Ketzer 2.0 - Gottlose Gedanken zum Leben

Atheisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz diskutieren aktuelle Themen, entlarven Fehlschlüsse und klären auf.

http://ketzerpodcast.blogspot.com/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 30m. Bisher sind 413 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


89.5 Hilft Religion WIRKLICH in der Krise? (feat. Irene Dingel)


Kriegen wir bald die Heinsberger Passionsfestspiele? Matthias hat den Verdacht, dass Atheisten mit Krisen besser umgehen als Gläubige.


share







 2020-05-29  n/a
 
 

89.4 Atheisten in Todesangst? (Studie)


Jan bespricht eine Studie zu Angst vor dem Tod bzw. Akzeptanz des Todes unter Atheisten und Ungläubigen. SPOILER ALERT: Atheisten haben weniger Angst. Es bleibt nur noch die Frage, ob der Atheismus die Angst vor dem Tod mindert, oder ob Leute, die weniger


share







 2020-05-22  n/a
 
 

89.3 Petra Bahr im Ethikrat – und weitere TheologInnen


Ausgerechnet Märchenerzählerin Petra Bahr wurde in den Ethikrat gewählt. Natürlich ist sie nicht die einzige TheologIn.


share







 2020-05-18  n/a
 
 

89.2 Corona als Sargnagel für das Christentum: Erste Ergebnisse


Matthias’ Überlegung, dass die COVID-19-Krise sich als Sargnagel für das Christentum entpuppen könnte, findet erste Zeichen der Bestätigung. Darüber hinaus erweist sich auch mal wieder die Realität als Sargnagel für den Katholizismus – hier beim Thema “Eh


share







 2020-05-15  n/a
 
 

89.1 Hetzerpodcast: Olaf Latzel und die Bibel


Der Bremer Pastor Olaf Latzel bezeichnet Homosexuelle als Verbrecher und erklärt, dass gelebte Homosexualität ein “todeswürdiges Verbrechen” sei (auch, wenn man deshalb niemanden umbringen müsse). Die Ketzer stellen fest, dass Latzel dabei die Bibel auf s


share







 2020-05-08  n/a
 
 

88.5 Immunisiert Religiosität gegen Irrationalität und AfD? Studie der Theologen Huber und Yendell


Die Ketzer besprechen eine Studie der praktischen Theologen Stefan Huber und Alexander Yendell, der zufolge die Teilnahme an kirchlichen Aktivitäten irgendwie davor schützen soll, AfD zu wählen … zumindest in Ostdeutschland … während Aberglaube für rechte


share







 2020-05-01  n/a
 
 

88.6 Philipp Amthor und das Kleingedruckte bei der Taufe


Der Kirchenrechtler Norbert Lüdecke entlarvt, worauf sich  CDU-Nachwuchspolitiker Philipp Amthor bei seiner Taufe eingelassen hat. Und der ehemalige evangelikale Pastor Thomas Klepsch kommentiert den “Corona-Psalm” 91.


share







 2020-04-24  n/a
 
 

88.4 Papst Pius X. und der Erste Weltkrieg


"Der Papst billigt ein scharfes Vorgehen Österreichs gegen Serbien." telegraphierte der bayerische Geschäftsträger am Heiligen Stuhl am 26. Juli 1914 nach München. Zwei Tage später erklärte Österreich-Ungarn Serbien den Krieg.


share







 2020-04-17  n/a
 
 

88.3 Die Heilige Corona


Noch vor den Mainstream-Medien hat Christian herausgefunden, dass es eine Heilige Corona gab. Er erklärt, wer sie war – und wie viele.


share







 2020-04-10  n/a
 
 

88.2 Corona: Sargnagel für das Christentum?


Matthias meint, die COVID-19-Pandemie könnte zu einer historischen, negativen Neueinschätzung der Religion führen, wie das große Erdbeben von Lissabon 1755 oder die Anschläge vom 11. September 2001.


share







 2020-04-03  n/a