Alle Bücher müssen gelesen werden - Podcast über Science Fiction, Fantasy und Bücher

Bei "Alle Bücher müssen gelesen werden" handelt es sich um einen deutschsprachischen Podcast in dem jede Woche zwei phantastische Bücher (Science Fiction, Fantasy, Cyberpunk, Bizzarfiction, Erotikthiller...) vorgestellt werden die irgendetwas gemeinsam haben. Aber was? Selber rausfinden!

https://abmgw.com

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 52m. Bisher sind 190 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 7 days 36 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


ABMGW 188 Freie Geister vs Montecrypto


Thema der Woche: Politische SF! Und da fangen wir an mit „Freie Geister“ von Ursula LeGuin, auch bekannt als „Planet der Habenichtse“ oder „The Dispossessed“. Was wir hier bekommen: eine klassische Utopie, in diesem Fall: eine anarchistische. Eine Gesellschaft die jegliche Art von Herrschaft ablehnt. Eine interresante Idee, aber reicht es auch zu einem guten […]


share







   54m
 
 

ABMGW 187 Bay City Heros vs Lycidas


Thema der Woche: Deutsche Science Fiction Buchpreise! Und Bücher die solche fast gewonnen hätten. „Bay City Heros“ von Laura Weller beackert ein populäres Feld: Superhelden. Hier gibt es schon einige bemerkenswerte Romane, hier allerdings bekommen wir klassische Kost: Leute bekommen Kräfte, erleben Repression, werden gut oder schlecht, fragwürdige Regierungsorganisationen all that jazz. „Lycidas“ von Christoph […]


share







 2021-06-15  53m
 
 

ABMGW 186 Vor dem Hundemuseum vs Piranesi


Thema der Woche: Über transgressive Ideen! Die sind so wie progressive Ideen, nur transgressiver. In „Vor dem Hundemuseum“ von Jonathn Caroll finden wir diese verkörpert in einem Architekten der zeitweise dem Wahnsinn verfällt und von einem magischen Scheich den Auftrag bekommt, ein Hundemuseum zu bauen. Und das in Österreich! „Piranesi“ von Susanna Clarke ist das […]


share







 2021-04-02  52m
 
 

ABMGW 185 Needful Things vs Cobweb


Thema der Woche: die amerikanische Kleinstadt der 90er Jahre. Oder: King oder Stephenson, wer ist der bessere Autor? Stefen King der in „Needful Things“ das eine Ding beschreibt was er so richtig gut kann: eine Kleinstadt, deren Bewohner und wie die sich mit der Zeit immer mehr auf die Neven gehen bis sie sich am […]


share







 2021-03-21  1h0m
 
 

ABMGW 184 Das wandelnde Schloss vs Cryptos


Thema der Woche: Bücher für junge Erwachsene bzw YA Bücher. Ein weites Feld, auf dem seltsame Blumen wachsen. Und auch Plize. Und anders. Bücher dazu: „Das wandelnde Schloss“ von Diana Wynne Jones, Urgestein der britischen Fantasy und Wegbereiter für einige Autoren die ihrerseites heute mit dem YA Label in Verbindung gebracht weden. In dem „Wandelnden […]


share







 2021-03-09  1h9m
 
 

ABMGW 183 Exhalation


Thema der Woche: Kurzgeschichten von Ted Chiang! Dazu: „Exhalation“, ein Band mit Kurzgeschichten von Ted Chiang! Denn Kurzgeschichten von Ted Chiang sind sehr gut, man müsste viel mehr Kurzgeschichten von Ted Chiang lesen! (Wenn Ted Chiang denn nur mehr Kurzgeschichten schreiben würde!)


share







 2021-02-21  47m
 
 

ABMGW 182 Einmal Rupert und zurück vs The Last Human


Thema der Woche: komische SF! Buch eins dazu: „Einmal Rupert und zurück“, der fünfte Anhalter Roman von Douglas Adams, der zu Unrecht ein vergessenes Schattendasein fristet. Der neue Stern am Firmament der komischen SF: „The Last Human“ von Zack Jordan. Beschieben wird ein kosmische Zivilisation in der die Menschen sowas ind wie Bigfood. „Der letze […]


share







 2021-02-12  1h3m
 
 

ABMGW 181 Berlin Rostiges Herz vs Ace in Space


Thema der Woche: Romane von Kleinverlagen! Weil auch keine Verlage haben feine Bücher. …und das erste ist: „Berlin Rostiges Herz“ von Sarah Stoffers. Ein YA-Steampunk Roman mit einer unschlagbar tollen Kulisse: ein Berlin, das wegen Klimaerwärmeung am Meer liegt, das bewohnt wird von Zauberern und Erfindern, mit Nixen in den Kanälen und Zuckerschmugglern. Eine ganz […]


share







 2021-01-27  1h22m
 
 

ABMGW 180 This is how you lose the time war vs Network Effekt


Them der Woche: Novellen und Romane. …denn gerade bei „Network Effekt“ von Martha Wells bietet sich eine tiefere Untersuchung an. Die hat mit den vier Murderbot Novellen gutes Material abgeliefert und wag sich mit dem fünsten Werk in der Reihe an einen Roman. Funktioniert das auch? (Spoiler: Nein). Wie man es richtig mat zeigt Max […]


share







 2020-11-16  59m
 
 

ABMGW 179 The long wag to a smal angry planet vs Kollaps: Imperium der Ströme


Thema der Woche: Autoren die Bücher vor allem durch Dialoge und Gespräche erzählen, Bücher dazu: „The long way to a smal angry planet“ von Becky Chambers, ein Buch über eine Raumschiffbesatzung die sich auf dem weg zu einem wütenden kleinen Planeten befindet und von dem böse Zungen behaupten, er wäre nur eine Anhäufung von Feel-Good […]


share







 2020-10-29  53m