Klabautercast

Der Podcast beschäftigt sich mit Politik aus der Nerdperspektive. Das heißt, es soll um alle möglichen politischen Themen gehen und die Gesprächspartner sind weniger professionelle „Politikexperten“, sondern eher Menschen, die sich in die besprochenen Themen auf verschiedene Weise eingearbeitet haben.

https://klabautercast.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h44m. Bisher sind 52 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 20 hours 17 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 161: Folge 161: Klimaprogramme: Bündnis 90/Die Grünen


Was Parteien fürs Klima tun wollen: Die Grünen


share







   2h3m
 
 

episode 160: Folge 160: Klimaprogramme: Klimaliste


Was Parteien fürs Klima tun wollen: Pilotfolge über die Klimaliste


share







   3h32m
 
 

episode 159: Folge 159: Brexit-Chaos (Podiumsdiskussion)


Aufzeichnung (Audio) der Podiumsdiskussion mit Sebastian Jabbusch und Jon Worth


share







 2019-04-10  1h57m
 
 

episode 158: Folge 158: Verschobener Brexit


Sebastian Jabbusch, Jon Worth und maha sprechen über den (verschobenen) Brexit.


share







 2019-03-27  1h46m
 
 

episode 157: Folge 157: Hard Brexit


Was passiert, wenn es zu einem ungeordneten Austritt Großbritanniens aus der EU kommt


share







 2018-09-20  2h8m
 
 

episode 156: Folge 156: Brexit


Philip Oltermann und maha sprechen über den Brexit


share







 2018-07-20  n/a
 
 

episode 155: Folge 155: Europa


Europa und der Brexit


share







 2018-07-05  n/a
 
 

episode 154: Folge 154: Datenschutz


Abmahnungen, informationelle Selbstbestimmung und Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)


share







 2018-05-23  1h42m
 
 

episode 153: Was tun nach der Berlinwahl?


maha spricht mit dem Vorsitzenden von Peira Rainer Thiem über die Dinge, die jetzt zu tun sind in Hinblick auf die Zukunft der Piraten nicht nur in Berlin.


share







 2016-10-09  n/a
 
 

episode 152: p-voting


maha spricht mit Franz Josef Schmidt (fj) über das neue Beteiligungstool p-voting der Piraten. Nebenbei geht es auch um seinen Direktwahlkreis in Charlottenburg-Wilmersdorf und verschiedene andere Aspekte der Piratenpolitik in Berlin.


share







 2016-09-17  1h7m