Utopia

Utopia ist momentan (noch) ein Podcastexperiment. Die Idee ist, Utopien von der Antike bis in die Zukunft darzustellen. Die Quellen bewegen sich dazu zwischen Mythos, tatsächlicher literarischer Utopie und Science-Fiction-Roman. Also, eine wilde Mischung. Cover ©Vasile Alboiu Intro ©The Peach Tree

http://utopia.vorgedacht.net

subscribe
share


 
 

recommended podcasts


Collections with this podcast


004 Das Orakel vom Berge


Philip K. Dick hat mit seiner Alternativweltgeschichte Das Orakel vom Berge den Anstoß für eine neue Folge Utopia gegeben. Wie gewohnt, versuchen wir euch das Buch vorzustellen und wie gewohnt, landen wir dann bei einer Reihe unterschiedlichster Themen. Stefan erzählt eine Anekdote zu Karotten und empfiehlt die Folge von Hardcore History, in der es um die Red Scare geht. Wir kommen über Making History und Sprachbetrachtungen irgendwann zu Wirbeltieren und Quallen (inklusive peinlicher...


share





1h53m
2013

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde


Sehr experimentierfreudig ist sie geworden, diese dritte Folge von Utopia. Der Grund dafür ist vor allem das Buch, für das ich mich entschieden habe. In der Reise zum Mittelpunkt der Erde finden sich mehrere utopische Aspekte, die alle zusammen sehr interessant (auch für spätere Folgen) sind. Einer der Aspekte, mit dem wir uns beschäftigen, bezieht sich selbstverständlich auf die Charakterisierung Jules Vernes als dem Vater der Science-Fiction-Literatur. Inwieweit gehört dieses Genre...


share





2h0m
2013

Ilias


Nach einem Exkurs in das goldene Zeitalter kommen wir zum eigentlichen Thema der Episode. Wir suchen ein utopisches Moment in der Ilias und werden mehr als fündig.


share





1h51m
2013

Utopia


Willkommen beim Podcast-Experiment Utopia. Zusammen mit Stefan vom Spoileralert werde ich mir vorgedachte Orte ansehen. Dabei bewegen wir uns vor allem im Bereich der Literatur, kommen aber nicht ohne Philosophen aus. Nicht chronologisch aber dennoch logisch zwingend beginnt der Utopia Podcast mit Thomas Morus. Schon allein deshalb, weil der Begriff Utopia von Morus erschaffen wird und sich nicht nur als Begriff schnell etabliert, sondern vielmehr als Idee bis heute wirksam ist.


share





2h13m
2012