kunst & horst

Dies ist ein Podcast, der sich mit bildender und darstellender Kunst beschäftigt. Ohne akademischen Hintergrund, einfach weil es Spaß macht!

http://www.kunstundhorst.de

subscribe
share


 
 

recommended podcasts


      kuuho036 Caligula – Berliner Ensemble


      Das Berliner Ensemble zeigt in dieser Spielzeit "Caligula" von Albert Camus. Ulrike und ich können das Stück nicht wirklich einsortieren. Fanden es gut und wissen nicht so recht warum. Was genau die Aspekte sind, die uns ansprechen könne wir auch nicht formulieren und das ist fast der Tod eines Podcasts. Also reden wir doch über den Tod, das Morden. Über das Alles und das Nichts und versuchen ein Regalfach für "Caligula" zu finden.


      share





      n/a
       

      kuuho035 Hinter der Maske – Barberini Potsdam


      Wenn Kommunisten träumen. Wenn Künstler:innen aufbegehren in einem System was Kritik und Zweifel nicht zulässt. Zusammen mit Martin Fischer vom Podcast "Staatsbürgerkunde - Vom Leben in der DDR" war ich in der Ausstellung "Hinter der Maske" im Barberini Museum in Potsdam. Von der Kunst im Palast der Republik ging es vorbei an zahllosen Gemälden und Skulpturen von Künster:innen die in der ehemaligen DDR ihre Kritik zum Ausdruck gebracht haben. Wir versuchen nachzuvollziehen, was es für Künste...


      share





      n/a
       

      kuuho034 Rückkehr nach Reims – Schaubühne Berlin


      "Rückkehr nach Reims" auf der Bühne? Ich war neugierig, obwohl ich das Buch selber bisher nicht gelesen habe, wie es funktionieren kann. Es geht um Scham und Homosexualität. Um das Versagen der Linken. Dem Wechsel von Links nach Rechts. Um eine scharfe Analyse eines Menschen der weiß wovon er spricht.


      share





      n/a
       2017-12-12

      kuuho033 – Die Diskreditierten Berlin – Echos Hamburg


      Zwei Ausstellung zu einem ähnlichen Thema. Im erste Teil sprechen Sebastian vom Lauschpod und ich über die Ausstellung "Die Diskreditierten" im La-Marmite. Die Ausstellung zeigt Bilder von Fotojournalisten denen beim G20-Gipfel in Hamburg die Akkreditierung entzogen wurde. Ist das jetzt Kunst? Hat es überhaupt einen künstlerischen Ansatz? Wir setzen uns mit Ausschreitungen auseinander, mit der Arbeit der Journalisten und schweifen ab zu der Frage, ob Museen Kunst isolieren. Im zweiten Teil sp...


      share





      n/a
       2017-11-13

      kuuho032 – Duato/Shechter – Staatsballett Berlin


      Mit Ulrike vom Exponiert Podcast Berlin gibt es mit dieser Episode eine Premiere. Die erste Folge die sich mit Tanzen beschäftigt, genauer gesagt mit Ballett. In der Komischen Oper Berlin läuft zu Zeit ein Abend mit 2 Inszenierungen. Hofesh Shechter und Leiter des Staatsballetts Nacho Duato zeigen jeweils eine Arbeit. Ulrike und ich sind uns was das Urteil der beiden Stücke angeht ziemlich einig. Shechter hat für uns den Raum fast zum zerbersten gefüllt während wir den Zugang von Duato zum Th...


      share





      n/a
       2017-10-07

      kuuho031 Kuss – Bröhan Museum Berlin


      Mit Becci zusammen bin ich ins Bröhan Museum in Berlin gefahren und wir haben uns voll und ganz dem Kuss gewidmet. Küssen und Kunst. Küssen und Politik. Küssen und Lippenstift. Küssen und die Heteronormativität.


      share





      n/a
       2017-07-31

      kuuho030 Juergen Teller – Martin-Gropius-Bau Berlin


      Im Martin-Gropius Bau habe ich mit meinem Gast Cbass die Ausstellung des deutschen Fotografen Juergen Teller besucht. Ich wollte zunächst nicht in diese Ausstellung, da mich das Wort "Modefotograf" abgeschreckte. Völlig zu unrecht. Modefotograf? Ja. Aber auch Künstler, Sohn und Kritiker. Ein Künstler der sich nicht schont, der den Moment inszeniert, der der Natur seine Schönheit lässt. Der mit seinem Nachnamen spielt. Für mich ein Fotograf mit einem besonderen Blick und einer außerg...


      share





      n/a
       2017-06-24

      kuuho029 Deutscher Kolonialismus – DHM Berlin


      Mein Gast Stephan vom damalsTM Podcast und ich haben die Ausstellung Deutscher Kolonialismus - Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart im Deutschen Historischen Museum Berlin besucht. Wir bezeichnen beide die Ausstellung als nüchtern. Mit ein paar Tagen Abstand weiss ich gar nicht mehr ob das stimmt. Vielleicht ist es meine bisherige emotionale Distanz zu dem Thema Deutsche Kolonien, die mich zu dem Urteil gebracht hat und das sich immer weiter verändert. Es ist ein spannendes Gespräch ge...


      share





      n/a
       2017-03-21

      kuuho028 Schwules Museum – Berlin


      Mit Chris aus Frankfurt, Nils aus Berlin und Markus aus Köln ging es in das Schwules Museum* in Berlin. Wir haben uns von Beginn an schwer getan mit der Fülle der Räume. Eine Ausnahme bildete hier der Ausstellungsraum mit den Bildern der Wiener Fotografien Krista Beinstein. Der wunderbar gestaltet ist. Wir sind im ersten Raum nicht richtig warm geworden und hüpfen dadurch von einem Thema zum Anderen. Wir haben keinen richtigen roten Faden gefunden an dem wir uns entlang bewegen können. So hab...


      share





      n/a
       2017-03-01

      kuuho027 Kometen – MfN Berlin


      Kometen? In einem Podcast der sich mit bildender und darstellender Kunst beschäftigt? Ja, Kometen. Im Naturkundemuseum Berlin läuft zur Zeit die Sonderausstellung "Kometen" die sich mit Kometen im allgemeinen und mit einem Kometen im Besonderen beschäftigt. Zusammen mit meinem Gast Tim Pritlove, der sich selber in seinem Podcast "Raumzeit" viel mit der Rosetta Mission beschäftigt hat, ging es vorbei an Dinosauriern, einer Menge an Exponaten direkt zu der Geschichte der Kometen. Die Aus...


      share





      n/a
       2016-11-13