SchönerDenken

Der erste Eindruck - direkt nach dem Kino - in etwa 12 Minuten und spoilerfrei, versprochen. Das ist unser Kerngeschäft. Ansonsten echte Liebe für japanische Filme, eine Schwäche für Science-Fiction und ungebrochene Entdeckungslust für bekannte und unbekannte Klassiker.

https://schoener-denken.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 14m. Bisher sind 277 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Folge 1087: THE VAST OF NIGHT - Low Budget High Concept


Der Film THE VAST OF NIGHT ist praktisch ein Hörspiel – und das ist in diesem Fall ein Kompliment. In einer amerikanischen Kleinstadt irgendwann in den 1950ern sind alle beim Heimspiel der Basketballmannschaft – alle bis auf die junge Telefonistin Fay und Everett, den Moderator des Lokalradios WOTW. Nach einer wunderbaren Exposition mit einem Aufnahmegerät und ersten Interviewversuchen von Fay, stoßen die beiden auf ein Geräusch, das nicht von dieser Welt zu sein scheint...


share







 2020-09-17  29m
 
 

Folge 1086: MY SWEET GRAPPA REMEDIES (Nippon Connection 2020)


Im Mittelpunkt des Films steht Yoshiko, eine Frau Mitte 40, unverheiratet, berufstätig und damit eine Ausnahme in Japan und ungewöhnlich als Protagonistin in einem japanischen Film. Sie führt ein ruhiges Leben, die Tiefs sind nicht allzu tief, die Hochs nicht allzu hoch. Kleine Alltagsprobleme, eine interessante Freundin, ein deutlicher jüngerer Liebhaber und immer wieder ein abendlicher Grappa für Yoshiko...


share







 2020-09-01  46m
 
 

Folge 1085: THE NIGHT OF THE HUNTER - Der Wolf im Pelz des Predigers


Vor vielen Jahren hatte Thomas THE NIGHT OF THE HUNTER von einem sehr guten Freund geschenkt und empfohlen bekommen, aber erst einmal auf den Stapel gelegt. Jetzt endlich traut er sich mit der Unterstützung von Kinomensch Lucas Barwenczik von Longtake an den Film heran: Ein düsterer Thriller von 1955, der mit seiner mutigen Bildsprache gar nicht in die 1950er Jahre passen will...


share







 2020-08-26  1h8m
 
 

Folge 1084: THE JOURNALIST / i-DOCUMENTARY OF THE JOURNALIST (Nippon Connection 2020)


Einen Film pro Tag haben wir während Nippon Connection 2020 Online ausgewählt und dann als #OpenPodcast gemeinsam besprochen. Hier sind es ausnahmsweise gleich zwei Filme, die durch ihre Hauptperson miteinander verbunden sind: Es geht um den Spielfilm THE JOURNALIST nach dem autobiographischen Buch der japanischen Journalistin Isoko Mochizuki und dem Dokumentarfilm i-DOCUMENTARY OF THE JOURNALIST, in dem Isko Mochizuki porträtiert wird...


share







 2020-08-01  32m
 
 

Folge 1083: LABYRINTH OF CINEMA (Nippon Connection 2020)


In einer wunderbaren Nachtsession nach der Nippon Connection 2020 Online haben sich Michael Kompedium des Unbehagens, Johannes Untersicht und Thomas SchönerDenken mit DEM Meisterwerk des japanischen Kinos 2020 auseinandergesetzt: mit Obayashis LABYRINTH OF CINEMA. Eine gute Stunde versuchen wir uns diesem Fiebertraum von Antikriegsfilm zu nähern. Wir wünschen viel Vergnügen bei dieser Episode, die zeitgleich bei Kompendium des Unbehagens, Untersicht und SchönerDenken erscheint.


share







 2020-07-30  1h6m
 
 

Folge 1082: PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN: Liebe, die wie Wellen an den Strand schlägt


Celine Sciamma führt uns an die bretonische Küste 1770 – das sind gerade 19 Jahre bis zur französischen Revolution. Die Malerin Marianne wird bestellt, um ein Porträt anzufertigen. Als in der stürmischen See die Leinwände über Bord gehen, zögert sie keinen Moment, springt aus dem Boot und fischt die Leinwände aus den Wellen. Klatschnass trifft sie bei der Auftraggeberin ein, trocknet vor dem Kaminfeuer die Leinwände und sich selbst und raucht dabei eine Pfeife...


share







 2020-07-26  31m
 
 

Folge 1081: BLACKKKLANSMAN: Der Shit ist echt passiert! Rassisten auslachen mit Spike Lee


Wenige Tage bevor George Floyd starb, hatten wir uns Spike Lees BLACKKKLANSMAN angeschaut, also bitte nicht wundern, wenn wir auf seinen Tod und die aktuellen Proteste gegen rassistische Gewalt gegen Schwarze nicht eingehen. Spike Lee verfilmt hier eine wahre Begebenheit: Der schwarze Polizist Ron Stallworth (John David Washington) hatte sich in den 1970er Jahren am Telefon als rassistischer Weißer ausgegeben und sich fernmündlich in den Kukluxklan hineingeredet...


share







 2020-07-05  23m
 
 

Folge 1080: FORGIVEN CHILDREN (Nippon Connection 2020)


Mobbing – vor allem unter Schüler*innen – ist in Japan ein ernstes Thema. Regisseur Eisuke Naito erzählt dazu eine harte Geschichte: Kira, der selbst als kleines Kind gemobbt und verprügelt worden war, wird zum Täter. Im Alter von 13 Jahren drangsaliert er seine schwächeren Spielkameraden und schießt dann mit einer Armbrust einem Mitschüler, der sich ihm widersetzt, mit einer selbstgebauten Armbrust in den Hals...


share







 2020-06-20  21m
 
 

Folge 1079: SHAPE OF RED (Nippon Connection 2020)


Auf den ersten Blick eine altbekannte Geschichte: Eine Frau zwischen zwei Männern. Aber darum geht es nur vordergründig. Das Zentrum der Geschichte bildet Toko, sie hat einen wohlhabenden Mann geheiratet und lebt jetzt ihr perfektes Leben im Dienste ihres Mannes und ihrer Schwiegereltern – als Mutter für die Tochter, Köchin für die Familie und Sexarbeiterin für ihren Ehemann. Ihre eigenen Bedürfnisse spielen im patriarchalen System keine Rolle...


share







 2020-06-15  30m
 
 

Folge 1078: THIS PLANET IS NOT MY PLANET (Nippon Connection 2020)


Eigentlich hätte der Film auch heißen können „The Private Life of Mitsu Tanaka“, denn es wird nicht die Rolle dieser Feministin in der japanischen Frauenbewegung erzählt. Stattdessen begleitet Regisseurin Miwa Yoshimine die in Japan bekannte Feministin Tanaka bei ihrer Arbeit als Akupunkteurin, beim Essen mit ihrem erwachsenen Sohn, beim Besuch einer Schamanin, die von der Bedeutung der Wolken erzählt...


share







 2020-06-12  22m