Die Sache ist die

Christian Topnik und Daniel Kröger unterhalten sich in jeder Folge über ein Thema, das die Gesellschaft bewegt. Abgeleitet von einer These versuchen Sie, auf unterhaltsame Art Gründe und Profiteure gesellschaftlicher Phänomene zu identifizieren.

https://diesacheistdie.de

subscribe
share



 
 

recommended podcasts


      episode 11: Braucht Kunst eine Definition?


      Kaum ein Begriff spaltet mehr als der der Kunst. Nach Boys ist jeder Mensch ein Künstler, aber nicht jeder Mensch ist ein Maler. Aus der Sicht der Anthropologie erfährt sich der Mensch demnach als Träger von Fähigkeiten, doch wer definiert den "Ouput" als Kunst? Leitlinien scheint es zu geben, denn der Kunstmarkt ist ein riesengroßer Wirtschaftszweig und beeinflusst die Politik. Ist die Kunst wichtig für die lebensfähig eines Menschen? Wir nähern uns dem Thema wieder über eine These, die dies...


      share





         1h15m
       
       

      episode 10: Sind Algorithmen böse?


      Es gibt in Deutschland zwei Arten von Menschen: diejenigen, für die sich das Leben durch das Internet verändert hat, und diejenigen, die nicht merken, dass sich ihr Leben verändert hat. Doch die Gesellschaft ist digital, und überall spielen Algorithmen ein Rolle. Algorithmen erzeugen in sozialen Netzen Filterblasen, haben eine Rolle beim Wahlsieg von Donald Trump gespielt und diskriminieren einen Teil unserer Gesellschaft. In dieser Episode geht es um den Informationskapitalismus, um die Alg...


      share





       2018-08-02  1h17m
       
       

      DSID009 Steckt die Liebe in der Krise?


      Die Partnersuche ist in unserer Kultur zur Ersatzreligion aufgestiegen. Viele Menschen halten sich für Beziehungsunfähig. Grund dafür könnten einige gesellschaftliche Veränderungen sein: Die Menschen heiraten viel später als früher und haben unter Umständen vor ihrer Ehe sowohl mehrere Beziehungen als auch vermutlich manchmal unverbindlichen Sex. Die Akzeptanz gegenüber anderen sexuellen Identitäten, Praktiken und Beziehungsformen ist gewachsen. Neue Technologie eröffnen zuvor ungeahnte Mögli...


      share





       2018-05-07  n/a
       
       

      DSID008 Ist Essen das neue Statussymbol?


      Essen ist der neue Pop. Wie wir uns ernähren, ist ein moralisches, ethisch aufgeladenes Thema. Der Hashtag #foodporn bei Instagram hat 149 Mio Einträge, #food gar 257 Mio. Einträge. Wissen über Essen hebt heute den sozialen Status. Unsere Großmutter musste sich noch "an die Küche fesseln lassen", unsere Mütter hinter dem Herd haben eine Rebellion gestartet, und heute ist es eine Ehre, die Muße zum Kochen zu finden. Restaurants und Veranstaltungen zum Thema Essen haben Clubs als angesagte Orte...


      share





       2018-02-14  1h9m
       
       

      DSID007 Blockchain: Die Revolution der IT Industrie?


      Zu den meist gesuchten Begriffen des Jahres bei Google zählt zweifelsohne Bitcoin. Kein Unternehmen dessen, Geschäftsmodell nicht durch die Blockchain bedroht ist. Der Hype um Bitcoin und Blockchain ist gigantisch. Doch was steckt wirklich hinter diesen Buzz-Wörtern? Es gibt den Kryptowährungshype, der maßgeblich von Spekulanten getrieben wird. Aber es gibt auch Geschäftsmodelle, die sich durch die dahinter liegende Technologie Blockchain verändern werden. Wir möchten anhand von vielen Beispi...


      share





       2017-12-17  1h17m
       
       

      DSID006 War früher alles besser?


      Fragt man Menschen auf der Straße, ob früher alles besser war, antworten mehr als 50% mit „Ja“. Eine Retro-Modewelle erfasst immer mehr Branchen. Nostalgie ist ein Gefühl, das riecht, schmeckt und klingt, das Vertrautheit und gemeinsame Erinnerungen schafft. Heute empfinden es mehr Menschen als je zuvor. Ein Grund ist die exponentielle technologische Entwicklung. Doch viele Menschen fühlen sich überfordert. Hat die Zukunft noch eine Zukunft? Wird Science Fiction durch die technologische Sing...


      share





       2017-10-12  54m
       
       

      DSID005 Gibt es wahres Glück?


      Was ist Glück überhaupt? Ist es genetisch verankert, kann man es kaufen, gibt es Glück auf Rezept? Glück ist im Grunde ein sehr unglückliches Wort - obwohl wir sonst so eine präzise Sprache haben, verwirrt sie uns ausgerechnet beim höchsten der Gefühle. Fragt man Menschen auf der Straße nach Glück, hat jeder eine Antwort darauf. Zunehmenden fühlen sich aber immer mehr Menschen überfordert und unglücklich. Wir machen uns in der 5. Folge auf die Suche nach dem wahren Glück, versuchen genau Glüc...


      share





       2017-08-15  54m
       
       

      DSID004 Sind Spiele der Anfang von allem?


      Wir spielen im Büro mit Büroklammern, wir konstruieren Maschinen, wir lieben Ballsportarten. Wir spielen auf Computern und Konsolen. Wie spielen mit Gefühlen und Konflikten am Theater und im Film. Ein Großteil der kognitiven Entwicklung und der Entwicklung von motorischen Fähigkeiten sowie soziale Kompetenz findet durch Spielen statt, beim Menschen ebenso wie bei zahlreichen Tierarten. In der Pädagogik wird das Spiel auch gezielt als Lernmethode eingesetzt. Wie wichtig ist Spielen für unsere...


      share





       2017-07-06  1h10m
       
       

      DSID003 Ist Aufmerksamkeit die neue Währung?


      Heute hat derjenige Erfolg, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Über Jahre hinweg hat sich Aufmerksamkeit zu eine Ersatzwährung entwickelt. Wir sind täglich umgeben von Social Media & Smartphones, die nach unserer Aufmerksamkeit gieren. Wer etwas interessantes zu zeigen hat, kann sofort Geld verdienen, und Daten helfen, mehr Aufmerksamkeit zu ernten. Das Maß an Ablenkung hat Auswirkungen auf unsere Gesellschaft, Wirtschaft, unsere Gehirne, Erziehung und Bildung. Darum möchten wir in di...


      share





       2017-06-01  54m
       
       

      DSID002 Ist Trump der Untergang des Abendlandes?


      In der zweiten Folge beschäftigen wir uns mit dem Phänomen, dass rechts-konservative Politiker wieder gesellschaftsfähig sind. USA, Polen, Ungarn, Frankreich sind nur wenige Beispiele. Wir wollen mit dem Vorurteil aufräumen, dass Integration bisher nicht gelungen ist. Was bedeutet überhaupt konservativ? Bietet Chaos nicht auch eine Chance? Das Ergebnis hört Ihr hier.


      share





       2017-05-04  59m