Bahnhofskino - Der Filmpodcast von A bis Sleaze

Der dienstälteste deutschsprachige Genrefilm-Podcast. Seit 2012 sprechen wir, Patrick Lohmeier und Daniel Gramsch, wöchentlich über Kino abseits des Mainstreams sowie kleine und große Filmperlen aus Kindheitstagen. Egal, ob Horror, Action, Science Fiction, Fantasy, Eastern, Western oder Exploitation - kein Genre ist sicher. Alle besprochenen Filme werden kritisch seziert, wobei der persönliche Blick und die historische und popkulturelle Einordnung immer eine wichtige Rolle spielt. In der Bahnhofskino Extended Edition - BEE - begrüßt Patrick ein bis zwei Mal im Monat Gäste (w/m/d), die einen Wunschfilm im Gepäck haben. Dabei kann es sich sowohl um ein schlockiges Zombie-Sequel als auch einen obskuren Kinderfilm handeln. Wollt ihr einmal dabei sein oder eure Meinung zum Bahnhofskino loswerden? Schickt euer Feedback und eure Filmwünsche bitte an patrick@bahnhofskino.com. Der Bahnhofskino Filmpodcast ist ein privat finanziertes, inhaltlich unabhängiges und garantiert werbefreies Format. Bitte unterstützt unsere Arbeit bei Steady oder Patreon. Dafür gibt es regelmäßig erscheinende Bonusfolgen sowie exklusiven Zugriff auf das Podcast-Archiv der ersten vier Jahre. https://www...

https://www.bahnhofskino.com

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h26m. Bisher sind 635 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 37 days 1 hour 2 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 177: BEE96: Solo Sunny (1980) & Possession (1981) mit Stefan Jung


Achtung, Dauerwerbesendung! Unser Gast Stefan ist Mitherausgebers des neuen Sammelbands BERLIN VISIONEN und wir sprechen über zwei urbane Klassiker, um euch das Geld für die gute Sache aus der Tasche zu ziehen.


share







   1h26m
 
 

episode 14: Teaser Bonus Episode #50: True Romance (1993)


Die ersten zehn Minuten unserer aktuellen Patreon & Steady Bonusfolge mit viel Koks, Kung-Fu und Cola. Viel Spaß beim Reinhören!


share







   10m
 
 
share







   33m
 
 

episode 402: #402: Rosso - Farbe des Todes (Profondo Rosso, 1975) & Alle Mörder sind schon da (1985)


Patrick schwitzte in dieser Woche eine ganze Karaffe sprichwörtliches Blut und Wasser, hatte er doch für den neuesten Filmschnack mit Daniel einen seiner absoluten Lieblingsfilme im Gepäck.


share







   1h26m
 
 

episode 401: #401: Kinotrailer Special 1974


Daniel und Patrick gönnen sich eine Woche Entspannung und gucken mal wieder Trailer. Diesmal aus dem Jahr 1974.


share







   1h23m
 
 
share







   43m
 
 

episode 174: BEE95: Die Augen der Laura Mars (1978) mit Udo Fischer


Können oder wollen wir Die Augen der Laura Mars (The Eyes of Laura Mars, 1978) empfehlen? Eigentlich spricht doch alles dafür, nicht zuletzt die Mitwirkung John Carpenters am Drehbuch und die gewohnt großartige Faye Dunaway vor der Kamera.


share







   1h30m
 
 

episode 173: Spielfilmen #23: George Miller 1987-1998 (Die Hexen von Eastwick, Lorenzos Öl, Schweinchen Babe in der großen Stadt)


Ein sexy-anarchischer Kassenhit, ein großer Tearjerker und zwei Mal das süßeste Ferkel seit es Nutztierhaltung gibt. Viel Spaß!


share







   1h51m
 
 

episode 400: #400: Carrie - Des Satans jüngste Tochter (1976) & Evilspeak: Der Teufelsschrei (1981)


Kurz vor Halloween lassen wir die Geister heulen, die Zombies schlurfen und die Vampire saugen-- zumindest war das der Plan, bevor wir beschlossen, uns telekinetisch begabten Teenagern im Auftrag des Leibhaftigen zu widmen.


share







 2021-10-29  1h56m
 
 
share







 2021-10-26  35m