Geldbewusst

Du verdienst gutes Geld, aber am Ende des Monats ist nichts mehr übrig? Du würdest gerne verstehen, wohin Dein ganzes Geld verschwindet? Du willst intelligente Strategien und Konzepte für einen cleveren Umgang mit Geld kennenlernen? Dann bist Du hier genau richtig: Im Geldbewusst Podcast verrate ich Dir, was Deine Angewohnheiten mit Deinem Kontostand zu tun haben. Du erfährst, was es mit dem Gelddreieck auf sich hat und warum höhere Einnahmen kein Allheilmittel sind. Wenn Du herausfinden willst, welche Glaubenssätze Deinen finanziellen Erfolg behindern und zugleich offen für neue Gedanken und Herangehensweisen bist, dann starte jetzt sofort. Ich freue ich mich darauf, Dich auf Deinem individuellen Weg zu begleiten. Zusätzliche Informationen findest du unter http://geldbewusst.wordpress.com

http://1hg3mom.podcaster.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 166 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Folge 180 - Wenn die Rechnung ohne den Wirt gemacht wird


Das Sprichwort kennst du sicher auch: „Da wurde die Rechnung ohne den Wirt gemacht“. In diesem Fall wurde jemand oder etwas Wichtiges bei einer Überlegung oder Entscheidung außer Acht gelassen bzw. bewusst übergangen. Das kann sogar so weit gehen, dass eine benötigte Erlaubnis fehlt, z.B. von Amtswegen. Wenn jemand beispielsweise anhand eines Bauplans schon erste Schritte unternimmt, bevor dieser Bauplan genehmigt wurde, dann kann es sein, dass er Dinge wieder rückgängig machen muss...


share







   1m
 
 

Folge 179 - Verdrängungskosten


Gibst du manchmal Geld aus, um etwas zu verdrängen? Dein Alter, den Frust, die Zurückweisung? Ich gebe es ja zu, das Wort Verdrängungskosten klingt etwas abstrakt. Aber was ich damit meine, ist ziemlich konkret. Versuchst du, Falten mit Kosmetik-Produkten zu kaschieren? Für wen machst du das? Und warum machst du das? Du verdrängst den natürlichen Fortschritt der Reife deines Selbst. Wir altern automatisch, doch wir werden normalerweise auch erfahrener, weiser...


share







   3m
 
 

Folge 178 - zu gleichen Teilen


Teilen ist Mathematik. Teilen ist aber auch etwas ganz Praktisches. Zu gleichen Teilen teilen ist manchmal aber auch etwas Schweres. Wenn zwei Kinder vor einem Sechstel eines Kuchens stehen und dieses Sechstel nun unter sich aufteilen sollen, dann kann es schon sein, dass der eine ein etwas größeres Stück haben will. Und dann kann es zu einem Konflikt kommen. Wie können wir solche Konflikte vermeiden? Ganz einfach...


share







   1m
 
 

Folge 177 - Trägheit


Hast du Dein Leben unter Kontrolle? Im Finanziellen und auch in anderen Lebensbereichen? Wir haben immer die Wahl, wie wir auf verschiedene Gegebenheiten reagieren. Das Trägheitsgesetz sagt aus: Jeder Körper verharrt im Zustand der Ruhe oder der geradlinig-gleichförmigen Bewegung, solange keine äußere Kraft auf ihn einwirkt. Mit einer wesentlichen Änderung lässt sich dieses Gesetzt der Trägheit auch auf unser Leben anwenden: Menschen, die erfolgreich sind, sind es in der Regel auch weiterhin...


share







   1m
 
 

Folge 176 - Gold


Nicht alles, was glänzt, ist Gold. Dieses Sprichwort kennst du sicher. Hat Gold eine verführerische Kraft? Gold wirkt anziehend. Doch woher stammt diese Wirkung? Seit seiner Entdeckung hat Gold für Konflikte gesorgt. Menschen suchten Gold und begehrten es. Gold gilt bis heute als Symbol für Reichtum und Macht. Bereits in der Antike wurde Gold als Schmuck und Zahlungsmittel verwendet. Ägyptische Pharaonen hatten ein Faible für Goldschmuck. Die ältesten Funde stammen aus dem 5...


share







   4m
 
 

Folge 175 - Meine Top 5 der dienlichen Geldangewohnheiten


Heute stelle ich Dir meine Top 5 der dienlichen Geldangewohnheiten vor: 1. Verteile Dein Geld auf Budgets und halte diese soweit es geht in Bar Begrenze Deine Ausgaben und schaffe eine emotionale Beziehung zu Geld. 2. Nehme Dir einen Tag im Monat Zeit für Deine Finanzen Prüfe Deine Kontostände und deine Vermögensentwicklung 3. Lese jeden Monat ein Buch über Geld und bilde dich finanziell weiter Lerne von anderen Menschen, was diese sich über Jahre erarbeitet haben 4...


share







 2020-06-04  1m
 
 

Folge 174 - Geschenke


Eigentlich ist jeder Tag wie Weihnachten. Wir wissen nicht, welche Geschenke der neue Tag bringt. Die Geschenke mit Begeisterung anzunehmen, jeden Tag aufs Neue, das ist die Herausforderung. Welche Gelderfahrung dürfen wir heute machen? Und inwieweit beschenkt uns diese Erfahrung heute für den Rest unseres Lebens? Das ist doch eine spannende Frage, mit der man motiviert aus dem Bett kommt. Das finde ich zumindest und ich hoffe, Dir geht es genauso. Nicht immer werden wir mit Geld überschüttet...


share







 2020-05-28  2m
 
 

Folge 173 - Geld suchen


Jüngst hörte ich ein Mädchen zu ihrer jüngeren Schwester sagen: „Komm, wir suchen Geld. Das stecken wir dann in unser Sparschwein“. Zuerst musste ich schmunzeln. Doch dann dachte ich: „Recht hat die Kleine“. Wir sollten es uns zu einer Angewohnheit machen, Geld zu suchen...


share







 2020-05-21  1m
 
 

Folge 172 - Misstrauen gegenüber Banken


Ich verstehe, dass es Menschen gibt, die ihre Gold- und Silbermünzen lieber unterm Kopfkissen haben als auf der Bank. Und ich verstehe, dass es Menschen gibt, die ihr Bargeld lieber in der Tasche haben. Elektronische Guthaben können durch Fremdeinwirkung gesperrt, einkassiert oder sonst was werden. Auch im digitalen Zeitalter gibt es Enteignung, Willkür und im Nachhinein für Recht erklärtes Unrecht. Geld muss seinen Zweck erfüllen...


share







 2020-05-14  1m
 
 

Folge 171 - Geld als Grundlage unserer Zivilisation und unserer Kultur


Was verliert man eigentlich, wenn man Geld geringschätzt? Geld. Ich wiederhole das nochmal in anderer Form: Wenn du Geld geringschätzt, verlierst du Geld. Wenn du Geld wertschätzt, behältst du Geld. Die besten Dinge in unserem Leben kosten nichts. Eine Umarmung, ein zuhörendes Ohr, eine tiefe Freundschaft. Aber davon werden wir nicht satt. Also brauchen wir Geld. Natürlich kann man behaupten, die Welt wäre ohne Geld ein besserer Ort...


share







 2020-05-07  4m