17grad - Radio für den Rest

Radio aus Hamburg, München und Köln. Teil des FSK Hamburg und seit Jahr und Tag on air. Ein Blick auf die Welt und Deutschland, nicht immer einfach. Aber notwendig!

http://www.17grad.net/sendungen-downloaden/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h0m. Bisher sind 64 Folge(n) erschienen.
subscribe
share





recommended podcasts


episode 223: Discussing Race


Während der Faschismus an der Macht in den USA eine bis dato nicht für möglich gehaltene machtpolitische Volte nach der anderen dreht, ereilen einen hierzulande bei der Beschäftigung mit ähnlich gelagerten oppositionellen Diskursen nicht selten Déjavus...


share







   1h0m
 
 

222 Kommando Spezialkräfte


Wir schreiben das Jahr 1996. Die britische Boygroup „Take That“ gibt ihre Trennung bekannt. Die Nachricht bringt tausende Fans in einem Ausmaß aus dem Gleichgewicht, so dass in mehreren Ländern (auch in Deutschland) aufgrund der völligen Überlastung vo...


share







 2020-08-17  1h0m
 
 

episode 221: Die Geschichte der Stechuhr


im Angesicht der noch andauernden Pandemie und den gleichzeitigen Versuchen, einen gewissen Grad an gesellschaftlicher Normalität zu erhalten, ist die Sphäre der Arbeitswelt eine zentrale. Das Thema Home-Office beispielsweise wird unter vielen Gesichts...


share







 2020-07-19  1h0m
 
 

220 Rassistische Polizeigewalt


Hören Sie heute aus leider seit viel zu vielen Jahren aktuellem Anlass ein Stunde zum Thema „Rassismus und Polizei“. Unter anderem mit KRS-One, Lynton Kwesi Johnson, Sarathy Korwar, Solange, Bob Marley, A Tribe Called Quest, Kamasi Washington,


share







 2020-06-14  50m
 
 

219 Recht auf Wohnen


Der amerikanische Psychologe Abraham Maslow hat 1943 eine Bedürfnispyramide entwickelt. Die wichtigsten Bedürfnisse des Menschen siedelte er ganz unten an, wo die Pyramide am breitesten ist. Dort befinden sich die physiologischen Bedürfnisse.


share







 2020-05-17  59m
 
 

218 Kalkül & Kollektiv. Zur Metapolitik (neu-)rechter Identitätskonzepte.


Kalkül & Kollektiv. Zur Metapolitik (neu-)rechter Identitätskonzepte.


share







 2020-03-29  1h0m
 
 

217 Das emanzipatorische Potenzial des Universalismus


Das emanzipatorische Potenzial des Universalismus: Warum Gleiche ungleich sind und Menschenrechte universelle Gültigkeit beanspruchen.


share







 2020-03-13  1h0m
 
 

216 Linkes Buch- und Verlagswesen


Am 28. September 2019 feierte das Hamburger Buchladen-Kollektiv „Buchhandlung im Schanzenviertel“ sein 40jähriges Bestehen. Die Redaktion 17grad war dabei, hat mitgefeiert, gegessen, getrunken und getanzt. Und sich dann irgendwann gefragt,


share







 2020-02-01  1h0m
 
 

215 Eike Geisel


Medien für den Rest


share







 2020-01-13  1h0m
 
 

214 Rechtsextremismus in der DDR


„Die Deutsche Demokratische Republik hat getreu den Interessen des deutschen Volkes und der internationalen Verpflichtung aller Deutschen auf ihrem Gebiet den deutschen Militarismus und Nazismus ausgerottet […].“ So stand es in der Verfassung der DDR.


share







 2019-12-15  1h0m