Tagesticket - Der Früh-Podcast

Was uns heute bewegt - Der Podcast für alle, die informiert in den Tag starten wollen. So lang wie die Fahrt ins Büro oder die morgendliche Jogging-Runde. Per Podcast-Abo auf dem Smartphone, wenn Ihr zur Schule, zur Uni oder in die Arbeit geht.

https://www.br.de/mediathek/podcast/tagesticket-der-frueh-podcast/706

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 17m. Bisher sind 888 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich.

Gesamtlänge aller Episoden: 10 days 13 hours 28 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Der wahre Preis von Lebensmitteln: So hart ist der Preiskampf in Deutschland


Die Preise im deutschen Lebensmittelhandel sind hart umkämpft. Selbst wenn die Preise gerade steigen, verkaufen die großen Discounter ihre Ware immer noch zu günstig - auf Kosten von Klima, Tierwohl und den Menschen in der Landwirtschaft. D.h. am Ende werden wir die Rechnung ohnehin irgendwie zu tragen haben. Wie hart diese Verhandlungen ablaufen, hat BR-Autor Robin Köhler recherchiert...


share








 2022-03-28  17m
 
 

Vom ersten Schuss an: Wie es wirklich ist, bei der Polizei zu sein


Was treibt junge Menschen an, Polizist*in zu werden? Und was erleben sie in ihrer Ausbildung? Das wollten BR-Autor*innen wissen und haben vier junge Menschen dabei über zwei Jahre lang begleitet: vom ersten Schuss über den ersten Einsatz bis zum ersten Job nach der Ausbildung. Ein wichtiges Thema war auch: Wie geht die Polizei mit Rassismus und Polizeigewalt um?


share








 2022-03-25  15m
 
 

Drei Gipfeltreffen an einem Tag: Was EU, Nato und G7 planen


Heute kommen die Länderchefinnen und Länderchefs der EU, der Nato und der G7 an nur einem Tag zusammen. Sie wollen Einigkeit zeigen gegen den Angriffskrieg von Russland auf die Ukraine. Es geht um die Frage, wie der Druck auf Putin erhöht und wie die Ukraine noch mehr unterstützt werden kann? Was EU, Nato und G7 planen, wo Konsens und wo Differenzen liegen, analysieren wir im Tagesticket mit Brüssel-Korrespondent Jakob Mayr.


share








 2022-03-24  14m
 
 

Was uns der Fall Drachenlord lehrt: Wie Cybermobbing bekämpfen?


Erst Mobbing im Netz, dann auch noch vor der eigenen Haustür. So war es im Fall von Youtuber Drachenlord. Das Ziel der Hater offenbar: Den Drachenlord solange zu provozieren, bis er aufgibt. Weil er irgendwann selbst Gewalt angewandt hat, muss er sich vor Gericht verantworten. Inzwischen hat er auch seinen Hof verkauft. Der Fall lehrt einiges über unsere Umgang mit Cybermobbing...


share








 2022-03-23  13m
 
 

Wie auf der UN-Frauenkonferenz über die Stärkung von Frauenrechten verhandelt wird


Derzeit wird in New York die UN-Frauenkonferenz abgehalten. Das diesjährige Thema: Frauen im Klimawandel. Sie sind viel mehr von den Folgen betroffen als Männer. Wie sich das ändern kann und was dafür umgesetzt werden muss, darüber verhandeln die Delegierten der Nationen. Zwei junge Frauen konnten die deutsche Delegation begleiten und waren auch bei den Verhandlungen dabei. Eine von ihnen ist Carlotta Stintzing...


share








 2022-03-22  17m
 
 

Wie AfD-Politiker:innen als Influencer für russische Positionen werben


Die Parteispitze der AfD zeigt sich solidarisch mit der Ukraine. Doch mehrere AfD-Mitglieder und Funktionäre fallen weiter durch ihre Russland-Nähe auf. Das geht von Relativierungen des Angriffs auf die Ukraine bis zu Auftritten in staatstreuen russischen Sendern. Wie Russland diese Aussagen für die eigene Propaganda nutzt, zeigt uns heute Sammy Khamis von BR Recherche.


share








 2022-03-21  16m
 
 

Ukraine-Krieg: Warum Mehl knapp wird, aber nicht bei uns


Am Sonntag ist Welttag des Mehls. Durch den Krieg in der Ukraine hat dieser Tag sogar eine politische Dimension. Denn dort, in der "Kornkammer", liegen Felder brach und die Häfen sind blockiert. Aber auch in Russland wird die Ernte einbrechen, sagt Martin Banse vom Thünen-Institut für Marktanalyse voraus. Schon jetzt spüren auch Müllerinnen und Müller in Deutschland eine höhere Nachfrage. Dabei muss sich Deutschland kaum Sorgen machen.


share








 2022-03-18  18m
 
 

Krieg statt Aufbruch - 100 Tage Ampel-Koalition


Seit 100 Tagen haben wir in Deutschland eine Ampel-Regierung. Die hat sich 14 Mal das Wort Fortschritt in den Koalitionsvertrag geschrieben. Sie wollte jünger, schneller und diverser sein - und ist jetzt überrascht worden von einem Krieg in Europa und einer hochansteckenden Omikron-Variante. Wir ziehen eine erste "Regierungsbilanz" und - kleiner Spoiler: Ein paar Agenda-Themen hat die Ampel tatsächlich schon abgeräumt...


share








 2022-03-17  16m
 
 

Was die einrichtungsbezogene Impfpflicht für Altenheime bedeutet


"Die Dienstpläne sind für zehn Prozent der Mitarbeitenden unter Vorbehalt im Moment", sagt Doris Schneider, die Geschäftsführerin der Caritas-Altenheime München und Freising. Denn diese rund zehn Prozent sind nicht geimpft und müssen damit ab heute den Gesundheitsämtern gemeldet werden. Was das für die Einrichtungen bedeutet und warum eine allgemeine Impfpflicht viel besser wäre, erzählt Schneider heute im Tagesticket...


share








 2022-03-16  19m
 
 

Krieg in der Ukraine - Wie wir mit Kindern und Jugendlichen darüber sprechen können


Zerbombte Wohnhäuser, weinende Menschen am Grenzübergang, krebskranke Kinder auf der Flucht - die Bilder des Krieges in der Ukraine bringen schon so manchen Erwachsenen aus der Fassung...


share








 2022-03-15  17m