SchönerDenken

Der erste Eindruck - direkt nach dem Kino - in etwa 12 Minuten und spoilerfrei, versprochen. Das ist unser Kerngeschäft. Ansonsten echte Liebe für japanische Filme, eine Schwäche für Science-Fiction und ungebrochene Entdeckungslust für bekannte und unbekannte Klassiker.

https://schoener-denken.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 14m. Bisher sind 283 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 4 days 7 hours 2 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Folge 1093: NipponConnectionOnline 2020 - Offizieller Podcast Episode 5 – Nippon on demand replay


Der Festivalpodcast meldet sich mit Neuigkeiten: Es gibt einen Bonus zum Nippon Connection Online 2020. Vom 1. bis zum 31. März 2021 werden 10 Filme auf dem Festivalprogramm wieder online zugänglich gemacht – diesmal auf der Plattform festivalscope unter dem Motto Nippon on demand replay...


share







   49m
 
 

Folge 1092: #Japanuary 2021 Nr. 2 - THE HAPPINESS OF THE KATAKURIS (Katakuri-ke no kofuku)


Es geht weiter im Japanuary 2021 mit der trashigen Komödie THE HAPPINESS OF THE KATAKURIS von Takashi Miike. Die Familie Katakuris zieht aufs Land und eröffnet ein Hotel. Erst kommen keine Gäste, dann gibt es wirklich makabren Ärger mit eden Gästen. Takashi Miike liefert einen turbulenten, anarchistischen Film, der trashige Optik und verrückte Knetanimationen kombiniert. Zwischen Selbstmord, Knetengelmonstern, Liebesliedern und einem Vulkanausbruch aber hat der Film ein Herz aus Gold...


share







   1h1m
 
 

Folge 1091: #Japanuary 2021 Nr. 1 - DER WALD DER TRAUER (Mogari no mori)


Wir beginnen den Japanuary 2021 mit dem WALD DER TRAUER, mit dem Regisseurin Naomi Kawase den großen Preis der Jury 2007 in Cannes gewann. Worum geht es? Shigeki, den alten Mann verbindet mit Machiko, der jungen Pflegerin, die Erfahrung des Verlustes. Er hat vor 33 Jahren seine Frau verloren, sie vor kurzem ihren Sohn. In einem Altenheim im Grünen versucht sie den verstockten, sturen, verwirrten und manchmal sogar gewalttätigen Shigeki aus seiner Trauer herauszuhelfen...


share







   1h4m
 
 

Folge 1090: PRISONERS: Im Labyrinth von Schuld und Schmerzen


Keller Dover (Hugh Jackman) ist ein harter Kerl, er beschützt seine Familie, er bringt seinem Sohn das Jagen bei und er macht sich über die Abgründe der Menschen keine Illusionen. Als seine Tochter gemeinsam mit der Tochter der Nachbarsfamilie entführt wird, kann er nicht tatenlos zusehen. Und nachdem der Ermittler Loki (Jake Gyllenhaal) den dringend Verdächtigen Alex wieder frei lassen muss, greift Dover ein...


share







 2020-12-21  1h0m
 
 

Folge 1089: SEARCHING: Der Computer als auktorialer und neutraler Erzähler


Manchmal sagen die Nachrichten, die man im Chat erst eingibt und dann wieder löscht, mehr als die dann wirklich gesendeten Nachrichten. Das können wir in Aneesh Chagantys Film SEARCHING genau beobachten, denn der Regisseur erzählt die Geschichte komplett über die Interfaces eines Computers oder anderer Geräte wie Smartphones. „Desktop Thriller“ oder „Digital Thriller“ heißt dieses sehr junge Genre, zu dem Filme wie UNKNOWN USER und OPEN WINDOWS gehören...


share







 2020-12-17  1h14m
 
 

Folge 1088: STRANGE DAYS: “Memories are meant to fade. They’re designed that way for a reason.”


Es ist wieder Lucas-Time! Thomas heißt den Kinomenschen Lucas Barwenczik willkommen, um mit ihm den Near-Future-Science-Fiction STRANGE DAYS zu durchleben. Der Film von Kathryn Bigelow spielt in den letzten 48 Stunden des Jahres 1999, so genannte Squid-Clips zeichnen absolut lebensecht Erinnerungen auf, Erinnerungen verblassen also nicht mehr. Mit diesen illegalen Erinnerungsaufzeichnungen handelt unser Protagonist, der Ex-Polizist Lenny Nero, ein echter Antiheld, rattenhaft und gescheitert...


share







 2020-10-31  1h31m
 
 

Folge 1087: THE VAST OF NIGHT - Low Budget High Concept


Der Film THE VAST OF NIGHT ist praktisch ein Hörspiel – und das ist in diesem Fall ein Kompliment. In einer amerikanischen Kleinstadt irgendwann in den 1950ern sind alle beim Heimspiel der Basketballmannschaft – alle bis auf die junge Telefonistin Fay und Everett, den Moderator des Lokalradios WOTW. Nach einer wunderbaren Exposition mit einem Aufnahmegerät und ersten Interviewversuchen von Fay, stoßen die beiden auf ein Geräusch, das nicht von dieser Welt zu sein scheint...


share







 2020-09-17  29m
 
 

Folge 1086: MY SWEET GRAPPA REMEDIES (Nippon Connection 2020)


Im Mittelpunkt des Films steht Yoshiko, eine Frau Mitte 40, unverheiratet, berufstätig und damit eine Ausnahme in Japan und ungewöhnlich als Protagonistin in einem japanischen Film. Sie führt ein ruhiges Leben, die Tiefs sind nicht allzu tief, die Hochs nicht allzu hoch. Kleine Alltagsprobleme, eine interessante Freundin, ein deutlicher jüngerer Liebhaber und immer wieder ein abendlicher Grappa für Yoshiko...


share







 2020-09-01  46m
 
 

Folge 1085: THE NIGHT OF THE HUNTER - Der Wolf im Pelz des Predigers


Vor vielen Jahren hatte Thomas THE NIGHT OF THE HUNTER von einem sehr guten Freund geschenkt und empfohlen bekommen, aber erst einmal auf den Stapel gelegt. Jetzt endlich traut er sich mit der Unterstützung von Kinomensch Lucas Barwenczik von Longtake an den Film heran: Ein düsterer Thriller von 1955, der mit seiner mutigen Bildsprache gar nicht in die 1950er Jahre passen will...


share







 2020-08-26  1h8m
 
 

Folge 1084: THE JOURNALIST / i-DOCUMENTARY OF THE JOURNALIST (Nippon Connection 2020)


Einen Film pro Tag haben wir während Nippon Connection 2020 Online ausgewählt und dann als #OpenPodcast gemeinsam besprochen. Hier sind es ausnahmsweise gleich zwei Filme, die durch ihre Hauptperson miteinander verbunden sind: Es geht um den Spielfilm THE JOURNALIST nach dem autobiographischen Buch der japanischen Journalistin Isoko Mochizuki und dem Dokumentarfilm i-DOCUMENTARY OF THE JOURNALIST, in dem Isko Mochizuki porträtiert wird...


share







 2020-08-01  32m