sexOlogisch

Klartext bis zum Höhepunkt! mit sexOlogisch - dem Podcast über Sexualität, Körperwahrnehmung und Gewaltprävention. Mein Name ist Magdalena und ich nehme kein Blatt vor dem Mund.  Offen, ehrlich, knallhart und trotzdem mit ganz viel Gefühl. Wenn ihr Fragen habt oder Themenvorschläge, Wünsche oder Anregungen schreibt mir gerne an hallo@sexologisch.com. Mehr Infos zu mir, meiner Arbeit an Schulen, Vorträgen und Weiterbildungen findet ihr auf meiner Website www.sexologisch.com und auf Instagram https://www.instagram.com/sexologisch/ und Facebook https://www.facebook.com/magdalena.heinzl/

https://imqabg.podcaster.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 44m. Bisher sind 60 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 20 hours 24 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 61: Folge 61 - Verhütungsmethoden für Menschen mit Penis


Habt ihr schon einmal von „Hodenbaden“, „Verhütungsunterhosen“ und dem „Bimek SLV“ gehört? In dieser Folge spreche ich mit Blu, auch unter dem Namen „Queer_Topia“ bekannt, genau darüber: Gibt es sichere Methoden? Wenn ja, warum sind diese nicht längst schon auf dem Markt und was hat unser Blick auf „Männlichkeit“ damit zu tun? Blu Doppe ist Bildungsreferent_in, Antidiskriminierungs- und Diversity-Trainer_in, Sexualpädagog_in sowie Trainer_in für Theater der Unterdrückten...


share







   49m
 
 

Folge 60 - Kann Sex feministisch sein?


Kann Sex feministisch sein? Und wenn ja, wie? Ich spreche mit der großartigen Beatrice Frasl über Schmerzen beim Sex, Rollenbilder und sexuelles Begehren. Was davon entspringt uns und kann man Sexualität überhaupt als gesellschaftlich abgekoppelt verstehen? Was braucht es auf individueller Ebene und welche Themen müssen wir gesamtgesellschaftlich betrachten. Eine spannende Folge mit vielen hoffentlich hilfreichen Gedanken...


share







   47m
 
 

episode 59: Folge 59 - Im Gespräch mit einer Doula


Doula - ganz lange wusste ich nicht was oder wer das ist. Dabei sollten es viel mehr Menschen wissen. Als Doula werden Frauen bezeichnet, die selbst schon ein Kind geboren haben und nun andere Menschen, die eine Geburt vor sich haben unterstützen. Nicht als medizinische Kraft sondern als beste Freundin, die dafür einstehen, dass die Wünsche und Bedürfnisse der gebärenden Person gehört und akzeptiert werden und das vor, während und auch nach einer Geburt...


share







 2021-10-20  45m
 
 

episode 58: Folge 58 - Einblicke in die BDSM-Szene


Wer kennt die Bücher nicht? 50 Shades of Grey hat der BDSM Szene wohl zumindest medial ordentlich Aufschwung verpasst. Aber was genau ist BDSM? Wofür steht es und wie kann ich herausfinden, ob das etwas für mich ist? Ich spreche mit Zoe (Name anonymisiert). Sie ist schon lange in der BDSM Szene und berichtet aus ihren persönlichen Erfahrungen. Wichtig: Dies sind nur die Gedanken von zwei Menschen und haben nicht den Anspruch eine gesamte Szene widerzuspiegeln...


share







 2021-10-07  41m
 
 

episode 57: Folge 57 - Online Aufklärung mit Mädelsabende


Das ich auf Instagram und TikTok ganz viel kostenlose online Aufklärung mache ist den meisten von euch schon aufgefallen. Aber kennt ihr den genialen Account Mädelsabende? Darauf wird wöchentlich ebenso über Lifestyle, gesellschaftspolitische Themen aber auch Körper und Sexualität gesprochen. Ich habe Clare und Marlon eingeladen und wir hatten einen feinen Talk a la Mädelsabende rund um die Wichtigkeit von Online Aufklärung, was euch thematisch unter den Nägeln brennt und die "Aufregen" Themen...


share







 2021-09-22  48m
 
 

episode 55: Folge 56 - Die größten Dating-Mythen


Dating - hat fast jeder von uns schonmal gemacht. Egal ob man sich auf Partys, bei Freund*innen oder Online kennenlernt - das erste "offizielle" Treffen oder Date ist immer etwas besonderes. Spannend auch wie viele Vorurteile oder Regeln uns dazu auch im Kopf vorschweben. Wer lädt wen ein? Wer bezahlt die Rechnung? Wann darf man sich nach einem Date wieder melden? Oder dürfen das eh nur die Männer? SPOILER: Natürlich nicht...


share







 2021-09-08  54m
 
 

episode 54: Folge 55 - Sexpositiv, was bedeutet das?


Sexpositiv. Ein Begriff den man gerade häufiger hört. Aber was genau steht hinter diesem Begriff. Was bedeutet es Teil einer Sexpositiven Community zu sein und wie kann man eine sexpositive Haltung in das eigene Leben integrieren? Ich spreche mit meiner Kollegin und Buchautorin Beatrix Roidinger über ihr erstes und brandneues Buch "Sexpositiv - Intimität und Beziehung neu verhandeln" welches sie mit ihrer Kollegin Barbara Zuschnig verfasst hat...


share







 2021-08-25  48m
 
 

episode 53: Folge 54 - Burlesque und Körperwahrnehmung


In dieser Folge plaudert die Burlesque-Performerin Pamina Frisch, vielen besser bekannt als „Lucia Island“, ein bisschen was aus ihrem Nähkästchen.  Aber beginnen wir doch mal ganz von vorne… Denn manch eine:r denkt sich jetzt vielleicht: „Was ist denn bitte Burlesque???“  Mag sein, dass Christina Aquilera da ein bisschen aufklärerisch tätig war mit ihrem Film „Burlesque“, seitdem es nämlich, so auch Pamina, tatsächlich einen kleinen Aufschwung gab...


share







 2021-08-11  48m
 
 

episode 52: Folge 53 - Sexarbeit


Hure. Nutte. Prostituierte. Schlampe. Bitch. Sexarbeiter*in. Kaum ein anderes Thema wird so breit diskutiert. Dabei hat fast jede*r eine Meinung dazu. Aber was sagen eigentlich Sexarbeitende dazu? Ich habe mit einer Sexarbeitenden gesprochen und durfte dabei wieder mal jede Menge lernen...


share







 2021-07-30  57m
 
 

episode 51: Folge 52 - Transidentitäten


„Was darf ich denn überhaupt noch sagen?“, fragen sich viele Menschen, wenn sie damit konfrontiert werden, dass sie diskriminierende Strukturen in ihrer Sprache verwenden. Ich spreche mit Sprach- und Geschlechtswissenschaftler Dr. Persson Perry Baumgartinger...


share







 2021-07-14  50m