#museumscast - angestaubt war gestern

Der Museumscast beschäftigt sich ausschließlich mit dem Thema Museum. Das praktische dabei ist, dass man Geschichte unterwegs genießen kann. Einfach Podcastplayer an und Museumscast auf die Ohren. In regelmäßigen Abständen wird ein Museum genauer vorgestellt. Dabei kannst du ganz bequem auf eine virtuelle Reise im Audioformat gehen. Du bekommst Informationen aus erster Hand. Du erfährst, warum es dieses oder jenes Museum gibt, wie es entstanden ist und welche spannenden Ausstellungen dich erwarten, wenn du nach dem Hören, Lust aufs Sehen bekommen hast. Der Podcast dient nicht dazu, die einzelnen Museen zu bewerten. Ziel ist es, Kopfkino beim Hörer zu erzeugen und vielleicht den ein oder anderen bisherigen Kulturmuffel für einen Besuch vor Ort – direkt mitten im Geschehen – zu begeistern. Neben den Rundgängen, kommen auch die Kuratoren und Museumsleiter zu Wort und lassen die Hörer einmal hinter die Kulissen blicken. Weitere Infos findest du unter www.museumscast.com

http://museumscast.podigee.io/

subscribe
share


 
 

recommended podcasts


      MC012 Das Internet geht nicht mehr weg!


      Wie Blogger, Bambinis und Besucher eine Burg erobern

      Gleich vorweg: Diese Episode sprüht vor Lebendigkeit und das dürfte man auch Hören, denn auf Burg Posterstein geht´s rund, nicht nur in der Ritterburg selbst, sondern auch am runden Tisch - der eigentlich viereckig ist. Denn dort fand das Podcastgespräch für die nunmehr 12 Episode im #museumscast statt.

      Klaus Hofmann (Direktor, rechts im Bild), Marlene Hofmann (Social Media Expertin und Verantwortliche für die Öffent...


      share





      1h14m
       2017-11-07

      MC011 Nein, doch, ooooh!


      Ein Hörbeitrag zur Blogparade #KultBlick von Tanja Praske und dem Archäologischen Museum Hamburg

      Für diese Blogparade - welche vom Archäologischen Museum Hamburg und Kunsthistorikerin Tanja Praske initiiert wurde -, muss ich den kurzen aber prägnanten Filmsatz vom französischen Schauspieler und Komiker, Louis de Funès, zitieren:

      "Nein, Doch, Ooooh!" Warum? Genau dieser Satz schoss mir durch den Kopf, als ich durch die Twittertimeline scrollte und mein Au...


      share





      21m
       2017-10-11

      MC010 Ich wollte nie ins Museum!


      Historikerin berichtet über ihre Arbeit im Heimatmuseum

      Wie fange ich am besten an? Eine gute Frage für die zehnte Episode im Museumscast. Wenn es ein wenig reißerisch sein darf, dann würde mir folgender Einstieg gut gefallen:

      Historikerin packt aus: „Museum hatte für mich immer einen langweiligen Anklang!“

      Damit ist quasi alles gesagt, aber es kommt auch irgendwie negativ rüber. Also zweiter Versuch:

      Mit dem Essen kommt der Appetit: Wie eine Historikerin i...


      share





      34m
       2017-09-17

      MC009 Z(w)eitreise durch bewegende Geschichte


      Verkehrsmuseum Dresden mobilisiert Generationen

      Rush-Hour oder Berufsverkehr - zwei Begriffe, die Autofahrer durchaus einen erhöhten Pulsschlag bescheren. Dabei mag es sich manchmal nur um Minuten handeln, die man auf dem Weg ans Ziel "verliert". Vor noch nicht einmal 100 Jahren konnte es unzählige Stunden, ja gar Tage dauern, um von A nach B zu kommen. Im Falle einer roten Ampel im Hier und Jetzt allerdings weniger relevant. Warum? Unsere schnelllebige Zeit lässt uns - um im mobilen Be...


      share





      56m
       2017-06-29

      MC008 Mit dem Essen kommt der Appetit


      Wie eine Museumspädagogin Schüler für "ihr" Museum begeistern kann

      Was tun, wenn Schüler gelangweilt ins Museum kommen? Im Podgastgepräch berichtet Museumspädagogin Isabell Kühnreich, wie sie mit lustlosen Schülern Museumsstaub aufwirbelt und der vermittelte Geschichts(unterrichts)stoff auch hängen bleibt. Dabei legt sie Wert auf Ausgewogenheit zwischen realer und virtueller Welt. "Ohne Internet bewegt sich die Welt schön langsam, aber es ist das Medium, was (fast) alle nutzen!", bringt s...


      share





      48m
       2017-05-18

      MC007 Von Santiago De Chile bis in die Provinz


      Städtische Galerie Dresden erstellt umfangreichstes Otto-Griebel-Werksverzeichnis

      Prolog: Was wirklich geschah!

      …und dann stehe ich vor dem Kunstwerk, bewege mich in einem ehrfürchtigen Halbkreis nach links und rechts, während die scheinbar fluoreszierenden Farben mit mir in den Dialog treten. Dabei klingen die Worte des Kurators noch nach: „Manches Unterfangen war schon recht abenteuerlich, um an scheinbar verschollene Werke heranzukommen“.

      Überleitung: Das Warum!


      share





      34m
       2017-04-24

      MC006 Ein Museum zum Abheben


      Ehemaliger Skispringer stampft museales Kleinod aus dem Boden

      ` Danny Neukrich, Vereinsgründer "Pionierflugschanze" Langenchursdorf e.V., in seinem Museum. (c) Foto: Andreas Kretschel

      "Die Zeiten als man noch abhob, waren längst vergangen, wäre da nicht ein Spaziergang im sogenannten Hellmannsgrund gewesen", berichtet der waschechte Sachse, Danny Neukrich, im Podcastgespräch. Da loderten die Erinnerungen an seine Zeit als herangehender Skispringer auf, denn sein Weg führte an die ...


      share





      38m
       2017-04-12

      MC005 Soll ich, soll ich nicht…?!


      Kleines Stadtmuseum vollbringt ein Wunder

      Begeisterten Märchenfreunden dürfte der Titel dieses Podcastes verdächtig bekannt vorkommen. Genau – es sind die Worte Aschenbrödels als sie heimlich zum Ball reitet und an den Treppenpfeilern abzählt, ob sie zum Ball des Prinzen gehen soll oder nicht…

      Wir wissen, sie machte sich die Entscheidung nicht leicht, ging aber dennoch und ZACK … bekam auch noch den Prinzen. Das wäre also die Kurzfassung zu „3 Haselüsse für Aschenbrödel“. Doch was ...


      share





      1h6m
       2017-03-07

      MC004 (Museums)Welt im Sturm erobert


      Kleinster Museumspädagoge erobert die Herzen im Sturm

      Am Anfang war da eine Idee im Kopf...

      Mittlerweile, steht diese Idee auf eigenen kleinen Füßen, welche derzeit die (Museums) Welt im Sturm erobern. Die Rede ist von Vinzenz dem Museumsmaskottchen des Holzknechtmuseum Ruhpolding.

      Hinter dem Projekt mit dem Namen #VinzenzOnTour stecken die kreativen Köpfe Simon Hamper und Adrian Siedentopf. Im Museumscast-Gespräch berichten die beiden über die Anfänge, wie schnell die Idee...


      share





      15m
       2017-02-25

      MC003 Laut nachgedacht: K(l)eine Frage – große Wirkung


      Jungunternehmer Fabian Tausch denkt laut: Was macht für ihn Museumsbesuche reizvoll?

      Die kleine Wortspielerei in der Überschrift ist nicht dem Zufall geschuldet, denn im Podcast-Interview mit den 20jährigen Jungunternehmer Fabian Tausch zieht sich das Thema, lieber einmal mehr gefragt, wie ein roter Faden durchs Gespräch. Er selber gesteht offen, dass er nicht zu den enthusiastischen Museumsgängern gehört und gibt im weiteren Gespräch spannende Einblicke, warum das so ist. So spricht er üb...


      share





      1h1m
       2017-02-14