Die Akustische Enttäuschung

Der queer-feministische Talk mit Julia und Julia. Egal ob Musik, Games, Filme, Serien, Promis, Sport oder Gesellschaft, hier wird alles mit der bunten Regenbogen-Lupe betrachtet. Oft kritsch, meist witzig und auf jeden Fall akustisch enttäuschend!

https://aznmb3.podcaster.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 36m. Bisher sind 66 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 15 hours 49 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 66: 66. PorYes - Feminist Porn Award 2021


Was heißt hier PorNo? PorYes please! Um die gleichnamige Initiative, die sich seit den 2000ern für feministische Kriterien in der Pornografie einsetzt - und seit 2009 ihren eigenen Award für herausragenden feminist porn vergibt - soll es in dieser Folge gehen. Denn wir waren bei der PorYes Awardshow 2021 in Berlin - und haben einiges gelernt. Wie es war und wie feministische Pornografie eigentlich aussieht, das hört Ihr hier!


share







   35m
 
 

episode 65: 65. Is das noch Kompliment oder schon Catcalling?


CW: Sexuelle Belästigung „Komm, Miez, Miez, Miez…. pssspssss“ So könnte das Catcalling wörtlich übersetzt werden. Katze/Kater rufen. Doch die Realität sieht anders aus und lässt Betroffene oft hilflos, wütend und verunsichert zurück. Catcalling ist nämlich verbale sexuelle Belästigung. Aber wo hören Komplimente auf und wo fängt Catcalling an? Was kann ich als betroffene Person dagegen tun und welche Aktionen gibt es, um Catcalling überhaupt sichtbar zu machen? Wir suchen Antworten!


share







   45m
 
 

episode 64: 64. Die Busenfolge


Busen, Brüste, Boobs... es gibt ja viele Bezeichnungen für dieses Körperteil, aber wie gut kennen wir uns damit eigentlich aus? Wie erogen sind die Brüste wirklich, was müssen wir Sachen Vorsorge beachten und why the fuck müssen wir immer noch für #freethenipple kämpfen? Das alles verrät Euch die Busenfolge aus Julia-Sicht.


share







 2021-09-21  48m
 
 

episode 63: 63. Queerer Spaß beim Cologne Pride


Wir dachten ja schon fast, es würde auch in diesem Jahr nichts mehr mit einem CSD für uns werden... Aber nein! Glücklicherweise hat der Cologne Pride 2021 erst Ende August stattgefunden - und mit dem "CSD Veedel" wurde ein Konzept erarbeitet, das es zugelassen hat, dass mehrere tausend Menschen zusammen feiern konnten. Wir waren dabei, und lassen unser Pride Weekend 2021 in dieser Folge noch einmal Revue passieren - inklusive Promi-Watching in awe und Pinkwashing auf der Parade in argh.


share







 2021-09-07  39m
 
 

episode 62: 62. Lesben und ihre Exen


Wir haben mal wieder in der Klischeekiste gegrabbelt und uns gefragt: stimmt es wirklich, dass viele Lesben Ex-Pert*innen in Sachen Freundschaft mit Ex-Partner*innen sind? Welche Gründe könnte es dafür geben? Dazu gibt's auch persönliche Ex-Geschichten und scharfe Analysen. Auf Ex!


share







 2021-08-24  41m
 
 

episode 61: 61. "Die Causa Fetisch" beim CSD Bremen


Kein anderes Thema wird beim diesjährigen CSD in Bremen so heiß diskutiert, wie das angebliche Fetischverbot. In unserer aktuellen Folge beleuchten wir den Fall genauer und lassen mit Vertretern des LCNW/LFC und CSD Bremen beide Seiten selbst zu Wort kommen.


share







 2021-08-10  48m
 
 

episode 60: 60. Good as hell oder doch nur Trash? Die Princess Charming Folge


Lange geziert und dann mittenrein gesprungen - wir haben uns endlich die volle Dröhnung "Princess Charming" gegönnt! In dieser Folge analysieren wir, ob den Macher*innen eine kleine TV Revolution gelungen ist oder man die Princess zu den anderen Trash-Formaten in die Kategorie "überflüssig" stecken kann. Wir haben jedenfalls beide nen Ohrwurm...


share







 2021-07-27  53m
 
 

episode 59: 59. Sommergeplauder '21


Der Sommer ist finally auch in Bremen angekommen - da kann man auch mal wieder über kleine News Bits, Aufreger und Herzensthemen plaudern. Mit dabei sind Princess Charming, Loving Her und (un)freie Oberkörper #freethenipple


share







 2021-07-13  39m
 
 

episode 58: 58. #UEFAil - alles nur Symbolpolitik und Pinkwashing?


Die UEFA verbietet bei der EM ein Stadion in Regenbogenfarben leuchten zu lassen, als Zeichen gegen die die queerfeindliche Gesetzgebung in Ungarn, schmückt sich aber selbst mit den Pride Flag Farben und steht angeblich für Toleranz und Respekt. Was für ein #fail. Wir dröseln den Fall noch mal auf, besprechen Hintergründe und fragen uns aber auch: wie viel Pride steckt wirklich in den Firmen, Organisationen und Parteien, die plötzlich Solidarität in dem Fall bekundet haben?


share







 2021-06-29  30m
 
 

episode 57: 57. Folge mit Gast: Anastasia Biefang


Trans in der Bundeswehr? Anastasia Biefang ist eine von denen, die es vorgemacht haben. Sie outete sich 2015 und wurde bundesweit als „erste Trans-Kommandeurin“ der Bundeswehr bekannt. Es folgten mehrere Reportagen, der Dokumentarfilm „Ich bin Anastasia“ und ein Afghanistan-Einsatz. Daneben engagiert sie sich unermüdlich für queeres Leben und gegen Diskriminierung - sowohl im Beruf, als auch privat...


share







 2021-06-15  1h2m