Dorfrunde - Der Podcast von SOS-Kinderdorf

Dorfrunde, der Podcast von SOS-Kinderdorf, gewährt dir exklusive Einblicke in die Arbeit einer weltweit tätigen Kinderhilfsorganisation. SOS-Kinderdorf wurde vor über 70 Jahren in Tirol gegründet und unterstützt heute über 1,2 Million Kinder und ihre Familien in 136 Ländern der Welt. Unermüdlich sind wir für die Rechte von Kindern im Einsatz. Doch was heißt das konkret? Wie funktioniert unsere Arbeit und wie finanziert sie sich? Welche Projekte werden vorangetrieben und welche Ziele verfolgen wir damit? Darüber sprechen wir in unserem Podcast mit spannenden Gästen. In der Dorfrunde nehmen wir uns kein Blatt vor den Mund. In voller Transparenz möchten wir dir die Arbeit von SOS-Kinderdorf näherbringen: die guten und die herausfordernden Seiten. Es ist klar, der Einsatz für Kinder und Jugendliche in Not ist nicht immer einfach, doch wir sind überzeugt: Jedes Kind verdient ein liebevolles Zuhause! https://www.sos-kinderdorf.at/podcast

https://dorfrunde-der-podcast-von-sos-kinderdorf.simplecast.com

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 33m. Bisher sind 29 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 15 hours 14 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

episode 28: Wie unterstützt SOS-Kinderdorf Familien in Uganda?


Seit über 30 Jahren unterstützt SOS-Kinderdorf schon Familien in Not in Uganda. Armut und Instabilität sind im ostafrikanischen Land allgegenwärtig, medizinische Versorgung und Bildung ein Privileg. Denn viele Familien können es sich nicht leisten, ihre Kinder zur Schule zu schicken. Wie SOS-Kinderdorf mit den Familien zusammenarbeitet, um ihre Situation nachhaltig zu verbessern erzählt uns Valerie Neuhold-Maurer.


share








   33m
 
 

episode 27: Warum setzt sich SOS-Kinderdorf für Kinderrechte ein?


Beim Wort „Kinderrechte“ denken viele Menschen erst ans Ausland. Aber auch in Österreich werden jeden Tag die Rechte von Kindern verletzt und das, obwohl diese bereits seit 2011 fest in der Österreichischen Verfassung verankert sind. Die Lage ist jedenfalls ernst: Jedes fünfte Kind ist hierzulande von Armut betroffen oder bedroht. Was SOS-Kinderdorf dagegen unternimmt, sagt uns Kinderrechtsexpertin Katrin Grabner.


share








 January 16, 2024  30m
 
 

episode 26: Wie begleitet SOS-Kinderdorf drogensüchtige Jugendliche?


Im Betreuten Wohnen, einem Angebot von SOS-Kinderdorf in Innsbruck, finden Jugendliche Zuflucht, für die in anderen Betreuungsformen kein Platz ist. Hier wohnen junge Menschen mit Suchterkrankungen und regelmäßigem Drogenkonsum. Gloria Grimm und ihr Kollege Marko Kliche haben uns von der wichtigen und herausfordernden Arbeit mit diesen Jugendlichen erzählt.


share








 September 22, 2023  36m
 
 

episode 25: Warum machen Kinder, die bei SOS-Kinderdorf leben, so gerne Urlaub in Italien?


Seit 70 Jahren verbringen Kinder und Jugendliche ihren Urlaub im SOS-Kinderdorf-Feriencamp am italienischen Caldonazzosee. Auch dieses Jahr werden hunderte Kinder im Feriendorf am Lagerfeuer singen, Fahrradrennen austragen und über die steile Rutsche in den See platschen.


share








 August 18, 2023  16m
 
 

episode 24: Warum leben auch ganze Familien im SOS-Kinderdorf?


SOS-Kinderdorf kommt nicht erst dann ins Spiel, wenn die familiäre Situation kippt. In unterschiedlichen präventiven Projekten versuchen wir Familien so zu unterstützen, dass die Kinder bei den Eltern bleiben können. So zum Beispiel im Eltern-Kind-Wohnen im Burgenland.


share








 June 29, 2023  16m
 
 

episode 23: Warum beschäftigt sich SOS-Kinderdorf mit nachhaltiger Mode?


SOS-Kinderdorf betreibt mit dem Second-Hand-Store Babäm! einen ökologisch nachhaltigen Modestore mit sozialem Mehrwert. Mit dem Gewinn werden direkt lokale Projekte von SOS-Kinderdorf unterstützt.


share








 June 5, 2023  32m
 
 

episode 22: Welche Bedeutung hat Kinderschutz für SOS-Kinderdorf?


Der Schutz von Kinder ist das höchste Ziel von SOS-Kinderdorf. Dennoch kann nie zur Gänze ausgeschlossen werden, dass in der sensiblen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Kinderschutzverletzungen passieren. Wir sind der Meinung, dass es wichtig ist, darüber zu sprechen. Und genau das tun wir in dieser Folge der Dorfrunde.


share








 April 26, 2023  47m
 
 

episode 21: Wie unterstützt SOS-Kinderdorf Familien in Peru?


In Peru setzt SOS-Kinderdorf eine Vielzahl an zukunftsweisenden Projekten und Programmen um. Ein Fokus liegt auf der sogenannten familienstärkenden Arbeit.


share








 January 10, 2023  46m
 
 

episode 20: Warum braucht es einen Sozialmarkt für Spielsachen?


Mit dem SOS-Ballon, dem ersten Sozialmarkt für Spiel- und Kinderwaren hat SOS-Kinderdorf ein österreichweit einzigartiges Projekt für einkommensschwache Familien geschaffen. Mitgründerin Martina Wiener teilt in der Dorfrunde ihre Erfahrungen.


share








 October 14, 2022  42m
 
 

episode 19: Wie hat sich das SOS-Kinderdorf im Laufe der Zeit verändert?


Das SOS-Kinderdorf Altmünster entwickelt sich aktuell nicht nur baulich weiter. Seit den Gründungstagen haben sich die pädagogischen Konzepte um ein Vielfaches erweitert und vor allem einer neuen Zielgruppe wird heute viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt: den Eltern. Gerhard Pohl ist SOS-Kinderdorfleiter in Altmünster und kennt das Dorf, seit er hier selbst als kleines Kind aufgenommen worden ist...


share








 September 12, 2022  38m
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >