Mädelsabende

Ein Mädelsabend zum Hören: Bei uns geht es um Beziehungen, um Sex, um körperliche und mentale Gesundheit – und um eure Geschichten! Clare und Marlon besuchen euch mit Snacks und Drinks zu Hause, auf eurem Sofa oder in eurer WG-Küche, und quatschen: über das Überwinden einer Essstörung, die Angst vorm Coming Out, eine Liebe mit großem Altersunterschied – oder über die Sorge, nie einen Orgasmus haben zu können. Also über alles, was euch beschäftigt und bewegt. Wie bei einem echten Mädelsabend eben. Also schnappt euch die Schokolade und den Nagellack und macht es euch gemütlich, denn wir haben Lust, mit euch gemeinsam Tabus zu brechen. Alle zwei Wochen eine neue Folge - ab Mittwoch 14. Juli 2021. Insta Follow: @maedelsabende

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 32m. Bisher sind 11 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint jede zweite Woche.

Gesamtlänge aller Episoden: 5 hours 23 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

#10 Plötzlich amputiert: Auf einmal ist alles anders


Wie ist es, wenn sich das komplette Leben von heute auf morgen schlagartig verändert. Justina wurden mit 19 Jahren nach einer Meningokokken-Infektion beide Unterschenkel und alle Finger amputiert. Mit Marlon spricht sie über das Erlebte - aber auch über ihre einjährige Reise nach Australien und wie man es schafft, an seinen Träumen festzuhalten.


share







   37m
 
 

#9 Alkoholsucht: Wenn Papa trinkt


Lindas Vater ist alkoholkrank. Das hat ziemlich viel bei ihr und ihrer Familie zerstört. Linda hatte ihre komplette Kindheit und Jugend Angst vor dem nächsten Rausch ihres Vaters und vor seiner nächsten verbalen Attacke. Clare erzählt sie, wie sie den Alltag damals gemeistert hat - und wie sie heute zu ihrem Vater steht.


share







   42m
 
 

#8 Offene Beziehung: Wenn eine:r nicht reicht


Anna hatte schon einige Beziehungen. Das ist an sich erstmal nicht so besonders, aber wenn Anna in einer Beziehung ist, dann sind das offene Beziehungen. Heißt: Monogamie ist nicht angesagt, Sex hat sie zum Beispiel nicht nur mit dem Partner/der Partnerin, sondern auch mit anderen Menschen. Marlon erzählt sie, ob sie ihre Affären mit nach Hause nimmt, ob sie bei ihnen auch übernachtet und welche Regeln eine offene Beziehung für sie braucht, damit sie funktioniert.


share







 2021-10-14  29m
 
 

#7 Vaginismus: Wenn die Vagina dicht macht


Leonie kann fast nichts in ihre Vagina einführen – keinen kleinen Finger und auch keinen Penis. Sie hat Vaginismus, auch Scheidenkrampf genannt. Bei einer gynäkologischen Untersuchung oder penetrativem Sex hat sie starke Schmerzen. Clare erzählt sie, wie das die Beziehung mit ihrem Freund beeinflusst und warum sie sich sogar lange für ihren Vaginismus geschämt hat.


share







 2021-10-06  33m
 
 

#6 Zwangsstörungen: Hände waschen bis zum Bluten


Händerich, Ravioli-Boy, Teddybär-Typ – das sind Namen, die Julia ihren Zwängen gegeben hat. Seit der Grundschule leidet sie unter ihnen, wäscht sich manchmal so oft die Hände, dass sie bluten. Heute ist sie 19 und spricht mit Marlon darüber, wie alles anfing, wie ihr Alltag aussieht – und wie sie es schafft, gegen die Zwänge anzukommen.


share







 2021-09-21  25m
 
 

#5 Altersunterschied: Verliebt in einen 25 Jahre älteren Mann


Nathalie (25) und ihr Freund Kai (50) haben sich auf einem Dorffest kennengelernt. Die beiden sind seit drei Jahren ein Paar – mit einer kurzen Unterbrechung. Warum gerade die so wichtig war und wie Nathalies Eltern auf Kai reagiert haben, besprechen die beiden mit Clare.


share







 2021-09-08  32m
 
 

#4 Regenbogenfamilie: Mama hat sich geoutet!


Lange Zeit lebte Lea in einer “klassischen” Familie mit Mama, Papa und ihrer Schwester. Nach der Trennung ihrer Eltern vor einem Jahr outete sich ihre Mutter. Sie liebt nun eine Frau. Mit Marlon spricht Lea darüber, was sich jetzt in ihrem Familienleben verändert hat und wie sie sich mit der neuen Freundin ihrer Mutter versteht.


share







 2021-08-25  25m
 
 

#3 Lipödem: Kein Mensch lässt sich freiwillig Fett absaugen


Lea hat die Fettverteilungskrankheit Lipödem und tat lange Zeit alles, um ihre Beine vor anderen zu verstecken. Zusammen mit Clare spricht sie über ihre Diagnose und erzählt, dass sie nach ihren Operationen 25.000 Euro Schulden hat.


share







 2021-08-11  35m
 
 

#2 Magersucht: Diäten seit der Grundschulzeit


Laura konnte irgendwann nicht mehr damit aufhören, wenig zu essen. Mit Marlon spricht sie über den Weg aus der Essstörung und darüber, wie es ihr heute geht.


share







 2021-07-28  33m
 
 

#1 Asexualität: Sex ist wie Kotze aufwischen


Lara hat mit 17 bemerkt, dass sie an Sex nichts findet. Sie erzählt Clare, dass sie lange dachte, das sei bei allen so – und wie schwierig es ist, romantische Liebe und körperliche Lust unter einen Hut zu kriegen.


share







 2021-07-14  26m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2