Geldbewusst

Du verdienst gutes Geld, aber am Ende des Monats ist nichts mehr übrig? Du würdest gerne verstehen, wohin Dein ganzes Geld verschwindet? Du willst intelligente Strategien und Konzepte für einen cleveren Umgang mit Geld kennen lernen? Dann bist Du hier genau richtig: Im Geldbewusst Podcast verrate ich Dir, was Deine Angewohnheiten mit Deinem Kontostand zu tun haben und Du lernst das Gelddreieck kennen. Wenn Du herausfinden willst, welche Glaubenssätze Deinen finanziellen Erfolg behindern und zugleich offen für neue Gedanken und Herangehensweisen bist, dann starte jetzt in eine neue finanziell erfolgreiche Zeit mit dem Geldbewusst Podcast. Ich freue ich mich darauf, Dich auf Deinem individuellen Weg zu begleiten. Zusätzliche Informationen findest du unter https://geldbewusst.wordpress.com

https://geldbewusst.wordpress.com

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 198 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 8 hours 55 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Folge 208 - Babysitterkosten


Es gibt ja im Leben viele Dinge, die man sich anschaffen kann: Ein Auto, ein Fahrrad, einen Rasenmäher, ein Bettdeckenset für den Winter u.v.m. Doch ehrlich gesagt, denken  wenige Menschen über die Anschaffungskosten hinaus. Denn was braucht man, um diese Dinge zu schützen und zu verstauen? Platz, Raum. Und den gibt es nun einmal nicht kostenfrei...


share







   1m
 
 

Folge 207 - Der tropfende Wasserhahn


Fast jeder hatte so ein Problem schon mal. Ich rede vom tropfenden Wasserhahn. Und damit ganz herzlich willkommen zu dieser neue Folge im Geldbewusst Podcast. Der tropfende Wasserhahn ist eine wirklich treffende Metapher. Meist unbemerkt und über einen längeren Zeitraum fließt Tropfen für Tropfen kostbares Trinkwasser aus dem Hahn in den Ausguss. Weg, für immer Weg. Damit der Tropfen Wasser wiederkommt, musst du bezahlen.  Und so ist das auch beim Thema Geld...


share







   1m
 
 

Folge 206 - Ausgaben oder Investitionen


In der letzten Woche hast du das Thema Geldfarben kennengelernt. Heute möchte ich darauf aufbauen und über einen wichtigen Unterschied sprechen. Man muss unterscheiden zwischen Investition, Konsum, Bedarf des täglichen Lebens, Wohltätigkeit und Spaß. Für all das brauchst Du Geld. Aber das Geld hat jedes Mal eine andere Farbe. Das weißt du bereits.  Wie, bei bei Dir hat Geld noch immer die gleiche Farbe? Bei mir hat es immer eine andere Farbe...


share







   3m
 
 

Folge 205 - Geldfarben


Stell Dir mal vor, alle Waren und Dienstleistungen hätten ein Preisetikett in einer bestimmten Farbe Lebensmittel haben ein Preisetikett in der Farbe grünSpaß und Freizeitaktivitäten haben ein Preisetikett in der Farbe blauWeiterbildungsprodukte haben ein Preisetikett in der Farbe OrangeLuxusartikel und Luxusleistungen haben ein Preisetikett in der Farbe lilaSpendendosen und Wohltätigkeitsersuchen haben ein Etikett in der Farbe rotUrlaubsreiseangebote haben ein Preisetikett in der Farbe...


share







   3m
 
 

Folge 204 - weil ich das Geld brauche


Hast du diesen Satz schon einmal gehört: „Das mache ich nur, weil ich das Geld brauche.“ Früher habe ich diesem Satz wenig Bedeutung entgegen gebracht. Heute fühlt er sich für mich einem schmerzhaft an. Um genau zu sein, klingt dieser Satz für mich nach Kreuzbandriss und Streckbank zugleich.  Ich habe das Privileg, dass zu tun was mir Spaß macht und dafür gutes Geld zu verdienen. Und dafür bin ich immens dankbar. Jeden Tag...


share







 2020-12-24  3m
 
 

Folge 203 - Alles auf Null


Start bei null. Wenn alle Menschen ihr Geld und ihren Besitz weggenommen bekämen und alle Menschen würden dasselbe Monatseinkommen erhalten.  Wer wäre nach einem Jahr pleite und wer wäre nach einem Jahr wieder vermögend? Spannende Frage oder. Aber die Antwort auf diese verrät. Wohlstand und Vermögen hängen nicht zwingend vom Einkommen ab, sondern von der Einstellung zum Thema Geld. Alles auf null. Konto auf null. Ersparnisse auf null...


share







 2020-12-17  1m
 
 

Folge 202 - Reichtum


Reichtum lässt sich nicht auf Geld allein beschränken, denn es gibt einen Unterschied zwischen innerem und äußerem Reichtum. Reichtum ist eine Lebenseinstellung. Reichtum hängt von deiner Geisteshaltung ab. Wir wollen uns als Mensch geistig und seelisch entfalten. Dies gelingt jedoch nicht, wenn wir ständig daran denken müssen, wie wir unsere Rechnungen bezahlen können...


share







 2020-12-10  3m
 
 

Folge 201 - Der Ernährer der Familie


Jedes Jahr am 19. November ist internationaler Männertag. Der Vatertag findet jedes Jahr an unterschiedlichen Tagen statt, im Jahr 2021 am 13. Mai. Doch was bedeutet Mann-Sein in der heutigen Zeit? Früher galten die Männer als Ernährer der Familie. Die Vorstellungen darüber, welche Aufgaben zur Mutter- und zur Vaterrolle gehören, unterliegen einem kontinuierlichen Wandel. Bis etwa zur Mitte des 20...


share







 2020-12-03  3m
 
 

Folge 200 - Schwarzfahren


Wenn jemand öffentliche Verkehrsmittel ohne gültigen Fahrschein benutzt, dann nennt man das umgangssprachlich Schwarzfahren. Wenn jemand ohne gültige Fahrerlaubnis ein Kraftfahrzeug fährt, dann gilt das ebenfalls als Schwarzfahren. Vermutlich ist der Begriff des Schwarzfahrens eine Ableitung des Begriffs „schwärzen“. So wurde früher der Schmuggel, später alle mögliche Arten von illegalen Aktivitäten bezeichnet...


share







 2020-11-26  2m
 
 

Folge 199 - Lieber der Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach


„Was ich hab, das hab ich“. Den Spruch kennst du sicher. Da spricht Sicherheitsdenken draus. „Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach“ zielt in die gleiche Kerbe. Dahinter steckt die Überzeugung, dass es mehr wert sei, einen kleinen Nutzen sicher zu haben als die Aussicht auf einen großen Nutzen, sofern dieser mit dem Risiko verbunden ist, am Ende gar nichts zu haben. Und ja, viele Menschen denken und handeln so. Bewusst oder unbewusst. Das ist ok...


share







 2020-11-19  2m