169: Worum geht es eigentlich bei der ePrivacy-Reform?


Das Ende der Online-Werbung? Wird auch die ePrivavcy-Reform nicht einläuten. Aber immerhin dürften dann nicht ohne Zustimmung Daten über uns gesammelt werden, um möglichst passende Werbung zu zeigen. Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Pawel CzerwinskiDie ePrivacy-Verordnung soll regeln, wer unsere digitalen Spuren verfolgen darf - beim Zeitung lesen, Sextoys shoppen oder Chatten...


share





 2019-02-28  n/a
 
 

NPP166 mit Martin Kaul: Von Livestreams und Kommandoübungen


Martin Kaul streamt live aus Köthen. CC-BY 2.0 Martin Kaul via Periscope / ScreenshotWir sprechen mit Martin Kaul, Deutschlands derzeit prominentestem Livesteam-Reporter, über Journalismus mit dem Handy vorm Gesicht, Recherchen am rechten Rand und die Suche nach Antworten am anderen Ende der Welt.


share





 2019-02-23  n/a