Fritz Haarmann – Der Kannibale von Hannover

Der Vampir, Menschenschlächter, der Kannibale - Die Öffentlichkeit hat ihm viele Namen verpasst: Fritz Haarmann. Mindestens 24 Junge Männer hat der Serienkiller von Hannover umgebracht - getötet im Liebesrausch! Die bestialischen Morde haben die Menschen in ganz Europa in den 1920er Jahren in Atem gehalten. Reporter Niels Kristoph spricht mit Historikern, Haarmann-Experten, Angehörigen von Opfern und Profilern von der Polizei. Wer war dieser Mann, wie konnte es zu diesen abscheulichen Verbrechen überhaupt kommen und warum konnte diese Mordserie nicht schon früher gestoppt werden?

https://www.antenne.com/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 13m. Bisher sind 6 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share



 
  • 1
  • 1

episode 6: #05 Fritz Haarmann - Die Opfer


Fritz Haarmann legt ein Geständnis ab. Nach und nach gibt er zu, für weitere Morde verantwortlich zu sein. Jetzt wartet er auf seinen Prozess. Die Justiz will den Fall so schnell wie möglich vom Tisch haben – und es kann eigentlich nur ein Urteil geben. Ein Todesurteil. Mit der Vollstreckung ist den Opfern und deren Familien aber nicht zwingend geholfen. Denn gerade die Angehörigen sehen sich noch Jahrzehnte mit den Erlebnissen konfrontiert – bis heute! Euer Kontakt zu uns: podcast@antenne.com


share





   15m
 
 

episode 5: #04 Fritz Haarmann - Die Faszination des Bösen


Es werden immer mehr Knochen aus der Leine geholt. Für die Polizei wird klar. Wir haben es hier mit einer Mordserie zu tun. Während Haarmann von der Polizei festgehalten wird, fängt auf der Straße die Gerüchteküche an zu brodeln. War es wirklich Haarmann und hat der Händler wirklich Menschenfleisch verkauft? Die Menschen sind verunsichert. Die Zeitungen entdecken den Fall für sich – so eine Horror-Story lässt einfach gut verkaufen. Die Faszination des Bösen. Euer Kontakt zu uns: podcast@antenne...


share





   12m
 
 

episode 4: #03 Fritz Haarmann - Der Spitzel


Haarmann wird im Jahr 1924 von der Polizei verhaftet. Bis dahin hatten bereits viele Unschuldige ihr Leben verloren. Dabei gab es Hinweise, die auf die Spur Haarmann hätten führen müssen. Warum hat die Polizei diese Hinweise ignoriert? Wir schauen in dieser dritten Episode auf die ganz besondere Nähe zwischen Fritz Haarmann und der Polizei in Hannover...


share





   11m
 
 

episode 3: #02 Fritz Haarmann - Pupenjungs


Christoph Veltrup hat seinen Onkel nie kennengelernt. In der zweiten Episode spricht der Hannoveraner über den jungen Adolf Hannappel. Er verschwand am Martinstag des Jahres 1923. Ein weiteres Opfer des Serienmörders Fritz Haarmann. Innerhalb kürzester Zeit tötet der Mann mit Hut und Schnauzbart zwei Dutzend junge Männer. Wie konnte es soweit kommen? Möglicherweise lassen sich in der Kindheit des jungen Fritz schon erste Hinweise darauf finden...


share





   14m
 
 

episode 2: #01 Fritz Haarmann - Werwolf


Hannover in der Weimarer Republik. Der Erste Weltkrieg ist gerade vorbei und der Weltenbrand hat Spuren hinterlassen. Die Altstadt gilt als Slum. Die Menschen müssen unter schwersten Bedingungen und einer Hyperinflation ihr Überleben sichern. Und damit wächst auch die Kriminalität. In dieser Episode schauen wir genauer auf das Umfeld in dem Haarmann verführte und mordete...


share





 2019-10-31  14m
 
 

episode 1: #00 Fritz Haarmann - Trailer


In den 20ziger Jahren hat er ganz Europa in Atem gehalten - der mörderische Kannibale aus Hannover. Fritz Haarmann hatte es vor allem auf junge Männer abgesehen. 24 von ihnen tötete er im Liebesrausch. Diese Podcast-Serie erzählt die Geschichte des Fritz Haarmann in 5 aufeinanderfolgenden Episoden. Der Trailer gibt einen Vorgeschmack auf die Serie "Fritz Haarmann – Der Kannibale von Hannover".


share





 2019-10-24  0m
 
 
  • 1
  • 1